Wo bin ich? Bilderrätsel Oberbayern

Dabei seit
11. Mai 2021
Punkte Reaktionen
396
Er hat Hirschtalsattel gesagt, er hat Hirschtalsattel gesagt... :hüpf:

Sorry, bin grad unterwegs und hab kein Bild zur Hand. Muss also jemand anderes weitermachen.
 
Dabei seit
24. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
135
Ort
Schäftlarn
Damits weitergeht...und weils so schön ähnlich ist wie das letzte... :D
 

Anhänge

  • Rotpunkt.jpg
    Rotpunkt.jpg
    337 KB · Aufrufe: 113
Dabei seit
24. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
135
Ort
Schäftlarn
Keiner mehr Lust? Lieber ein richtiges Rätsel? So was vielleicht?out_of_the _woods.jpgBier_2_50.jpg
Wo habe ich mich da herumgetrieben? Tipp: es besteht ein sehr konkreter Bezug zum vorherigen Bild.

Walweise nehme ich also die Lösung des Wegweiserbildes, den Namen des Höhenzuges wo es Bier gibt, und/oder der Alm oder Berg wohin man nach dem Wald schaut. Jetzt ist sicher für alle was dabei!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Dezember 2015
Punkte Reaktionen
135
Ort
Schäftlarn
Es könnte s'Benewandl zu sehen sein...

Jawoll!
Die drei Fotos kommen alle von einer Tour im Benewandgebiet. Wenn man am Parkplatz bei Arzbach nach rechts hochgeht kommt man recht bald unterhalb der Almen an der coolen Getränkestation vorbei, ein kurzes Stück weiter dann nach dem Tiefengraben hat man den Blick aus dem Wald auf die Benewand, gleich dahinter kommt man an der Lexenhütte vorbei. Und etwas weiter hinten, in Richtung Brauneck kommt dann auch der Wegweiser.

@CC. ist dann wieder dran!
 

CC.

+size matters
Dabei seit
15. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
1.768
Nach den Kasperletheatern machen wir mal wieder ein richtiges Rätsel.



Der Standort ist ziemlich genau auf der Grenze, also gültig.
 
Dabei seit
9. August 2012
Punkte Reaktionen
146
Ort
Chiemgau
Das erste Bild kommt mir bekannt vor. Ich würde sagen das ist oberhalb von Egg, Ruhpolding aufgenommen. Gewandert könntest du dann Richtung Felln sein. Der Felsen in Bild 2 könnte der Haßlberg sein...
 

KRE777

bike, eat, sleep, repeat.
Dabei seit
29. Februar 2020
Punkte Reaktionen
200
Ort
Chiemgau
Ich bin begeistert. knogi hat absolut recht. :daumen:

Der Hochfellnweg von Ruhpolding aus. Er startet wenn man so will in Egg (bis dahin Teer), führt in Sichtweite an der Farnbödenalm vorbei, und geht über die Felln-Alm hoch bis zum Gipfel des Hochfelln.
Das eigentlich schöne daran, man wandert auf (fast) keiner breiten (langweiligen) Forststraße. Der Weg zum Gipfel wird immer schmaler. Im oberen Bereich, nach der Fellnalm, nimmt man auch mal gerne an ein paar wenigen Stellen seine Hände zu Hilfe um nach oben zu gelangen.
Ein sehr schöner Wanderweg auf dem ein MTB leider kaum Sinn macht.

Die Felln Alm
R-Bild 31c.jpg


...von weiter oben
R-Bild 31d.jpg


Nun denn knogi - Ich hoffe du hast ein Bild für uns:hüpf:
 
Dabei seit
9. August 2012
Punkte Reaktionen
146
Ort
Chiemgau
Der Hochfellnweg von Ruhpolding aus. Er startet wenn man so will in Egg (bis dahin Teer), führt in Sichtweite an der Farnbödenalm vorbei, und geht über die Felln-Alm hoch bis zum Gipfel des Hochfelln.
Das eigentlich schöne daran, man wandert auf (fast) keiner breiten (langweiligen) Forststraße. Der Weg zum Gipfel wird immer schmaler. Im oberen Bereich, nach der Fellnalm, nimmt man auch mal gerne an ein paar wenigen Stellen seine Hände zu Hilfe um nach oben zu gelangen.
Ein sehr schöner Wanderweg auf dem ein MTB leider kaum Sinn macht.
Noch eine kleine Ergänzung hierzu: Es gibt einen kleinen Steig der unten bei den Kletterfelsen startet und entweder nach Egg oder direkt am Grat am Haßlberg vorbei Richtung Farnbödenalm führt. So spart man sich auch die paar Meter Teer bis nach Egg. Man kann dann eine schöne Rundtour machen, wenn man beim Rückweg über die Strohnschneid geht. Und bei deinem letzten Satz muss ich dir für einen Teil des Weges widersprechen. ;-)

Und hier das neue Bild - Wo bin ich?
IMG_20210815_153100.jpg
Ich denke das dürfte nicht allzu schwer sein. Als kleine Zusatzaufgabe: an der Stelle an der ich stehe beginnt ein Pass - wie heißt dieser? Und als Fleißaufgabe: warum heißt der Pass so?
 
Oben