Wuppertal und Umgebung - Teil 2

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.167
Ort
Essen
ich bin die Trails Wetterbedingt die letzten 4 Wochen nicht mehr gefahren. Damals hatte ich keine Waldarbeiten in der Nähe gesehen. Wäre wirklich interessant ob in der Zeit was passiert ist
Ob die Wilde Maus/Eintagsfliege betroffen ist, kann ich nicht sagen. Aber beim letzten Besuch (müssten aber auch vier Wochen her sein) wurde am Einstieg bereits angefangen. Wie @Caese schon schrieb, war 2/2 schon platt. 1/2 (wenn der so heißt) haben wir nicht einmal gefunden.
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte Reaktionen
885
Ob die Wilde Maus/Eintagsfliege betroffen ist, kann ich nicht sagen. Aber beim letzten Besuch (müssten aber auch vier Wochen her sein) wurde am Einstieg bereits angefangen. Wie @Caese schon schrieb, war 2/2 schon platt. 1/2 (wenn der so heißt) haben wir nicht einmal gefunden.
Das Foto das ich gesehen habe, sah oben an der Fliege schon übel und einseitig aus. Da wird vermutlich alles weg sein, was im Nadelwald stand.
Und @Caese meint wohl eher Trails im Burgholz mit 1/2 2/2.
 

osbow

soso
Dabei seit
23. Juni 2005
Punkte Reaktionen
4.167
Ort
Essen
Das Foto das ich gesehen habe, sah oben an der Fliege schon übel und einseitig aus. Da wird vermutlich alles weg sein, was im Nadelwald stand.
Und @Caese meint wohl eher Trails im Burgholz mit 1/2 2/2.
Dachte, die beiden Trials rechts neben der Fliege heißen 1/2 und 2/2...

Wie gesagt, der Einstieg war vor Wochen schon platt. Der Trail dafür befahrbar. Bleibt nur die Frage, wie der aktuell Zustand ist.
 
Dabei seit
3. Mai 2020
Punkte Reaktionen
817
Wenn die Wilde Maus platt ist, bin ich echt traurig. Ich finde einer der schönsten trails, weil vergleichsweise abwechslungsreich, mit schönen Kurven und kleinen Steilstücken. Natürlich zu kurz.. aber wie alles bei uns im Bergischen :D
 

Pacpacpac

kennt deine Mutti
Dabei seit
19. Juli 2011
Punkte Reaktionen
239
Ort
Ruhrgebiet
Das hört sich jetzt vielleicht doof an, aber ich fände es gar nicht so tragisch, wenn ein, zwei der bekanntesten Trails mal eine Zeit ausfallen und dann vielleicht auch wieder weniger Mtbverkehr in der Ecke ist. Die Ecke ist in den letzten Jahren echt sehr Szenebekannt geworden.
 
Dabei seit
10. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
916
Das hört sich jetzt vielleicht doof an, aber ich fände es gar nicht so tragisch, wenn ein, zwei der bekanntesten Trails mal eine Zeit ausfallen und dann vielleicht auch wieder weniger Mtbverkehr in der Ecke ist. Die Ecke ist in den letzten Jahren echt sehr Szenebekannt geworden.
Ist etwas komisch das so einzugestehen, aber ich empfinde das ähnlich. Ich habe schon das subjektive Gefühl, dass es in Burgholz sehr viel ruhiger geworden ist seit dort kaum ein Stein auf dem anderen geblieben ist. Kann natürlich auch daran liegen, dass die coronabiker sich zumindest teilweise wieder anderen Beschäftigungen zugewand haben.
 
Dabei seit
3. Januar 2013
Punkte Reaktionen
1.681
Die Forstarbeiten und das Wetter, denke ich. Ist ja übel schlammig und an den steileren Stücken sehr rutschig.
Ist aber in der ganzen Gegend so, selbst breite geschotterte Forstwege haben sich durch die Maschinen in eklig klebrige Schlammpisten verwandelt. Schön für den Wald ( das Wasser, nicht die Maschinen ), aber ich gebe zu mehr als alle 14 Tage muß ich das auch nicht haben.
Wichtig finde ich, dass genug Biker die Trails wieder freimachen bevor das Aufforsten beginnt.
 
Dabei seit
3. Mai 2020
Punkte Reaktionen
817
Ich kann euch schon verstehen. Klar tut es den trails und dem Konfliktpotential gut, wenn mal etwas weniger los ist. Andererseits fahr ich ja selbst auch dort (oder woanders) und bin demnach auch immer Teil des Problems. Vermutlich kennt ihr noch deutlich mehr trails als ich, aber mich schmerzt es dann schon wenn ein trail wie die Maus verschwindet (zumal nicht ganz so weit von Köln entfernt, wie andere Spors weiter östlich). Auf der anderen Seite der Glüderstr. war es ja das Gleiche. Wobei man da jetzt auch schon wieder das eine oder andere den Berg runterkommen sieht. In Burgholz war ich auch richtig angepisst was die Harvester alles platt gemacht haben.

