XC-News: Ferrand-Prévot steht vor Wechsel zu Ineos Grenadiers

Dabei seit
28. März 2011
Punkte Reaktionen
412
Guten Morgen! Option 3 - da die jungen Wilden immer weiter den World Cup Circus stürmen, könnte es auch sein, dass sie sich längerfristig komplett aus dem WC zurückzieht und im Straßenradsport ihr Heil sucht.

Im Zweifel, rückblickend auf die vergangene Saison, hat sie ja eh schon ein bisschen den Pidcock gemacht, und ist eher sporadisch im World Cup aufgetreten, aufgrund ihrer persönlichen Zielsetzung, perfekt auf die anstehenden WM-Rennen vorbereitet zu sein, was ja auch super geklappt hat.

Bisschen Gossip - ob die Schweizer ihr wegen des bevorstehenden Wechselns nicht das neue Fully gegeben zur Verfügung gestellt haben?! :troll: :troll:
 
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte Reaktionen
3.249
So wie man sie in den letzten Jahren im XC erlebt hat, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass sie den Fokus wieder mehr auf Straße legt. Ich fand sie früher, als sie noch mehr Straße gefahren ist irgendwie verbissener als heute, mittlerweile wirkt sie immer sehr entspannt und sie freut sich immer auch mit den Konkurrentinnen. Ich glaube, dass im Straßenradsport schon nochmal anders. Aber wir werden es sehen...
 
Oben Unten