XC & DH World Cup 2020 – Mont-Sainte-Anne: Der kanadische Klassiker fällt aus!

XC & DH World Cup 2020 – Mont-Sainte-Anne: Der kanadische Klassiker fällt aus!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8wNS9jODIwYjUzNDU3OThmNzc0ZGU2MTRlYTdkZjU0ZDhjMDIzNTVkMGJlLmpwZw.jpg
Das extrem traditionsreiche Rennen in Mont-Sainte-Anne/Kanada wird 2020 nicht stattfinden. Grund ist unter anderem eine Regel des Bundesstaates Quebec, die Großveranstaltungen bis zum 31. August unterbindet.

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC & DH World Cup 2020 – Mont-Sainte-Anne: Der kanadische Klassiker fällt aus!
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
11.116
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
Ja war leider abzusehen...bin gespannt ob man die WM irgendwie stattfinden lassen kann und die restlichen worldcups
 
Dabei seit
12. Januar 2006
Punkte Reaktionen
2.087
Ja war leider abzusehen...bin gespannt ob man die WM irgendwie stattfinden lassen kann und die restlichen worldcups

So lange es die Einreise-/Quarantänebestimmungen der jeweiligen Länder erfordern, dass die Sportler 2 Wochen in Quarantäne müssen, ist das kaum vorstellbar. Sie können in der Zeit ja vermutlich auch nicht raus oder auf den Strecken trainieren. Gleiches gilt dann mit großer Wahrscheinlichkeit für das nächste Rennen in einem anderen Land. Wieder 2 Wochen Quarantäne. Zwischen den jeweiligen Rennen müssten ja dann schon mehrere Wochen Pause wegen der Quarantänezeiten liegen. Vor Spätsommer, eher Herbst wird das wohl nichts werden, falls überhaupt.
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Malmsheim
So lange es die Einreise-/Quarantänebestimmungen der jeweiligen Länder erfordern, dass die Sportler 2 Wochen in Quarantäne müssen, ist das kaum vorstellbar. Sie können in der Zeit ja vermutlich auch nicht raus oder auf den Strecken trainieren. Gleiches gilt dann mit großer Wahrscheinlichkeit für das nächste Rennen in einem anderen Land. Wieder 2 Wochen Quarantäne. Zwischen den jeweiligen Rennen müssten ja dann schon mehrere Wochen Pause wegen der Quarantänezeiten liegen. Vor Spätsommer, eher Herbst wird das wohl nichts werden, falls überhaupt.
Ob man dann aber alles streicht oder einfach ausdünnt ist halt die Frage. Auf dem Heimtrainer weiter trainieren kannst schließlich auch in der Quarantäne.
 
Oben