Wo bin ich? Bilderrätsel Niederbayern/Oberpfalz

Brezensalzer

Dipl.-Legasdeniker
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Ort
Kelheim
alles Hügel der Zeugenbergrunde rund um Neumarkt

Wikipedia:

"Ein Zeugenberg (auch Ausliegerberg) ist eine Unterform des Inselbergs, bei der durch Erosionsvorgänge ein Einzelberg von dem erosionsresistenten Gesteinsverband, dem er ursprünglich angehörte, isoliert wird.
(...)
Ein Zeugenberg entsteht typischerweise in Schichtstufenlandschaften. Diese zeichnen sich durch eine Wechsellagerung von Schichtpaketen aus erosions- und verwitterungsresistenten (kompetenten) Gesteinen und Schichtpaketen aus deutlich weniger erosions- und verwitterungsresistenten (inkompetenten) Gesteinen aus.
(...)
Zwischen Coburg im Nordosten und Basel im Südwesten erstrecken sich ungefaltete, leicht schräg gestellte Jura-Schichten. Sie gehören zur Südwestdeutschen Schichtstufenlandschaft bzw. zum Juragebirge im weiteren Sinn und sind vor allem im Bereich des Weißjura (in der Schweiz vor allem im Braunjura) zu mächtigen Schichtstufen ausgebildet. Im gesamten Stufenbereich haben sich Zeugenberge und teilweise auch Zeugenberglandschaften entwickelt."

Vor allem drüben im Thread bei unseren fränkischen Freunden sind auch oft Zeugenberge genannt:

Moritzberg, Hetzleser Berg, Hesselberg.

Auch der hier vor kurzem genannte Dillberg ist ein Zeugenberg.
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
1.612
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
@OLB EMan: Wir fahren am Buchberg eigentlich immer eine Kombination aus Fuchs-Adlerweg und 2er/3er + den einen oder anderen nicht markierten Weg. In der OpenMap sind aber so ziemlich alle Wege eingezeichnet (sogar die schönen Kehren nach Osten runter)...da kann man dann scho mal einige Zeit und Höhenmeter verbringen und nicht nur den Fuchsweg Vollgas durchfahren ;)

Zum Rästel: Landkreis Neumarkt habe ich ja schon verraten. Die Gemeinde ist eine Großgemeinde und grenzt direkt an Mittelfranken. Der Weg kommt aus einem recht schönen, aber sehr sumpfigen Tal heraus (deswegen fahren wir den eigentlich nur im Sommer und Winter :D ) In dem Ort der Kirche gibt es ein kleines Schloss. Ich denke, das waren jetzt genug Hinweise :)
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.450
Da würde ich mich der illustren Runde anschließen, um ein paar lokale Kleinode gezeigt zu bekommen ;)

Ich hatte spontan auf Oberhembach getippt. Da stimmt aber nix mit dem Tip von oben überein. Jetzt bin ich gespannt. Entweder ist es ein sehr ungewöhnlicher Blickwinkel im Rätselbild oder ich kenne es wirklich nicht...
 
Dabei seit
14. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
41
Ort
Nürnberg
@OLB EMan: Die Gemeinde ist eine Großgemeinde und grenzt direkt an Mittelfranken. Der Weg kommt aus einem recht schönen, aber sehr sumpfigen Tal heraus (deswegen fahren wir den eigentlich nur im Sommer und Winter :D ) In dem Ort der Kirche gibt es ein kleines Schloss. Ich denke, das waren jetzt genug Hinweise :)
Das ist jetzt schwer zu knacken! Der Schnee verwirrt. Ich tippe auf Oberrrohrenstadt. die Großgemeinde wäre dann Berg!?
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
1.612
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Richtig, der gesuchte Ort ist Oberrohrenstadt...der Weg führt auch am Widder vorbei.
https://n-land.de/news/kleines-paradies-im-bayerischen-jura

Hier der genaue Standpunkt (kleine grüne Punkt)
Screenshot_20171114_192528.png

Und ja, wir können gerne dann mal gemeinsam eine Tour machen. ;)
 

Anhänge

  • Screenshot_20171114_192528.png
    Screenshot_20171114_192528.png
    165,2 KB · Aufrufe: 19
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
41
Ort
Nürnberg
Deine Tipps waren entscheidend. Ich mag dieses Tal auch sehr, wenn ich dort auch nur mit dem RR unterwegs bin.
Gut, wo war ich denn hier?
CIMG1313.JPG
 

Anhänge

  • CIMG1313.JPG
    CIMG1313.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 69

Brezensalzer

Dipl.-Legasdeniker
Dabei seit
19. Mai 2009
Punkte Reaktionen
299
Ort
Kelheim
Sehenswert sind übrigens auch die Rauchröhren, auf die man am Wanderweg zum Riedelstein trifft- siehe zweites Foto im Beitrag von @OLB EMan - auf dem Schild sind die Rauchröhren als Wegpunkt nach dem Riedelstein aufgeführt.



(Bild von Wikimedia, Autor Rosa-Maria Rinkl).​
 
Dabei seit
30. August 2011
Punkte Reaktionen
1.612
Ort
Nähe Neumarkt i.d.Opf.
Ich ahnte scho wieder schlimmes bei "Ignorierte Inhalte anzeigen"...ich wurde nicht enttäuscht :D

Wird Zeit, dass wir endlich mal mehr im Bayerischen Wald fahren...aber diese Hochtour von oben ist dann wohl etwas zu viel für uns auf einmal :)
 

OLB EMan

ElectricFlow
Dabei seit
11. Mai 2001
Punkte Reaktionen
64
Ort
Regensburg
der Kaitersberg is auf jedenfall ne Reise wert. die Passage die dann nach dem Foto vom Brezensalzer bis zum Foto weiter vorn mit Blick auf die Kötztinger Hütte kommt is eher Bikebergsteigen :lol: .

Unbenannt.JPG

"Jo, seid's ihr etz amend a scho do herom? Do schaut's oba dass waida kemmd's, [es Hollamöffl'n, es bankerte]!"
(Der Münchner im Himmel zum Roten Radlerengel)

na ... ich bin (leider) ein paar km hinter dieser schlimmen Grenze geboren ... durft aber schnell zurück in die Oberpfalz :D
 

Anhänge

  • Unbenannt.JPG
    Unbenannt.JPG
    128,6 KB · Aufrufe: 27
Dabei seit
6. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
33
Blick geht auf Oberndorf/Bad Abbach. Wo du genau stehst, weiß ich nicht. Irgendwo bei 48.952659, 12.000433.
Hab leider auch kein taugliches Bild zum Weitermachen.
 

Lenka K.

franc-tireuse
Dabei seit
21. September 2004
Punkte Reaktionen
2.849
Ort
Obb.
Es schlägt die Stunde des Tatzelwurms!

BilderrätselOberpfalz.jpg

Wo lauert er?
(in der Oberpfalz ...)
 

Anhänge

  • BilderrätselOberpfalz.jpg
    BilderrätselOberpfalz.jpg
    407,4 KB · Aufrufe: 28
Oben