Wo bin ich? Bilderrätsel Oberbayern

Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Ich meine den Hang südwestlich von Mittenwald oberhalb des Lautersees. Ich dachte der heisst Burgberg.

@gaggo meint wahrscheinlich den Laliderer Falk. Sieht man schön von Hinterriss aus. Das ist es aber sicher nicht.
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
@ArSt Wildensee wäre auch mein nächster Tip gewesen. Da war ich auch schon und das Panorama kenne ich gut. Da sind doch die Buckelwiesen, oder?

Letztes Jahr wollte ich da nochmal fahren, habe diesen Weg aber nicht mehr gefunden, obwohl ich genau weiß wo er eigentlich sein sollte.
Das Bild ist von 2001.
KIF_0898.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
@ArSt Du wolltest es nicht anders - Volltreffer.
Irgendwie bin ich letztes Jahr einen anderen Weg rauf und an dieser schöneren Variante leider nicht vorbeigekommen.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.920
Standort
Nähe GAP
Irgendwie bin ich letztes Jahr einen anderen Weg rauf und an dieser schöneren Variante leider nicht vorbeigekommen.
Wir wollten eigentlich auch genau diesen Weg vom kleinen Ahornboden direkt rauf zur Ladiz-Alpe nehmen. Da aber keiner von uns eine Karte dabei hatte und einer im Brustton der Überzeugung meinte, er kennt den Weg noch vom letzten Jahr, sind wir einen absolut tollen, aber auch richtig falschen Pfad gefahren. Oder besser mit den Radln auf der Schulter gewandert. Irgendwann sind wir dann aber doch noch auf den eigentlichen Weg gekommen.
Rot = unser (anfangs falscher) Weg
Blau = der vorgesehene und hier gesuchte Weg
Schwarz dick = Forstautobahn
Links oben, wo die rote Linie anfängt, ist der kleine Ahornboden, zum Vergrößern reinklicken.


Das ganze war anlässlich einer mehrtägigen "Klassiker-Ausfahrt". Ich war aber nur am ersten Tag dabei.

Ich schau mal, ob ich noch was finde.
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.098
@ArSt Wildensee wäre auch mein nächster Tip gewesen. Da war ich auch schon und das Panorama kenne ich gut. Da sind doch die Buckelwiesen, oder?

Letztes Jahr wollte ich da nochmal fahren, habe diesen Weg aber nicht mehr gefunden, obwohl ich genau weiß wo er eigentlich sein sollte.
Das Bild ist von 2001.
Anhang anzeigen 1002264
Not gülty, weil schon weit außerhalb. Siehe Fehler im ersten Post.
Du darfst nochmal ein Rätselbild einstellen, diesmal von der richtigen Seite der Grenze. Arst wird sich noch gedulden müssen...
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.920
Standort
Nähe GAP
Ich gedulde mich gerne, müsste ja auch wirklich suchen ob noch was da ist. :daumen:
Not gülty, weil schon weit außerhalb. Siehe Fehler im ersten Post.
@CC. Das sehe ich jetzt aber tatsächlich anders: Du hast mir hier doch selbst geschrieben, dass Blicke / kurze Abstecher nach Tirol erlaubt sind. Zumal es hier ja auch gar nicht anders geht.
Z.B. die Laliderer Wände hatten wir ja schon öfter.
Und was ist der Fehler im ersten Post?
@Blue Rabbit, ich würde mich echt freuen, wenn Du noch ein Bild reinstellen könntest. :daumen:
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte für Reaktionen
1.098
Siehe Post #2 und #3.
Von Scharnitz sind es >20km bis zum Kleinen Ahornboden, von der Oswaldhütte 15km. Das ist schon mehr "als ein Blick nach Tirol".
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Für Grenzüberschreitung sollte man einfach als Definition einfach festlegen, das es von D aus innerhalb eines Tages wieder nach D zurückgehen muss. Da ist die Falkenhütten Tour schon lang, aber machbar. Das Karwendel ist halt einfach ein extrem schöner Teil unserer Bergwelt.
Puuhh, dieses Jahr werde ich sicher wieder mehr lokale Touren und Bilder machen. Dummerweise fehlen mir 2 gute Touren fototechnisch, weil mein Handy mal kaputt ging. Ich müsste suchen bis ich was wirklich interessantes finde. Derweil wäre es echt OK wenn jemand anderes was postet. Sobald ich was habe, melde ich mich dann wieder freiwillig.
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Sieht ein bischen aus aus wie Hohenschwangau. In der Ecke war ich schon seit 20 Jahren nicht mehr.
 

ArSt

mit Ständer (am Univega)
Dabei seit
10. Januar 2011
Punkte für Reaktionen
3.920
Standort
Nähe GAP
Das Netz ist überlastet. Das Foto braucht schon 5! Minuten
Das machen sie wohl nur bei uns in Bayern! Ich hatte vor ein paar Tagen schon drüben bei den Klassikern nachgefragt, ob das Laden im Unterwegsfred, für jeden so lange wie bei mir dauert: Die Jungs dort posten meist eher aus Norddeutschland und haben keine Probleme.
Am Vormittag gehts bei mir noch einigermaßen, am Nachmittag bis Abend fühle ich mich in "Analogmodem-Zeiten" zurückversetzt.
Der gute Söder hat scheinbar auch dafür gesorgt, dass unsere ländlichen Hightech-Glasfaserleitungen für Viren nicht mehr durchlässig sind. Dann wirds halt für größere Datenmengen a bisserle eng. ;)

Zum Suchbild: Eine derart große Festungsanlage kann ich im Moment nirgendwo in OBB verorten. :ka:
Vielleicht in Oberammergau die BW-Kaserne vom Hörnle aus aufgenommen?
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Seit ihr über Kabel, oder über DSL verbunden? Über DSL 100 habe ich volle Leistung. Kabel performance ist halt Benutzerabhängig, wie Funk.
Niemals Oberammergau. Wahrscheinlich doch Südtirol, was jetzt schon zu Südbayern zählt.
Man sieht ja noch ein Zipfel See, das könnte der Alpsee sein. Wenn das passt kann man einfach auf den Standort kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
1. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
52
Bei mir läuft alles über Funkwellen, nix Superleitungen oder so. Schlimm die Woche- ich kann viele Bilder im Netz nicht.mehr öffnen und auch einfache Sachen dauern und dauern......

Ihr liegt beide falsch.
 
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Funk ist schei$$e. Geht nix über Ftth - mal sehen wann das kommt.
Zum Bild ... Ist ziemlich krass, dass man so eine riesen Festung nicht kennt. Ein Wehrturm sieht mit den Zinnen mittelalterlich aus. Das muss doch so eine König Ludwig Nummer sein. ???

Sieht fast aus wie die Festung Hohenwerfen bei Salzburg.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lenka K.

franc-tireuse
Dabei seit
21. September 2004
Punkte für Reaktionen
1.415
Standort
Obb.
Ist das nicht die Spielbank in Bad Wiessee? Nix Mittelalter ;).

Fotografiert von Riederstein?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. August 2002
Punkte für Reaktionen
219
Die Ähnlichkeit ist frappierend.:lol:

Hab jetzt mal alle bayerischen Burgen und Festungen im Internet angeschaut. Da sieht keine so aus. Ich bin echt Ratlos, zumal die Berge hoch sind. Das muss also am Alpenrand sein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben