WME Galerie & Actionbilder

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Dann will ich mal vorlegen. Auf den Bildern fehlt noch der mittlerweile montierte originale Fender und Flaschenhalter und zum Wochenende kommt noch ne andere Stützenklemme mit Schließe links dran.
 

Anhänge

  • IMG_20150702_212416.jpg
    IMG_20150702_212416.jpg
    241,4 KB · Aufrufe: 121
  • IMG_20150702_212440.jpg
    IMG_20150702_212440.jpg
    238,1 KB · Aufrufe: 131
  • IMG_20150702_212505.jpg
    IMG_20150702_212505.jpg
    202,6 KB · Aufrufe: 103
Zuletzt bearbeitet:

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Bin heute mal die erste Solorunde gefahren und hab mal intensiv aufs ungewohnt tiefe TL geachtet.
It's not a Bug, it's a feature. :D

Und beim Radtransport auf dem Heckträger kommt der gute Uturn doch nochmal zum Einsatz. ;)
 

Anhänge

  • 20150710_133929.jpg
    20150710_133929.jpg
    232,8 KB · Aufrufe: 94
  • 20150710_105715.jpg
    20150710_105715.jpg
    196,1 KB · Aufrufe: 81
  • 20150710_105945.jpg
    20150710_105945.jpg
    103,7 KB · Aufrufe: 81

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Bei unserem Familienausflug zum Altenberger Märchenwald hab ich heute ein Alu WME gespottet.o_O :daumen:
 

Anhänge

  • 20150711_102919.jpg
    20150711_102919.jpg
    175,9 KB · Aufrufe: 78

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Heute eine topp Runde in Aachen gedreht auf artgerechten Trails mit artgerechter Begleitung.

Gruß vom WME Fanboy ;)
 

Anhänge

  • 20150712_111545.jpg
    20150712_111545.jpg
    202,4 KB · Aufrufe: 89
Dabei seit
12. März 2014
Punkte Reaktionen
8
WME_Garda.png


Hier mein WME 1027 Alu in Größe M auf dem Punta Larici am Gardasee.
Geändert gegenüber Serie:
Lenker: Chromag Fubar OSX 780mm in Gold Flake
Griffe: Ergon GE1
Sattel: SQLab 611
Sattelstütze: RockShox Reverb Stealth 150mm mit Trigger für die rechte Seite, diesen dann links unten montiert
Pedale: DMR Vault
und Schutzkappen an der Kurbel hab ich noch drauf

Fazit: Geht einwandfrei bergauf, Touren mit 1500hm am Stück sind kein Problem. Man muss sich nur genügend Zeit nehmen, einen Bergsprint wird man mit diesem Rad nicht gewinnen, aber darum gehts ja auch nicht. Bergab kann einem der Trail dann in den Weg werfen was er will, wird alles glatt gebügelt! Ich bin voll zufrieden :D
 

Anhänge

  • WME_Garda.png
    WME_Garda.png
    1,4 MB · Aufrufe: 336

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Tres chic.
Den Sattel fahre ich auch an meinen beiden bikes und war bis zum vergangenen Sonntag topp zufrieden. Nach meiner Sonntagstour ist mir aufgefallen, dass beide Sattelgestelle komplett verzogen sind. SQ hat auf meine email schnell u professionell geantwortet und tauscht mir die Sättel.
Anbei ein Bild von unserer heutigen Feierabendrunde. Ist nicht meins aber das 2. aus meiner Sammelbestellung ;)

20150715_183231-jpg.404674
 
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
3.837
Ort
55234 Bermersheim

War heute morgen zum dritten mal mit dem WME auf den Hometrails.
Einfach super das Bike.
Tretlagerhöhe 350 mm, endlich setzt die Kurbel nicht mehr so früh auf.
Der Hinterbau in Verbindung mit dem Monarch Plus ist nahezu perfekt.
Kein wippen und das Hinterrad klebt regelrecht am Boden.

Das Bike macht einfach nur Spaß
Gewicht: 12,80 kg ohne Pedale
 
Zuletzt bearbeitet:

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Hier ein paar mitbringsel vom vergangenen Wochenende. Okok, in meinem Alter sollte man in etwas gedeckteren Farben biken.... arbeite daran :dope:
 

Anhänge

  • IMG-20150727-WA0015.jpg
    IMG-20150727-WA0015.jpg
    290,5 KB · Aufrufe: 77
  • IMG-20150727-WA0012.jpg
    IMG-20150727-WA0012.jpg
    232,9 KB · Aufrufe: 75
  • IMG-20150727-WA0013.jpg
    IMG-20150727-WA0013.jpg
    297,3 KB · Aufrufe: 69
  • IMG-20150727-WA0014.jpg
    IMG-20150727-WA0014.jpg
    293,9 KB · Aufrufe: 92
Dabei seit
21. November 2008
Punkte Reaktionen
451
Ort
Bonn
Hier ein Bild von meinem ersten Design-Versuch, etwas Farbe auf den Rahmen zu bringen.
Was meint ihr?

Seit bitte nicht zu hart mit eurer Kritik:)


War mir erst nicht ganz sicher,aber sieht eigentlich gut aus...bräuchte am oberrohr noch ein Gegengewicht.das auf jeden Fall. ...vllt ein sich verjüngendes Streifen vom Steuerrecht an?einteilig von der front des Steuerrecht über beide Seiten geklappt
 
Zuletzt bearbeitet:

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Mehr war aus dem SGS4 nicht rauszuholen.
 