Übrigens hatte ich in der ganzen Gegend eigentlich noch kein einziges Mal wirklich Stress mit Wanderern/Spaziergängern. In unserer (kleinen) Gruppe bremst jeder ab wenn man jemanden auf trails oder Wegen sieht und grüßt freundlich. Ganz ehrlich, ich bin der Erste der sich aufregt, wenn ich mit der Familie spazieren gehe und jemand meint mit 30 km/h einen halben Meter von mlr entfernt das Unterholz umzuflügen. Ich bin aber eh der Meinung, dass der Stadtverkehr da tausend Mal mehr Stresspotential bietet. Vielleicht werde ich aber auch nur alt.

Jedenfalls ist auch mein Eindruck, dass einem schonmal viel wohlwollender begegnet wird, wenn zwischen den Beinen kein Motor summt. Fullface Helm scheint auch viele abzuschrecken. Und das kommt in dieser Kombi erstaunlicherweise recht oft vor. Aber will jetzt keinem Vorschreiben wie er sich zu schützen hat. Ich denke am Ende kommt es vor allem auf Respekt und Rücksichtnahme an. Damit bin ich noch immer (Achtung!) gut gefahren. ;)
 
Dabei seit
3. Mai 2020
Punkte Reaktionen
817
Fahr mal über den Pilz seitdem die Brücke weg ist... seitdem die klassische Glüderrunde nicht mehr so funktioniert, ist da gar nix mehr los 😄
Haha. Ich stand auch wie ein Trottel vor der weggespülten Brücke. Aber eine Tour lässt sich da ja trotzdem wunderbar fahren. Hab die wenigen Biker auch aufs Wetter geschoben. Wenns im Sommer so bleibt freu ich mich.
 

pommes5

bratwurstsalat
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte Reaktionen
108
Ort
Solingen
Mir fällt auf dem Weg eher auf, dass dort weniger Wanderer unterwegs sind weil der Rückweg durch die fehlende Brücke so viel länger geworden ist. Mit dem Rad ist es eigtl. ja gar nicht so schlimm.
 
Dabei seit
29. Juni 2016
Punkte Reaktionen
55
Ort
Neuss
Es war mehr los bevor die Maus so ausgebaut wurde fand ich.

Mit corona, Ebikes und 37x Maus hintereinander ist es dann weniger geworden.

Das war damals... als es so verrückte Dinge wie MTB-Touren gab 😄
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte Reaktionen
885
Ich war seitdem selbst noch nicht dort, habe gestern aber gehört dass die Maus eine neue Zuwegung erhalten hat und einer der zwei anderen Trails nebenan (diese 40er) fahrbar sei.

Gestern war im Burgholz übrigens ne Menge los. Sowohl Räder als auch Wanderer. Aber alles ganz entspannt und freundlich respektvoll. Auf einem Trail-Uphill hat uns eine Gruppe Wanderer Platz gemacht. Wir haben uns bedankt und bekamen als Antwort: „kein Thema, das ist ja sowieso mehr für euch hier“. Ich habe geantwortet, dass das nicht so ist, weil wir uns doch das ganze Gebiet teilen. Sehe ich übrigens auch auf normalen Trails so. Solange da nichts offiziell als Trail beschildert ist, muss man halt immer mit Menschen im Wald rechnen. ✌️
Kritischer sehe ich das eher mit unterstützten Bikern, die eine Strecke bergauf fahren. Da setze ich ehrlich gesagt mehr Sensibilität voraus.
 
Dabei seit
18. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
28
Moin.

Nach dem Trichter in der Fliege (Eintagsfliege, Wilde Maus... what ever) gibt es mal wieder eine neue Linie :-( Sie fällt schon auf, sobald man die Glüderstraße rauffährt und ziemlich weit unten über die Drecksklumpen des Ausstiegs fährt. Der Trail endet Gegenüber der Unfallstelle des verunglückten Motorradfahrers im letzten Jahr.

Mensch, verstehen die Jungs es eigentlich nicht? Diese Linie ist nicht nur völlig sinnlos, sie hat zudem Potential für massive Unruhe zu sorgen. Möchte nicht weiter ausmalen was passiert, wenn es am Ausstieg mal zu einem Personenschaden kommt.

Beim nächsten Besuch der Fliege werde ich versuchen, den Einstieg zuzulegen, vielleicht kann ja der ein oder andere dabei helfen.

Das Aufhängen der Hinweisschilder zu neuen Lines usw. fand ich persönlich echt top, nur wurden auch mit der Zeit einige dieser Schilder entfernt. Würde mich jedenfalls freuen, wenn wir das Thema in Glüder zumindest wieder hinbekämen, durch die Rodungen der Nadelwälder verlieren wir schon genug Bike-Reviere.

In Glüder, Altenberg und im Burgholz liegen meine Home-Trails.... Lasst uns die übrigen, auch tolerierten Trails einfach nur pflegen und nicht irgendwelche schwachsinnigen Lines reinzimmern.

LG
 
Oben Unten