World Force VR-1 1998

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.601
Ort
Hamburg
Ich muss erneut mein Gesabbere hier der Außenwelt mitteilen, was ein endgeiles Bike! :love:

Es verkörpert so ziemlich alles, was ich an Youngtimern toll finde. Es sieht saucool aus, hat ne bewegende Historie und lässt sich dazu offensichtlich auch noch einigermaßen ernsthaft fahren. Was willste mehr? Eben.. :D

Hinsichtlich der Bedenken wegen dem langen Sattelauszug ist zugunsten Deines Rahmen ja positiv festzuhalten, daß das Oberrohr ovalisiert wurde und so zumindest theoretisch besser die vertikalen Hebelkräfte als ein Rundrohr aufnehmen kann. Mach Dir da also bloß nicht zuviele Gedanken.

11-36 ist natürlich ein echter Gewinn. :daumen:

Blöde die Sache mit dem Dämpfer. Ein 190er wäre Dir also zu lang? Keine Ahnung ob ein Luftdämpfer mit dem Hinterbau harmonieren würde, aber damit könntest Du mittels erhöhten SAG ja locker die 185mm "simulieren". Oder Du nimmst Offsetbushings, damit solltest Du auch die 5mm bei nem 190er wieder ausgleichen können.

"Ich bin jetzt allerdings an die Haftungsgrenze der Reifen gekommen, besonders das Vorderrad rutscht immer gern mal weg in schnellen Kurven. Aber es geht ja weiter...."
Bist Du Dir denn sicher daß es die Haftungsgrenze des Vorderreifen ist und nicht immer noch zu wenig Gewicht auf dem Vorderrad liegt? Hast Du den 100er Azonic denn schon ausprobiert? Scheint ja noch der 75er verbaut zu sein, oder täuschen mich da meine Glubschaugen?

Viel tiefer mit dem Cockpit für mehr Gewicht auf dem Vorderrad würde ich an Deiner Stelle jedenfalls nicht gehen wollen, da Du ja eh schon mit ner Sattelüberhöhung fährst. Du könntest den kleinen Spacer ja versuchsweise mal oberhalb des Vorbaus fahren.
 
Dabei seit
16. August 2001
Punkte Reaktionen
1.116
Ort
tief im osten.....
Diese Woche ging es hier weiter.
Einen 190mm Fox Vanilla hatte ich schon zuvor versucht, da schlägt leider der Hinterbau am Rahmen an.
Und nachdem leider meine Dämpfersuche (185 x 47.5) hier im Forum (und bei den Klassikern) ergebnislos blieb, überraschte mich ein Werkstattkollege mit einem "Kistenfund".
Ein Fox Triad For Specialized 185x45. Passt.

51744938678_e1cd48af10_k_d.jpg


Ist zwar ein Luftdämpfer und damit eigentlich nicht was ich gesucht habe, andererseits lag er aber einfach rum. Die 2.5mm weniger Hub übersetzen sich zu 156mm Federweg anstelle von 165mm ursprünglich (oder liege ich da falsch und man kann das gar nicht so linear per Verhältnisgleichung ausrechnen da es ein VPP ist?).
Wie auch immer, der Heimweg war eine Offenbarung. Gefühlt ein komplett anderes Rad. Funktionierende Einstellungen inkl. Druckstufe. Wow. Zuvor konnte ich ja am Setup nicht viel tun, jetzt dagegen scheint erstmal endloses Rumspielen vorprogrammiert. :)
Für einen Luftdämpfer halte ich die Montageposition für eher ungünstig, deshalb wollte ich unbedingt noch einen Schutz gegen Steinschlag montieren.

51744696141_ec79f4dc92_k_d.jpg


51745338554_80effcec7e_k_d.jpg


Ich denke das ist erstmal safe.
(Und der originale Helix Pro kann nun in aller Ruhe komplett zerlegt werden.)

Probehalber habe ich nun auch mal den 100er Vorbau montiert.

51744938543_1e1632daf9_o_d.jpg


Auf dem Heimweg fand ich das erstmal gewöhnungsbedürftig lang. Aber schauen wir...
Leider ist seit gestern hier das absolute Jauchewetter aufgezogen.
Fortsetzung folgt.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.601
Ort
Hamburg
Das mit dem Dämpfer ist ja ne positive Nachricht.

Der Vorbau sieht mit 100mm in der Tat mächtig aus.. :lol:

Trotz seiner voluminösen Ausmaße scheint es ein Flip-Vorbau zu sein. Ich finde von der Optik her das Cockpit ja auch noch etwas zu hoch. Dreh doch spaßeshalber den Vorbau um. Und ist da noch ein Spacer drunter?

Falls Dir der Vorbau so dann doch zu lang ist, dann baust hat wieder den 75er an, aber dann am besten gleich negativ gedreht. Und den Lenker vielleicht ein wenig nach vorne gedreht.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte Reaktionen
8.601
Ort
Hamburg
Probieren geht über studieren! :daumen:
Aber sehe ich das richtig daß unter dem Vorbau noch ein kleiner Spacer verbaut ist?
Den würde ich spätestens dann rausnehmen, wenn Du zum 75er Vorbau zurückkehren solltest. Bringt halt auch nochmal ein wenig mehr Gewicht aufs Vorderrad.
 
Dabei seit
16. August 2001
Punkte Reaktionen
1.116
Ort
tief im osten.....
Da das Wetter heute so grandios war konnte ich endlich einen Geländetest durchführen.

Ich werde den Vorbau wohl doch erstmal so lassen, im Gelände hat es sich auf einmal gar nicht mehr so gestreckt angefühlt. Und je tiefer der Sattel desto kürzer wird ja das Gefährt...Ist ja auch kein Rad für Tagestouren.
Zum Grip kann ich erstmal nichts Negatives sagen, aber heute waren auch ideale Bedingungen.

51777047264_68018a34f8_o_d.jpg


Kleiner Wermutstropfen: der Dämpfer hat nach zwei Wochen statt 12 bar nur noch 8 bar Druck. Aber ich denke mit Pumpen vor jeder Ausfahrt sollte das erstmal kein Problem sein. Sehe den Fox Triad ja eh nur als Übergangslösung, da soll schon irgendwann wieder eine Stahlfeder rein...
 
Oben Unten