SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Wenn man sich die letzten Entwicklungen der Laufradformate ansieht, dann verstehe ich die Industrie überhaupt nicht mehr. Denn es scheint ja Konsens zu sein, dass 27,5" der neue Standard wird und scheinbar den besten Kompromiss zwischen 26" und 29" darstellt.
Gleichzeitig wird jetzt das plus-Format gehypt. Allerdings gibt es fast ausschließlich 27,5" plus Räder. Diese entsprechen aber ungefähr 29" Rädern und damit ja nicht mehr dem ach so tollen Laufradmaß 27,5".
Warum also werden von (fast) keinem Hersteller 26 plus Räder gebaut? Die hätten in etwa den Umfang von 27,5" und wären gleichzeitig schön fett.
Erklär mir das bitte einer.
Danke
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Ich rede hier nicht von den normalen 26" Rädern, sondern von der kaum erhältlichen 26 plus Variante.
 

Derivator22

-Gesperrt-
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
257
Die meisten Hinterbauten und Gabeln der 26"er sind doch gar nicht für 26"+ ausgelegt!

Knall mal auf eine breite Felge eine 2,4er Big Betty oder einen 2,5er Reifen drauf. Da erreicht man schnell die Grenzen des Fahrbaren, da Rahmen und Gabel limitierende Faktoren sind.
Von daher: ob ich mir jetzt ein 26"+ neu kaufe oder ein anderes Plusmodell ist mMn scheissegal. So oder so muss ich neu kaufen.
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
Die meisten Hinterbauten und Gabeln der 26"er sind doch gar nicht für 26"+ ausgelegt!
also genau so wie bei 27,5 hinterbauten und gabeln. die sind auch nicht für +Formate ausgelegt ;)

der TE hat ja nicht ganz unrecht:
wil man +Format fahren hat man am ende nur die Wahl, wieder vom angeblich so tollen 27,5 best of both worlds maß auf einen 29" Durchmesser zu gehen - mit allen Nachteilen was die laufradgröße angeht - oder eben kein +Format zu fahren.

ich kann daher den Gedankengang des TE durchaus nachvollziehen. will man ein 27,5 außendurchmesser und +Format, bliebe als logische Konsequenz nur 26er felge mit + reifen. 27,5+ ist für mich auch keine Option, weil ich 29er einfach für zu groß und sperrig halte. daher heisst es halt, nach 26+ reifen suchen oder bei 27,5 Standard bleiben :ka:
 

fone

Eigentlich cool
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.804
Ort
Bayerisches Oberland
Ich find den Ansatz nicht nachvollziehbar und eher albern.
Plus-Reifen sind doch immer sperrig... man entscheidet sich ja bewusst dafür.
Da spielt das bisserl Plus an Umfang doch keine Rolle.

26 forever! Also braucht ich 24"+ Felgen! ;)
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
wenn ich deiner Argumentation folge, dann war die Einführung von 27,5 auch für die tonne, weil das bißchen mehr an umfang der 29er dann ja auch egal sein müsste. das hätte man sich ja sparen können ;)

man ging auf 27,5 weil 29er konstruktive Nachteile bei fully hinterbauten haben und die laufradsteifigkeit leidet. außerdem sind sie für kleine menschen halt einfach unsinnig, weil die kaum noch über den lenker gucken können. und wieder anderen sind sie zu schwer, zu unhandlich, zu wasweißichwas... wenn ich jetzt das "ideale Mittelmaß" 27,5 durch +reifen wieder auf einen 29er außendurchmesser bringe, dann ist nur das Thema laufradsteifigkeit keines, der rest bleibt unverändert nachteilig

will man also die Nachteile von 29ern vermeiden und gleichzeitig die Vorteile des kompakteren 27,5 laufrades behalten, dann wäre ein 26+ also schon durchaus ein logischer weg, den man gehen müsste
 
Dabei seit
23. April 2010
Punkte Reaktionen
12
Ich denke aus marketingtechnischen Gründen wird 500+ kommen. 500mm Felgenduchmesser.
Aber nein, kann nicht sein, könnte ja sonst noch in "normale" 27,5 und 26er Rahmen passen. Zu kompatibel ;-)
 

mw.dd

Betretungsrechtsextremist
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
40.710
Ort
Dresden
scheinbar den besten Kompromiss zwischen 26" und 29" darstellt

Der schlechteste Kompromiss, denn er vereint die Nachteile größerer Räder mit den Unzulänglichkeiten der kleinen.
27,5" ist nichts anderes als das kleinere Übel für diejenigen, die lieber bei 26" geblieben wären.
Und die Hoffnung, in Zukunft wieder mit einer Laufradgröße auszukommen, wird sich nicht erfüllen - dafür sind die 29er in vielen Einsatzbereichen einfach zu überlegen.
 

