Wir basteln uns ein YT-Team Marin..

Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Mein erstes richtiges Bike...was hab ich dafür gespart damals in den 90gern....und was war ich froh als es die Dinger 1995 als Auslaufmodell gab: Ein 1994er Marin Zig Zag Trail für 1600 DM (statt 3000.-:eek:).

Und das hat im Laufe der Zeit schon einiges gesehen. Eine zeitlang war ich auch glücklich damit, aber dann kam die große Zeit der Federgabel. Ohne Federgabel war man ein armer Wicht und eine Marzocchi XC700 musste es sein. Muss wohl so 1998 gewesen sein, dass ich an meinem Geburtstag damals eine Stunde vorm Brügelmann saß und gewartet habe, bis mein Rad aus dem Hinterzimmer mit neuer Gabel wieder zum Vorschein kam und viele Hundert Mark auf den Tresen gelegt habe. Lang ging das nicht gut. Die Gabel hat den üblichen Gabeltod erlitten. Sifferei bis die Brühe leer war. Vor kurzem ist sie dann hier im Forum oder in ebay? an jemanden gegangen, der sie wohl reparieren kann.

Das bunte Zeitalter war aber noch nicht vorbei. Also eine orangene (für den Rahmen viel zu lange) Bomber Z1 eingebaut und auf Infernos umgerüstet. Vorne rote Inferno mit gelbem Diamond Slick, hinten gelbe Inferno mit rotem Diamond Grip. :D So wars cool und bunt...

Irgendwann wurde es dann etwas abgeschwächt, hat wieder schwarze Reifen bekommen und eine neongelbe Inferno.

In der Ausführung hat es vor 4 Jahren noch paar Tage das Sauerland unsicher gemacht als viele Kumpels schon Fully fuhren.


Weitere Untaten sind dann hier zu sehen. Corratec Sattel, Storck Hörner, Purple Booster, normal gelbe Inferno...



Langsam wurde klar, dass die Bremse nicht mehr taugt. Also ne V-Brake organisiert. Ohne den leisesten Plan, dass man dafür andere Bremshebel braucht...


Also noch schnell paar XT Hebelchen für V-Brakes organisiert. War damals noch leichter erhältlich als heute (für 8-fach!)

Hier im Forum liefen mir dann die Spengle zu, aber die Gabel war immer noch zu lang. Der Reifen ist mir hinten auf der Seite aufgeplatzt und das Innenlager ging so langsam in die ewigen Jagdgründe...



Es musste eine neue Kurbel her...hauptsache bezahlbar und schwarz und RaceFace;)

Mir gefiel sie supergut, da sie mit Lager (jetzt Octalink) nur schlappe 50 Euro in so gut wie neu gekostet hat.



Das war so langsam die Zeit wo die nächste Gabel so langsam anfing zu siffen...irgendwo wird sie hoffentlich wieder repariert ihren Dienst versehen...

Ah...hab grad noch ein Bild von der Kurbel gefunden:

http://www.flickr.com/photos/[email protected]/6195910102/

Nun denn...da ich ja nie was wegschmeiße, war die Zeit gekommen wieder die originale Gabel zu verbasteln...sah schon wieder richtig "classic" aus:

http://www.flickr.com/photos/[email protected]/6195397093/

Ein Rad für jeden Zweck...recht sportlich (ich bin ja mittlerweile auch 20 Jährchen älter....ebenso wie mein Rücken;) )


...aber immer noch mit viel Spaß fahrbar:daumen:

Eine zeitlang war es mein "Nachttrainingsgerät", auch wenns hier taghell ist, aber es hingen teils 2 Bleigelakkus dran, eine Xenon-Lampe und eine Halogenfunzel der Marke Eigenbau (nun ja...35 Watt-Funzel macht schon blind...aber man will ja was sehen:D)

http://www.flickr.com/photos/[email protected]/7813845558/

...Das Rad ist VORNE!! im Bild...wo ihr hinschaut...:rolleyes:

