Würzburger Trailsammlung + Umgebung

pinguin

Aptenodytes forsteri
Dabei seit
2. Juli 2003
Punkte Reaktionen
179
Ort
49°59'52" N / 10°14'53" O
Ich habe mittlerweilen 110 km Trails im SW Stadtwald und näherer Umgebung für mich erfasst und kartiert. Netto, wenn man mal die Dinger, die auch hin und wieder an Bedeutung verlieren oder jahreszeitlich einfach manchmal problematisch sind, hat man sicherlich immer 80+ km, auf denen man sich austoben kann. Ich spreche hierbei nur von den naturbelassenen Sachen. Das, was z.B. unterhalb Schießhaus, runter in den Zeller Grund abgeht, verstehe ich genau Null-komma-Null. Das wird einweder eine Art Kinderspielplatz oder irgendwas albernes für Elektriker. Jede Woche kratzt da einer neuen Unfug in den Boden.

Organisieren, um zu biken? Naja. Da gibt's ja den genehmigten Burning Bike. Zum Crossen und für die Familie ganz nett. Alles Andere dürfte eher schwierig zu regeln sein.

Oder auch gestern, Spielplatz-Downhill (Holzplatz/Wendeplatte runter ins Höllental): Zugelegt mit Holz (normale Härte) - aber nun kommt noch in Tüten verpackte Pferdescheiße hinzu und, fast schlimmer noch, jede Menge harte Äpfel, also es geht Richtung "MTB'ler soll stürzen".

Von daher für mich: Ausfahrten zu Tageszeiten, wo ich definitiv meine Ruhe habe.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Servus erstmal
Normalerweise machen wir die Würzburg Riders Ev Donnerstag eine offene Ausfahrt wir pausieren aber gerade wegen Corona
Die RSG Würzburg bietet auch welche an an ob z.z keine Ahnung

Waldbüttelbrunn hast zugang zu den Trails an der Zeller Waldspitze und Steinbachtal findest du zb bei Strava
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche

Ich kopier hier mal dem Facebook Post rein



1606754808959.png



Würzburg Riders e.V.


Gestern war noch der 1. Advent und heute ist schon Weihnachten...zumindest für die MTB-Community in Würzburg und Umgebung!
🥳
🥳
🥳

In einem langen, aber immer konstruktiven Prozess ist es seit heute Wirklichkeit geworden:
Würzburg hat seinen ersten legalen Dirtspot!
🤘
🤙

Leider starten wir direkt mit Corona und mitten in der kalten, nassen Jahreszeit weshalb der Dirtspot erstmal geschlossen bleiben muss. Aktuelle Informationen zu Öffnungszeiten, Bauaktionen etc. erhaltet ihr auf unserem Instagram-Account:
https://www.instagram.com/fuchsbautrails/
Besonders danken wollen wir den
Bayerische Staatsforsten
, dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, sowie der Stadt
Würzburg.de
für den Willen und das Engagement gute Möglichkeiten für den MTB-Sport zu schaffen!
Für uns ist das erst der Auftakt und in den nächsten Monaten geht es in Kooperation mit dem DAV Würzburg und der in Gründung befindlichen
DIMB - Deutsche Initiative Mountainbike e.V.
Ortsgruppe um die mögliche Legalisierung erster Trails.
Stay tuned und bleibt gesund!
Eure Würzburg Riders (e.V.)
 
Dabei seit
5. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
59
Das gab es schon eine geraume Zeit lang. Trotz trommeln und viel Mühen verlief es im Sand. Zu wenig Interesse Seitens der Lokals und Vereine in Würzburg und Umgebung. :(
Die gibt es seit einigen Tagen mit einem kommissarischen Vorsitzenden. In den nächsten 1-2 Wochen kommt einen Mail an alle DIMB Mitglieder.
Sie wird die Plattform für alle Vereine und Interessierte darstellen. Der DAV wie auch die Riders haben das mit anderen DIMB-Mitgliedern angestoßen. 😉
 

votecstoepsl

....einfach nur will.
Dabei seit
6. Januar 2004
Punkte Reaktionen
3
Ort
Würzburg

Oops! Wir sind auf ein Problem gestoßen.​








Du hast keine Berechtigung, diese Seite anzusehen oder diese Aktion auszuführen.

Oh, sorry, DIMB interna. Ist nicht jeder freigeschalten! Habe ich übersehen.....

Aber es spielte sich damals in der Saison 2010 ab. Die DIMB IG Unterfranken wurde nach dem Jahr wieder auf Eis gelegt, mit drei, vier Hanseln reißt hier keine Bäume aus.
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Der Grund warum wir seit Monaten an legalen Alternativen arbeiten ist jetzt veröffentlicht worden:


Wir sind aber schon einige Schritte weiter und haben eine erste Prüfung der Trails im Steinbachtal hinter uns. Im großen und ganzen ist diese positiv ausgefallen. Es stehen in einem nächsten Schritt Begehungen vor Ort an und im Anschluss erste Legalisierungen.
Unser großer Vorteil ist, dass Forst wie auch Amt uns unterstützen und ein legales Netz an Trails in Würzburg wollen. Mit der Legalisierung in Oberdürrbach gelten wir als Leuchtturmprojekt im Bayern.
Die Trails an der Steige wurden vorletzte Woche zur Prüfung übergeben.