Anhänge

  • IMG_20150731_162707.jpg
    IMG_20150731_162707.jpg
    245,9 KB · Aufrufe: 75
  • IMG_20150731_162513.jpg
    IMG_20150731_162513.jpg
    199,1 KB · Aufrufe: 69

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Na, liebäugelt nach dem aktuellen Vergleich in der FREERIDE schon jemand mit einem Bikewechsel? ^^

Conway schaltet m.E. einnfach zu wenig Werbung. :cool: (mal Seiten zählen)

Wir waren heute wieder in AC unterwegs und haben fleißig Trails geräubert. Laut STRAVA sind wieder einige persönliche Bestzeiten gefallen. :daumen:
 

Anhänge

  • 20150802_122724.jpg
    20150802_122724.jpg
    272,4 KB · Aufrufe: 72
Dabei seit
8. Mai 2007
Punkte Reaktionen
56
Ort
Gifhorn
Hallo zusammen,

hier mein Aufbau des WME Framekits



Rahmen: Gr. 47 Alu

Dämpfer: RS Monarch plus RC3 mit Huber Buchsen!

Gabel: RS Pike RC3

Steuersatz: Acros AZX-203

Vorbau: Race Face Atlas 50mm

Lenker: Race Face Atlas 770mm

Bremse: Sram Guide 200/180

Sattelstütze: RS Reverb stealth

Sattel: SDG Duster

Kurbel: Sram XX1 direct mount mit 28er Blatt

Pedale: Spank Spike

Kasette: Shimano XT 11-Fach 11/42

Schaltwerk: Shimano XT 11-Fach lange Ausführung

Shifter: Shimano XT 11-Fach

Kette: KMC

Naben: DT Swiss 240s

Speichen: Sapim Race 2,0- 1,8- 2,0

Felgen: DT Swiss EX 471, 27,5

Reifen: V Maxxis Minion DHF 2,3, H Maxxis Minion DHR 2,3 tubeless



Ich bin das WME bisher 1x im Park, 1x auf Enduro Tour mit potenten Trails und 1x auf meiner Flachland Hausrunde gefahren. Ich fuhr mal kurz das aktuelle Canyon Strive und das Kona process, länger fuhr ich das YT Capra.

…und ich muss sagen mir gefällt das Conway sehr gut!

Für ein Enduro gesehen klettert es sehr gut. Ich habe mit meinen 191cm und 50er Vorbau eine angenehme Sitzposition. Der Dämpfer wird Bergauf gelockt und ab geht’s. Mit der Übersetzung die sich aus der 11/42er Kasette und 28er Ritzel ergibt komme ich bestens klar….überall.

Bergab bügeln kann es ordentlich. Der Hinterbau arbeitet gut bei 160mm und 30% SAG. Huber oder Fox Buchsen sind hier meiner Meinung aber Pflicht, die Rock Shox Buchsen sind ja bekanntlich Misst da das Losbrechmoment viel zu hoch ist und der Hinterbau bei feinen Schlägen nicht sensibel genug reagiert. Bei einem 1m Drop ins fast-Flat hatte ich keinen Durchschlag, es fühlte sich wunderbar progressiv an. Auf die 170mm Einstellung bin ich gespannt, einen tuck fluffiger hätte ich den Hinterbau nämlich gerne noch..

Das Bike fährt souverän Bergab, Geradeaus, Länge läuft! Die Wendigkeit ist dabei aber noch voll i.O. In punkto Spritzigkeit Bergab kommt das Conway nicht an das Capra oder Process ran, es reicht aber um den Spieltrieb zu befriedigen und geht dafür besser Bergauf…. meine bisherige Meinung ;). Man könnte auch sagen, dass Verhältnis von Laufruihg und Wendig ist nach meinem Geschmack ausgewogen.

Mit meinem Aufbau liege ich bei 14,0 Kg was für einen Alu L Rahmen mit potenten Reifen sehr angenehm ist.



Was mir nicht gefällt ist, dass die untere Dämpferschraube zu lang ist wenn man die dual plate wegen 1x11 weg lässt bzw das Gewindeloch zu kurz ist. Hier musste ich 3 M8 V2A Scheiben verbauen…wie unprofessionell. Die Schraube kürzen hatte ich keine Lust.

Die Untere Dämpferaufnahme in der unteren Hinterbauschwinge ist zu schmal. Das Bike/ Rahmen wird mit 22,8mm RS Buchsen am Dämpfer ausgeliefert, die Lücke im Hinterbau hat gemessen 22,2mm, wie soll das da rein? Die Georderten Huber Buchsen hatten zum Glück ein Maß von 22,4mm was dann mit Trik 17 schmatzend-saugend rein ging.
 

Anhänge

  • 2.jpg
    2.jpg
    208,6 KB · Aufrufe: 80
  • 3.jpg
    3.jpg
    207,5 KB · Aufrufe: 82
  • 1.jpg
    1.jpg
    145,4 KB · Aufrufe: 78
  • 4.jpg
    4.jpg
    210 KB · Aufrufe: 71
  • 5.jpg
    5.jpg
    192,3 KB · Aufrufe: 66
  • 6.jpg
    6.jpg
    237,5 KB · Aufrufe: 80

Beppe

take your protein pills and put your helmet on
Dabei seit
7. September 2003
Punkte Reaktionen
796
Hallo zusammen,

hier mein Aufbau des WME .....

Hi,
schaut gut aus. Warum hast du beim Schaltwerk die Variante mit langem Käfig gewählt?
Ich überlege vom X01 Sw und Gripshift auf XT zurück zu rüsten. Bist du schon beide Varianten gefahren und kannst nen Vergleich anstellen was Kettenschlagen und Abwürfe insb auch mit ausgeschaltetem Shadow + ?

Grüße Beppe
 
Oben Unten