Wo bin ich? - Ein Bilderrätsel aus Sachsen- Anhalt

Dabei seit
13. März 2003
Punkte Reaktionen
8
Ort
Halle
Ok ein Tip:

150620159352.jpg
 

Anhänge

  • 150620159352.jpg
    150620159352.jpg
    104,6 KB · Aufrufe: 7
Dabei seit
13. März 2003
Punkte Reaktionen
8
Ort
Halle
Ok hier noch ein bissl mehr Bild vielleicht erkennt man jetzt was der Bewohner des Hauses ausübt :)

150620159352.jpg


Wenn es morgen nicht gelöst wird, löse ich auf und der nächste ist dran
 

Anhänge

  • 150620159352.jpg
    150620159352.jpg
    186,7 KB · Aufrufe: 9

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.607
Ort
Halle (Saale)
Na dann will ich mal nicht so sein.
Es sollte in Halle sein, wenn auch nicht das Paulusviertel, sondern ein Viertel, das derzeit einen Namen sucht :rolleyes:.

... kommt mir zumindest bekannt vor.
Bist Du ja auch jahrelang täglich auf dem Weg zur Arbeit vorbeigefahren.

Es handelt sich um die Fassade der Bäckerei Neubauer in der Adam-Kuckhoff-Straße 31, wenn ich mich nicht irre.



Eine schöne Zeit wünscht
kalihalde

P.S. Schwöre ja auf die Backwaren von Backmarie :love:
 

Ritter Runkel

old school
Dabei seit
10. November 2008
Punkte Reaktionen
167
Ort
Halle an der Saale
Hm, da fahre ich bis heute wirklich fast jeden Tag mit dem Rad dran vorbei. Aber ich bin meist in Eile, außerdem (rechts vor links) schaue ich immer angestrengt in die Gütchenstrasse, ob da wer Vorfahrt hat. Die Ausrede gilt leider nicht für den Rückweg.
 
Dabei seit
13. März 2003
Punkte Reaktionen
8
Ort
Halle
Hm, da fahre ich bis heute wirklich fast jeden Tag mit dem Rad dran vorbei. Aber ich bin meist in Eile, außerdem (rechts vor links) schaue ich immer angestrengt in die Gütchenstrasse, ob da wer Vorfahrt hat. Die Ausrede gilt leider nicht für den Rückweg.

Dann hättest du es aber auf jedenfall schon sehen müssen, denn die Gütchenstraße kommt vor der Franz-Andres-Straße wo auch rechts vor links ist. Ist nämlich genau das Eckhaus an der Franz Andres Straße :)

Nun darf kalihalde wieder ein Bild posten...
 

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.607
Ort
Halle (Saale)
Förster, ja = waldreiche Gegend
waldreiche Gegend = Dübener Heide, nein.

Bin ein wenig im Umzugsstress. Kann sein, dass ich bald erst mal keinen Internetzugang habe. Ist dann also nicht so, dass ich nicht antworten wöllte.

Einen schönen Tag wünscht
kalihalde
 

Hasifisch

Sprecher IG Harz
Dabei seit
13. März 2010
Punkte Reaktionen
1.198
Ort
Wernigerode
Per Bildforensik und Guugl:
Dort im Hohesteintal in der Nähe von Sangerhausen wurde im Februar 1847 die Leiche des Försters Letz gefunden.
 

Matthes

Speichenbrecher
Dabei seit
2. Mai 2002
Punkte Reaktionen
15
Ort
Sachsen
Ich komme eher aus der Nähe des Försterkreuzes ;), hab aber auch familiäre Bande in das nördliche Harzvorland

Dann hier mal eine (hoffe ich zumindest) Herausforderung:

image.jpeg
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    407,4 KB · Aufrufe: 4
Zuletzt bearbeitet:

Matthes

Speichenbrecher
Dabei seit
2. Mai 2002
Punkte Reaktionen
15
Ort
Sachsen
Nicht ganz, das war deutlich mehr als eine Warte. Die Aufnahme oben zeigt den Bergfried.
Hier noch ein Foto als evtl. Hilfe:

image.jpeg



Und Noch ein Tipp, hier war der Geburtsort eines Minnesängers, na, Ideen?;):)
 

Anhänge

  • image.jpeg
    image.jpeg
    445,9 KB · Aufrufe: 7
Zuletzt bearbeitet:

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.607
Ort
Halle (Saale)
Das sieht mir nach einer "Kirchturmspitze" aus, @Udo1.
Die Zierelemente haben etwas nordisches. Könnte eine skandinavische Stabkirche sein, aber in Sachsen-Anhalt?

Beste Urlaubsgrüße sendet
kalihalde

 
Oben