...also hier nochmal die Beleuchtungsanlage:



....und dann kommt hier jemand im Forum und meint in dieser aktuellen Ausführung, wo sogar die original Marin Lite Hörner wieder dran sind:

"DIE KURBEL PASST ZEITLICH JA GAR NICHT":eek::eek::eek::heul:

Das war der Startschuss...und nun wirds mit einer 950ger XTR zum Youngtimer Team Marin umgebaut. :daumen:

Fortsetzung folgt...wenn wohl auch nur kurz;) (ist ja bis auf Teile tauschen kein Hexenwerk;))
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Leider gibts kein Bild von der Rot/Gelb Inferno-Corratec Kombi. Das rote Inferno und das gelbe hab ich entweder damals in weiß lackiert oder verkauft...ein schwarzes hatte ich auch noch. Ich glaube das wurde verkauft...aber nur, weil es jemand dringend benötigte;)

Sehr gut, dass Du als erster reinschaust:daumen: Ich glaube die Schellen für den 31ger Umwerfer brauch ich wieder, um das auf 28,6 zu reduzieren;) Und Joe hat eine passende Stütze für mich. Dachte jahrelang ich hätte eine schwarze passende hierfür noch rumliegen, aber die hat eine I-Beam-Sattelbefestigung. Hab ich bis heute noch nie gehört, bis ich den originalen Marin-Lite Sattel wieder befestigen wollte:eek:
 
Dabei seit
2. Juni 2011
Punkte Reaktionen
954
Ort
Düsseldorf
Warum nicht mal zur Abwechslung eine 900er XTR ?

Ok,ich weiß, die 950er ist deine Lieblingsgruppe

Bleibt es starr oder mit Rock Shox Mag 21 bzw Manitou 4 Gabel ?
Diese Gabeln hätten die richtige Bauhöhe für den Rahmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Die 900er wäre die passende gewesen, aber die kann und will ich nicht bezahlen. Sie gefällt mir schon auch sehr gut und ein 900er Umwerfer wird auch dran landen. Der liegt sicher nur hier rum, weil er mal billig war früher.

Aber mit der 900ter wäre es ja kein YT-Marin, sondern original classic;) Übrigens kommt meine Idee mit dem Team-Marin nicht von so weit her, denn der Rohrsatz des ZigZagTrail ist der gleiche wie beim Team. Nur war serienmäßig LX (Bremsen, Kurbel) und XT (Schaltung) verbaut, statt XTR...aber das wird ja nun;)

Die Mag21er Gabeln brauch ich alle als Ersatzteile für mein Attitude. Da kann ich keine davon nehmen (auf dem letzten Foto sind paar Mag21er Gabelbeine zu sehen;) ) Die alten eckigen Manituos gefallen mir nicht so richtig, auch wenn ich reichlich Marin Trikos habe mit dem Manitou Schriftzug drauf. Das gehörte damals einfach zusammen:daumen:

Ein 950ger Schaltwerk gibts mit Glück immer für gute 20 Euro, die Kurbel (in dem Zustand, wo ich sie bezahlen will) mit Lager für schlappe 50. Da werde ich lange nach 900ter Teilen suchen müssen...

Mal sehen, was ich geschafft habe:

Hier der böse Auslöser der ganzen Aktion - die Kurbel:



Rechte Seite ging locker ab, aber die linke wollte nicht so recht. Ich hab mich an die Improvisation mit der 2cent Münze erinnert, weil mein Abzieher sonst ins Leere gelaufen wäre...aber wir sind ja hier bei den YT, also musste altes Geld her. Leider verfehlte es die Funktion und ich habe nur die Münze verformt. Gutes Lidl Werkzeug eben ;)



sieht man gar nicht richtig, aber die Münze steht am Rand ca. 5mm hoch :lol:

Also neue Improvisation:
Kurbelabzieher links (auf dem Foto rechts!-ich meine immer in Fahrtrichtung) eingeschraubt, langen Stiel bis auf den Anschlag vom Abzieher durchgesteckt und dann mit Schmackes und dem Gummihammer....- geht doch:daumen:



Tja...die Vorratskiste wird immer leerer....kein passende Umwerfer drin. Das 900ter Down-Pull-Teil wie oben erwähnt hat ne 31,8er Klemmung, der 950ger leider ein Top Puller...