Derivator22

-Gesperrt-
Dabei seit
4. August 2013
Punkte Reaktionen
257
Der schlechteste Kompromiss, denn er vereint die Nachteile größerer Räder mit den Unzulänglichkeiten der kleinen.
27,5" ist nichts anderes als das kleinere Übel für diejenigen, die lieber bei 26" geblieben wären.
Und die Hoffnung, in Zukunft wieder mit einer Laufradgröße auszukommen, wird sich nicht erfüllen - dafür sind die 29er in vielen Einsatzbereichen einfach zu überlegen.
life-of-brian-adultery.jpg
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.334
"Das Fatboy 24 ist unsere Fatbike-Spaßmaschine für Kids, damit sie Mum und Dad in's Gelände folgen können. Es steht dem großen Fatboy in nichts nach"
 

SlayMe

killed the dancing spiderman
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
55
Ort
Berlin
Sicher ist das ein Kinderrad, aber es ging eher darum zu zeigen, dass es Komponenten für 24" plus (oder fat) gibt und man damit auf eine Laufradgröße kommt, die normalen 26" entspricht.
 

xrated

Nabennarben
Dabei seit
3. Juni 2001
Punkte Reaktionen
2.334
Sicher ist das ein Kinderrad, aber es ging eher darum zu zeigen, dass es Komponenten für 24" plus (oder fat) gibt und man damit auf eine Laufradgröße kommt, die normalen 26" entspricht.

denk nochmal nach, 24" steht 26" in nichts nach... warum sollte dann 28" besser als 26" sein?
 

fone

Eigentlich cool
Dabei seit
15. September 2003
Punkte Reaktionen
11.804
Ort
Bayerisches Oberland
wenn ich deiner Argumentation folge, dann war die Einführung von 27,5 auch für die tonne, weil das bißchen mehr an umfang der 29er dann ja auch egal sein müsste. das hätte man sich ja sparen können ;)

man ging auf 27,5 weil 29er konstruktive Nachteile bei fully hinterbauten haben und die laufradsteifigkeit leidet. außerdem sind sie für kleine menschen halt einfach unsinnig, weil die kaum noch über den lenker gucken können. und wieder anderen sind sie zu schwer, zu unhandlich, zu wasweißichwas... wenn ich jetzt das "ideale Mittelmaß" 27,5 durch +reifen wieder auf einen 29er außendurchmesser bringe, dann ist nur das Thema laufradsteifigkeit keines, der rest bleibt unverändert nachteilig

will man also die Nachteile von 29ern vermeiden und gleichzeitig die Vorteile des kompakteren 27,5 laufrades behalten, dann wäre ein 26+ also schon durchaus ein logischer weg, den man gehen müsste
Ja. Ob 26 oder 27,5 spielt keine Rolle.

Aber wenn man + will, dann wird das Laufrad immer träger gegenüber der Variante ohne +. Auch durch die zusätzliche Breite.
Wer ein wendiges Rad, haben will, der zieht vermutlich keine + Laufräder in Betracht? Da wird halt 27,5" gefahren.
Also ist für mich die Entscheidung nicht 27,5 oder 27,5+ sondern 29 oder 27,5+.
So wie es beim Santa Hightower angeboten wird: 29 oder 27,5+.

Edit: ich sehe auch 27,5 nicht als idealen Kompromiss. 29 wird ja bleiben.
27,5 hat nur 26 ersetzt - warum auch immer.
 
Dabei seit
11. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
229
Joa, das finde ich die ganze Zeit schon witzig. Was wurde bei 29ern geschimpft. Sieht scheiße aus, ist nicht wendig, Laufräder sind schwer. Und die selben Leute schwären jetzt auf 27,5 +.
Das soll einer versehen ;)
 

sharky

20 Jahre sind genug, Account inaktiv
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.612
Ort
ausgewandert
27,5 hat nur 26 ersetzt - warum auch immer.
weil sich was neues besser verkaufen lässt als was, das jeder schon hat. und weil die, die den 29er zug verpasst haben, auch irgendwie voran kommen wollten. ohne sich die blöße zu geben, einzugestehen, dass man den 29er zug verpasst hat. darum 650B :aufreg:

Joa, das finde ich die ganze Zeit schon witzig. Was wurde bei 29ern geschimpft. Sieht scheiße aus, ist nicht wendig, Laufräder sind schwer. Und die selben Leute schwären jetzt auf 27,5 +.
Das soll einer versehen ;)
das kann man nicht verstehen. es ist einfach :spinner:
 
Oben Unten