Wir drehen nochmal eine R[U]nde...

Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.046
Ort
Schwarzwald
Liebe Gemeinde des Zweiradsports, Keyboardheroes und wer sich sonst so hierher verirrt,

ich darf euch recht herzlich zu meinem Aufbaufaden begrüßen. Es erwartet euch ein bunter Mix aus ich werfe Teile auf die Waage, dann doch wieder nicht ... und baue letzten Endes das Rad doch wieder viel zu schnell zusammen um einen vorzeigbaren Beitrag im Forum zu posten. Nichts desto trotz hier ein paar Zeilen zum Guten, getreu dem Motto nicht schön aber selten.

Prolog

1647764064543.jpeg


Im letzten Jahr noch unterwegs auf einem S-Works Enduro mit welchem ich prinzipiell sehr zufrieden war tat sich in mir doch immer mehr der Unmut auf über die bestehenden und mittlerweile weit bekannten Probleme des Enduro-Rahmens. Aufgrund der aktuellen Liefersituation und auch der mMn schlechter werdenden Serviceleistung von Specialized in den letzten Jahren war mir dann die "Kiste" doch zu heiß ggf. längere Zeit im Sommer ohne Rad dazu stehen.

Was waren also die wünsche für ein neues Rad:
  • Rahmenmaterial Aluminium
  • minimal kürzerer Reach, ansonsten ähnliche Geo
  • guter Service und Kundenbetreuung der Marke
  • wenn möglich Lokale Firma im besten Fall sogar lokale Herstellung
Relativ schnell ergaben sich dann folgende Optionen. Acto5 P-Train CNC, Last Coal, RAAW Madonna und das Kavenz VHP16. Mehr dazu in den kommenden Tagen.

Sportliche Grüße
Sascha

Edit: Ich bin zu blöd .gif einzufügen, Tutorial und/oder Tipps gerne per PN :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von null-2wo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von null-2wo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
4.083
Dabei! Die Kandidaten sehen ja vielversprechend aus :love:
Aber nach dem Aufbau(abbruch) ist ja bekanntlich vor dem Aufbau, das ist wohl die Rad-Version von "always look on the bright side of life"
Sehr gut, dass es so gekommen ist. ;)
Hattest du die ganzen schon gesammelten Teile wie angekündigt verscherbelt, wird was vom Speci übernommen?
Fragen über Fragen, kann mich noch an ne Intend-Gabel erinnern...
 
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.046
Ort
Schwarzwald
Dabei! Die Kandidaten sehen ja vielversprechend aus :love:

Sehr gut, dass es so gekommen ist. ;)
Hattest du die ganzen schon gesammelten Teile wie angekündigt verscherbelt, wird was vom Speci übernommen?
Fragen über Fragen, kann mich noch an ne Intend-Gabel erinnern...
Es wird einiges vom Speci übernommen, ein paar Sachen ebenfalls vom abgebrochenen Trailbike-Aufbau. Was den LRS und die Intend-Teile angeht muss ich dich allerdings bzgl. diesem Thread enttäuschen die sind verscherbelt :rolleyes:
 

seblubb

Geschäftszeiten bitte dem Aushang entnehmen
Dabei seit
23. September 2015
Punkte Reaktionen
64.211
Ort
Fegefeuer
Dabei seit
25. August 2020
Punkte Reaktionen
1.046
Ort
Schwarzwald
Steht doch schon im Raaw Madonna Thread dass ein Madonna V2.2 das Specialized ersetzt.
Sollte auch keine Geheimniskrämerei sein, sondern nur den Werdegang meiner konfusen Entscheidungsfindung widerspiegeln :rolleyes:

Angesteckt von dem HPP-Hype war der eindeutige Favorit nämlich zu Beginn das Acto5, defacto war der Hobel sogar schon bestellt. Nachdem ich mich aber immer mehr eingelesen habe und auch den Kavenz-Thread durchgegangen bin stoß man doch immer wieder auf ein Thema ... der Idler stört nicht beim Treten, aber er macht Geräusche. Und wenn ich eines Hasse dann sind es Geräusche beim Pedalieren, sesshaft im Schwarzwald geht es bei mir 80% der Touren den Berg hoch. Das Enduro ist mein Do-It-All Göppel und somit waren die HPPs raus.

Blieb das Last und das RAAW. Das Coal besticht natürlich mit lokaler Produktion, geringem Gewicht und einer Vielfalt an Customizing-Möglichkeiten, allerdings ist mir von Last auch bekannt das sie zwar sehr bemüht sind aber die Kollegen weniger gern auf Mails antworten, wenn überhaupt. Somit war auch das Coal raus und da Gewicht bei der passenden Geo zweitrangig ist bleibt eines übrig.

@xMARTINx und @Bingo1979 behalten somit Recht, auch weil ich mich nicht zügeln konnte fleißig Fragen im Madonna-Thread zu stellen.

1647886694989.png


Somit sind alle Teile da und es geht langsam ans Aufbauen...
 
Zuletzt bearbeitet:

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.829
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Das mit dem relativ lauten Idler würde mich auch nerven, ob das jetzt bei kavenz ist, und bei anderen nicht weis ich nicht. Aber Madonna ist nie verkehrte Entscheidung
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
9.946
Ort
Allgäu
Das Coal besticht natürlich mit lokaler Produktion,
Ich hoffe es kommt von dort wo das Raaw her kommt, wenn jemand Alu schweißen kann, dann Taiwan.
Aber lokal produziert keiner, außer du nimmt das Tarvo bzw das kleine.

Das Madonna ist aber auch nett, hab es erst die Tage mal kurz angerollt auf dem Hof. Darf noch mal vorbei wegen Trailtest.

Bei den Geräusche bin ich komplett bei dir. Ein leises Bike ist ein gutes Bike :daumen:
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
17.829
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Heimvorteil, ich wohne 2km daneben 😁

Ist dann natürlich super spannend wenn auf Hometrails kannst, die gut kennst und mit dem eigenen Bike vergleichen kannst.
Mega...da wäre man ja blöd was anderes zu verkaufen. Da kannst direkt klingeln wenn was ist
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
9.946
Ort
Allgäu
Mega...da wäre man ja blöd was anderes zu verkaufen. Da kannst direkt klingeln wenn was ist
Ja gibt nur einen Haken, mein Sentinel taugt mir super und war lange mein Traumbike bereits vor dem Kauf 😍

Hatte die ganze Zeit auf ein spannendes Trail-HT gehofft, was aber sicherlich wegen dem DH Projekt nichts wird. Auch etwas unter dem Jibb wie ein Phantom würde ich klasse finden.
Auf jeden Fall haben die bei zukünftigen Bikes klar Heimvorteil.
 
Oben Unten