...Umwerferumbau vertagt :heul:

Den alten Sattel hab ich aber wieder gefunden! Marin Lite mit Titangestell...leider schon paartausend Kilometer auffem Buckel. Aber egal für diesen Umbau. Das Rad wurde heftig gefahren und wird es auch weiterhin...



Auch die Stütze hab ich nach Jahren wieder ausgegraben, hatte ich sie doch für dieses Rad mal gekauft um dieses Billig-TransX-Teil zu ersetzen. Damals gabs aber nicht viel Auswahl an 400ter Stützen. Syncros (unbezahlbar) oder diese TransX. Die Kore hat aber eine I-Beam Klemmung...was man auf die alten Tage nicht alles neues kennenlernt:rolleyes:



Vorne - fertig, nach viel Zuggefummel.



Mitte - was man halt für 50 Euro so bekommt...



und hinten...der kann sich für 23 Euro allerdings sehenlassen:



...und die Bremse fuhr die ganze Zeit schon mit...



Die Laufräder werde ich mir seiten- und höhenschlagtechnisch nochmal genau ansehen. Die originalen Mavic 230ger würde ich gerne wieder verbauen, da sie ansonsten noch nicht ausgerissen oder geplatzt sind. Vielleicht geht ja auch nachzentrieren? Spätestens wenn ich dabei scheitere und die Felgen mit Schwung an der Wand landen, kommen andere Laufräder rein;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Ich auch;)

Wird aber auch kein Museumsstück, dafür wurde es schon zu artgerecht bewegt über die Jahre. Sieht man auch an den Decals, dass kaum noch was da ist, wo es hingehört. Insbesondere am Zig-Zag Schriftzug. Aber der dürfte eh nicht wieder zu bekommen sein. Eventuell halte ich mal Ausschau nach einem Team-Marin Schriftzug, aber irgendwie finde ich das Zig-Zag (wie sagt man das denn?) besonderer, weils halt nur ein Jahr erhältlich war.
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Irgendwie werde ich grade nachdenklich, ob ich wirklich das ganze 950/952ger Zeug an diese alte Karre bauen sollte...

http://www.ebay.de/itm/330875308727?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

http://www.ebay.de/itm/200897015105?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

Insbesondere sind jetzt von dem Marin noch die STI für Cantis übrig:

http://www.ebay.de/itm/XT-STI-ST-M-...ort_Radsport_Fahrradteile&hash=item4ac17401d2

heute blieben die für V-Brakes hier liegen:

http://www.ebay.de/itm/XT-Schaltheb...ort_Radsport_Fahrradteile&hash=item4d09e7ef4b

Die Karre gefleddert, hätte den Gegenwert eines lustigen Urlaubs ergeben :rolleyes:

Aus finanzieller Sicht müsste man das ganze Hobby aufgeben und lieber in den Kirchenchor eintreten...aber ob das für die Leber die bessere Wahl ist:lol:
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus

Da könnte man wirklich das eine oder andere Mal bzw. beim einen oder anderen meiner Bikes über einen Austausch nachdenken. Wenn ich die aktuellen Kurse für die STIs immer sehe. Alles so zwischen 120 und 140 Euro. Die SL sind nicht weniger happig....Wie gut, dass alle meine Räder sowas bereits haben:daumen: :D

...wo soll das nur hinführen?:eek:
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Ach was Joe...das ist nur ne optische Täuschung ...nicht dass Du jetzt anfängst über die Syncros zu grübeln und neu zu kalkulieren;) Das freut Dich doch auch, wenn sie dieses schmucke MARIN dann irgendwann zieren darf:lol: Sowas ist doch in schnödem Mammon gar nicht aufzuwiegen...;)
 

Lamima

Altmetallfahrer
Dabei seit
24. Juli 2010
Punkte Reaktionen
84
Ort
Mainz
Hey....95x an Classicer - das schiebe ich mir doch gerne auf die Watchlist. Drüben im Classic-Teil gäbe es dafür aber vermutlich schlimme Prügel :lol:
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Keine Angst, auf den Fixpreis von 287€ werde ich schon keinen Aufschlag erheben...

