Woher eine 165 mm X01 Eagle Kurbel???

Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
143
Ich habe jetzt wirklich intensiv gesucht aber finde keinen Shop, der die X01 Eagle DUB in 165mm Kurbellänge verkauft.
Die GX und SX Kurbeln findet man zu Hauf in 165 mm, die schweren Klötze will ich mir aber nicht ans Rad hängen!

Auf der SRAM Homepage ist die Länge jedenfalls gelistet:

Kann mir diesbezüglich jmd. weiterhelfen?
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
143
Nachtrag an mich selbst:
Hier gibt es eine Kurbel mit 165 mm, allerdings wollte ich mir an einen 800 € Rahmen nicht unbedingt ein Wattmesssystem für fast 700 € hängen.

Gibt es es auch Boost Spider, den ich anstelle des Quarq Spiders verwenden kann? Dann wäre es die perfekte Lösung.

 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
143
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.075

sollten 169 mm sein.

wegen den gewichtsunterschieden der tld und normalen variante würde ich mal nachfragen.
non-boost und boost wird über offset des kettenblattes geändert.
max. kettenblattgröße hängt von deinem rahmen (bzw. kettenstrebe) ab.
 
Dabei seit
7. September 2008
Punkte Reaktionen
143

sollten 169 mm sein.

wegen den gewichtsunterschieden der tld und normalen variante würde ich mal nachfragen.
non-boost und boost wird über offset des kettenblattes geändert.
max. kettenblattgröße hängt von deinem rahmen (bzw. kettenstrebe) ab.
SRAM schreibt 36T, das reicht erstmal, wenn es an den Rahmen passt.

Wieso meinst du, dass die TLD ein anderes Gewicht haben könnten? 473 g bei R2-bike gewogen hören sich ziemlich nice an!
 
Oben