Wo bin ich? - Bilderrätsel Sachsen

Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
647
Ort
Dresden
Dann gleich weiter.
Wie ist der Name dieser ursprünglich sorbischen Siedlung?

R0150660 (2).JPG
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414
Ich meine, das ist Roßwein.
Bin ich mal durchgeradelt - eines der totesten Nester nach meinem Empfinden...
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414


Diese Aussicht/Sonnenterrasse war vor ein paar Jahren noch nicht vorhanden - Borki machts möglich...
Ist übrigens nicht mein Rad im Bild, ich habe es gerade noch so aus eigener Kraft geschafft...
äh - wohin?
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414
Lausitzer Bergland ist erstmal richtig.
Die Sonnenterrasse mit dem Fest-/Veranstaltungssaal wurde im Herbst 2020 eingeweiht und gehört zu einer bekannten Gastwirtschaft (ich meine, die kennst du, @slup).
 

Th.

Dabei seit
15. Februar 2011
Punkte Reaktionen
414
Dann wird das wohl richtig sein :).

Im I-Net ist außer dem - nur für privilegierte - SZ-Plus Artikel dieser zu finden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
179
Jupp, ich hatte versehentlich auf der sächsischen Seite gesucht, vergeblich. Dabei war es so einfach. Es ist dieses Kreuz hier: https://de.mapy.cz/s/muragugoze und steht für den ehemaligen Ort Grünwald / Pastviny: http://www.zanikleobce.cz/index.php?detail=257517 . S.a. https://www.deinlexikon.de/wiki/Pastviny_(Moldava) / Habe den Rastplatz immer knapp verfehlt, weil die Route vieler CZ-Rennen meist knapp westlich davon am Wegweiser zum Friedhof nach Moldau abbiegen. Interessante Gegend. Eine Tour um die Flaje-Talsperre lohnt sich sicher .-)
 
Dabei seit
23. Juni 2013
Punkte Reaktionen
647
Ort
Dresden
@leler: Vorbildlich gelöst. Musst weitermachen.


Teile des abgetragenen Ortes leben irgendwo in der Slowakei weiter. Die nach dem Krieg in Grünwald angesiedelten Slowaken hatten irgendwann Heimweh und haben das Baumaterial per Zug in ihre alte Heimat verbracht.

DSCF5543 (2).JPG


Die Alte Vogelbeeren-Allee ging früher durch die Ortschaft
DSCF5529 (2).JPG



DSCF5535 (2).JPG


Der Flaje Stausee lohnt sich auf jeden Fall
DSCF5513 (2).JPG


Wenn man schon mal dort ist lohnt sich der Aufstieg auf den Wieselstein
DSCF5483 (2).JPG



DSCF5500 (2).JPG


Der alte Friedhof von Moldau mit deutschen Gräbern
DSCF1176 (6).JPG


Zum Gottesdienst gingen die Grünwalder in die Kirche von Moldau
DSCF1171 (3).JPG



DSCF1198.JPG


Schneereste im Frühjahr
DSCF1248 (3).JPG
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
179
Danke @slup für die schönen Fotos! Interessante Gegend! Den Weg auf Bild #2 bin ich gefühlt schon zig mal gefahren, aber dann immer an den Büschen links auf den Plattenweg abgebogen, über den kleinen Bach und dann den Hügel rüber nach Moldau. Flaje Stausee muss ich mal extra erkunden / umrunden ...
Neues Foto folgt (hoffentlich) Sonntagabend. Bis dann...
 
Dabei seit
10. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
1.628
Ort
aus der sächsischen Landeshauptstadt
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
179
Danke! Vielleicht hatte die Politik-Prominenz nicht eher Zeit .-) Falls wir diesen Winter Schnee haben sollten, dann muss ich die neue Wegführung mal probieren...
---
Weiter geht's:
20211003_092453__Bilderraetsel_211024_a.jpg
Wir bleiben grenznah - d.h. auf der südlichen Seite. Wo befindet sich diese Aussicht und was hat es mit ihr auf sich?
(weitere Fotos & Tipps folgen .-) ...)
 
Dabei seit
12. Mai 2013
Punkte Reaktionen
179
Eine Sitzbank gibt es u.a. auch dort - wie es sich für eine Aussicht gehört:
20211003_092508__Bilderraetsel_211024_b.jpg
Südlich der Sächsischen Grenze war nicht ganze Wahrheit .-) Genauso passend wäre östlich oder westlich... Hoffe, das hilft, die Region einzugrenzen .-)
 
Oben