Sehr beruhigend, dass Du zu Deinem Wort stehst...irgendwie ist mir nur diese Nachricht mit dem Preis bisher "untergegangen";)

Hey....95x an Classicer - das schiebe ich mir doch gerne auf die Watchlist. Drüben im Classic-Teil gäbe es dafür aber vermutlich schlimme Prügel :lol:

eben eben...da bleib ich auch lieber mal hier. Hier gabs bisher nur Begeisterung. Warum soll ich mich freiwillig irgendwo anders verprügeln lassen ;)

Ich würde ja eine komplette 737 montieren, bis auf die Kurbel, eine der schönsten gruppen von shimano...

Ciao
Daniel

Die war ja mal dran :daumen: (bis auf Bremsen und Kurbel)...aber dann isses ja wieder ein ZigZag und kein XTR-TEAM;)

Deswegen lese und schreibe ich auch viel lieber hier! :daumen:

Ich auch...denn der einzige, der hier stänkert, bin ich:lol::lol::lol:

...aber die erste Prügel will ich doch auch gleich provozieren. Hab gestern aus Mangel an anderen Reifen schonmal paar Gummis auf die alten MAVIC 230 mit den XT Parallax-Naben (die mit dem 8er;) ) aufgezogen...wartet mal ab...Freu mich schon aufs Verhauenwerden;)
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Zeit für ein Späßchen ;)

So das Rad steht auf eigenen Füßen - sogar SKINWALLS als Reifen hatte ich noch rumliegen...aber seht selbst...



















Hab sogar das Laufrad einigermaßen ausgewuchtet, dass es nicht an der Bremse schleift. Aber irgendwann werde ich die Speichennippel doch nochmal alle tauschen. Ging ja auch zu schnell das alles umzubauen;)

Wenn ich nur wüsste, an welchem Rad ich den originalen schwarzen Marin Flaschenhalter verbastelt habe, dann würde ich den wieder zurückmontieren. Die beiden blauen sind aber auch MARIN!

Mal angenommen, dass ich die Reifen wieder gegen schwarze tausche: Welche Farbe Speichennippel wäre denn passend? Schnödes silber? oder - ich kanns mir nicht verkneifen: gold? Oder schwarz? Ich wollte schon paar kaufen, aber ich konnte mich nicht entscheiden...

Momentan ist auch erstmal wieder der XT-Umwerfer montiert. Aber wie leicht das Rad doch ist:daumen: Ich hatte es mit den Spengle und in letzter Zeit fast immer mit den 3 Kilo Akkus für die Lampen in Erinnerung als schweren Klumpen. So wie es da steht - selbst mit den sauschweren 737er Klickpedalen - muss ich es unbedingt mal wiegen. Vom Gefühl her deutlich unter 11 Kilo...und was mir auch so nebenbei auffiel: Die originalen alten Moosgummigriffe sind seit fast 20 Jahren und vielen 1000 Km mit diesem Rad immer noch dran und völlig intakt. Auf der linken Seite ist sogar der Schriftzug noch top erhalten:daumen:

Was sagen die Experten zur Sattelstütze? silber oder doch wie ich mir vorgestellt habe schwarz?
 