Bleibt gesund und frohe Weihnachten!
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Dabei seit
25. August 2009
Punkte Reaktionen
16
Ort
Unterfranken
Der Grund warum wir seit Monaten an legalen Alternativen arbeiten ist jetzt veröffentlicht worden:


Wir sind aber schon einige Schritte weiter und haben eine erste Prüfung der Trails im Steinbachtal hinter uns. Im großen und ganzen ist diese positiv ausgefallen. Es stehen in einem nächsten Schritt Begehungen vor Ort an und im Anschluss erste Legalisierungen.
Unser großer Vorteil ist, dass Forst wie auch Amt uns unterstützen und ein legales Netz an Trails in Würzburg wollen. Mit der Legalisierung in Oberdürrbach gelten wir als Leuchtturmprojekt im Bayern.
Die Trails an der Steige wurden vorletzte Woche zur Prüfung übergeben.

Bleibt gesund und frohe Weihnachten!
Kann es wirklich das Ziel sein, dass jetzt jeder Trail in Bayern begutachtet und dann zur Benutzung freigegeben werden soll?
 

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Kann es wirklich das Ziel sein, dass jetzt jeder Trail in Bayern begutachtet und dann zur Benutzung freigegeben werden soll?

Nein aber in Würzburg
weil die Trails Stadt nahe sind und es dieses Jahr auch durch Corona zu mehr Konflikten gekommen ist.

Hat auch den Vorteil das Trailpflege ganz Offiziell gemacht werden kann was wieder allen zugute kommt
Ein paar von den Würzburg Riders +Michi(Veloprotz) machen zb schon die Pflege am Flowtrail Lehnleite (LGS Trail) Offiziell
Ziel ist es halt auch das Biker die Patenschaft über Trails übernehmen und pflegen können ohne Probleme zu bekommen
 
Zuletzt bearbeitet:

böser_wolf

Notbroken
Dabei seit
16. Februar 2007
Punkte Reaktionen
14.693
Ort
würzburg/zellerau
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich lass das Mal hier ...
Hi zusammen. Nur eine kurze Info. Die Gründung einer Interessen Gemeinschaft der DIMB für Würzburg ist durch. Wenn ihr Bock habt die Stimme der Mountainbiker zu stärken würde ich mich freuen wenn ihr Mitglied bei der DIMB werdet und euch damit für den Sport einsetzt. Die IG soll in Zukunft als Dach für alle engagierten Vereine und Einzelpersonen dienen. Es wird Ende Januar eine Video Gründungs Veranstaltung geben. Dann wird auch für alle Mitglieder weiter informiert.
DRIDE on. Würde mich freuen.
Für mehr Infos schickt mir gerne eine Mail an [email protected]
 

VELOPROTZ-STORE

Veloprotz Store Front
Dabei seit
1. November 2019
Punkte Reaktionen
13
Ort
Würzburg
Hallo zusammen.

Der Termin für die Gründungsveranstaltung wird in den nächsten Tagen über die DIMB raus gehen.
Dieser wird gemäß der Frist voraussichtlich Mitte Februar erst stattfinden können.

Das Interesse an Offiziellen Lösungen für den Sport ist Groß und dazu braucht es auch den Einsatz von uns Mountainbikern/innen.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. [email protected]

Oder
DIMB Mitglied werden 8-)

Ride on
 

NoBseHz

Uphillexpert
Dabei seit
10. Mai 2007
Punkte Reaktionen
50
Hallo zusammen.

Der Termin für die Gründungsveranstaltung wird in den nächsten Tagen über die DIMB raus gehen.
Dieser wird gemäß der Frist voraussichtlich Mitte Februar erst stattfinden können.

Das Interesse an Offiziellen Lösungen für den Sport ist Groß und dazu braucht es auch den Einsatz von uns Mountainbikern/innen.

Bei Fragen könnt ihr euch gerne an mich wenden. [email protected]

Oder
DIMB Mitglied werden 8-)

Ride on
Bin jetzt auch Mal beigetreten. Habe einige Techniktrainings gehalten als Amateur ohne Ahnung auf Nachfrage einiger Leute. Feedback war immer gut, mir ist dabei auch wichtig, jedem den Respekt für den Trail und alle anderen mitzugeben. Es gehört einfach zum Gesamtpaket dazu und ich denke, nur so kann man die Akzeptanz für unseren Sport bei der kritischen Öffentlichkeit erkämpfen.
 

zymnokxx

26'' / 27.5'' / 29''
Dabei seit
24. März 2010
Punkte Reaktionen
837
Super Aktion :daumen:

Auch wenn ich eh keine Zeit gehabt habe, aber wäre cool, solche Aktionen evtl. vorher auch hier anzukündigen. So würde sich evtl. der Eine oder Andere Helfer zusätzlich noch finden. :)
Am besten Mitglied bei der DIMB (IG Würzburg) werden, dann verpasst du nix mehr ;)

Aber klar, guter Hinweis, dass hier auch zu posten.
 
Oben