Zuletzt bearbeitet:

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.558
Ort
Nähe GAP
Hey Holger!
Wieso verhauen? Ist doch schon recht gut! Na ja, meine Meinung ist nicht sehr gewichtig.
Nippel: Ich fände schlichte schwarze ganz gut. Aber ich kann's mir auch nicht verkneifen: In Anspielung auf die Flaschenhalter ist blau auch eine Option. Siehe mein Litespeed!
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
Wenn die Halter dranblieben, dann wäre das mit blauen Nippeln eine Option....aber ich hab ja mit den Kleins auch so viele bunte Räder, außerdem hat dieses Marin farblich schon sehr viel durchmachen müssen.... Im Grunde ist es an der Zeit das einfach schlicht und zurückhaltend und vornehm aufzubauen. An deinen schwarzen Felgen wirken die blauen Nippel richtig gut. an diesen hellen Felgen könnten sie untergehen. Wahrscheinlich ist schwarz wirklich die optimal Wahl:daumen:



Wieso verhauen??? Wegen der roten Reifen natürlich;) aber das waren in der Garage wirklich die einzigen übrigen Reifen außer paar Sport Contact (zu schmal) Fat Alberts (zu breit) den gleichen Diamond Grips in gelb (zu gelb ;) ) und den Big Apple (viel zu schwer)...

Jetzt nochmal wiegen und dann wirds weggepackt bis die Stütze und die Reduzierschelle für den Umwerfer da sind ;) Außerdem brauch ich den Platz auf der Werkbank für meine Neuanschaffung von gestern ...da ist viel mehr Arbeit dran ;)
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte Reaktionen
6.558
Ort
Nähe GAP
Hab leider kein anderes Foto parat:

P1030035.JPG


Silberne Felge mit blauen Nippeln sieht gut aus, finde ich! Tragen halt nicht so dick auf.
 
Dabei seit
14. Februar 2008
Punkte Reaktionen
907
Ort
Im Taunus
aha ?! ;):) Bin gespannt !

Ich glaube allerdings das ist nichts, was jemanden hier begeistern könnte...ist auch ein echter Klassiker mit Starrgabel, Altus Komplettausstattung:lol: und 7-fach Gripshift, aber der Rahmen ist sehr hübsch anzusehen und endlich mal was, was man auch mal paar Stunden irgendwo anschließen kann. Eigentlich würde es reichen, wenn man mal aufpumpt, ölt und fertig ist es :daumen:

...ein TREK Mountain Track 800:eek:

Armin: Das sind aber ziemlich dunkelblaue Nippel oder täuscht das? Hmmm...sieht schon gut aus...aber dann muss mehr blau ans Rad. Vielleicht noch blaue Schnellspanner? Die sind bleischwer die Dinger.

Übrigens wiegt es so wie es da steht 10,4 Kilo. Eigentlich wenig, andererseits ist keine Federgabel verbaut und eine 730Gramm RockStar Gabel. Dafür wiegen die Pedale sicher um die 500 Gramm....Hab was gefunden: 516 Gramm um genau zu sein...aber die passen halt als 1995er ziemlich gut zu dem Rad:daumen: Nur Schnellspanner und Pedale und die Kiste wäre unter 10 Kilo. Die Diamant Grip sind auch nicht die leichtesten glaub ich. 9,5 wären locker drin. Ohne teures Geld für Leichtbauteile (wobei die XTR normal ja auch nicht billig war)
 
Dabei seit
27. November 2002
Punkte Reaktionen
1.096
Hi Holgi,

freut mich sehr, dass Du das Zig Zag Trail wieder aufbaust.
Das damalige Modell, das komplett XTR ausgestattet war, war jedoch das Team Issue. Am Team Marin fanden sich schon XT-Parts.

Wenn ich mir die Parts-Tabelle auf der letzten Doppelseite des '94er Marin Prospektes anschaue, fällt es mir sehr schwer, den Unterschie zwischen Zig Zag Trail und Team Marin zu identifizieren.

Hmm... ich bin leicht irritiert, zumal das Team Marin lt. Preisliste 705 DM mehr als das Zig Zag Trail gekostet hat.

Gruß
Thomas


Die war ja mal dran :daumen: (bis auf Bremsen und Kurbel)...aber dann isses ja wieder ein ZigZag und kein XTR-TEAM;)
 
Oben