XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23

XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC80NjliYzc0YTU4YTJiNTliMDcwNGExMDQyMmRlMTk3OGI0ZDM4YjU4LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die Regenbogentrikots in der Cross-Country-Disziplin im Jahr 2021 sind vergeben. Wer sind die neuen Titelträgerinnen und Titelträger in der Eliteklasse und der U23-Klasse? Alle Ergebnisse und Rennberichte gibt es im Artikel – dieser wird laufend aktualisiert.

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Mülheim
Max bärenstark, hätte ich ihn nicht zugetraut, Respekt 3+5 Platz bei einer WM :daumen:.
Auch Platz 21 und 30, starke Teamleistung, da macht das Team Lexware einiges richtig.

Aber auch vorher die Mädels Nina auf 11 und Nadine auf 17 sehr stark, da wächst was ran für die nächsten Jahre.

Jetzt noch morgen im DH gute deutsche Ergebnisse und das verregnete Wochenende hat sich doch noch geloht.

MfG pseudosportler
 
Dabei seit
9. Januar 2004
Punkte Reaktionen
738
Ort
Taunus
Tolles Rennen, vor allem vom Max. Glückwunsch! Der hat ne Mords-WM gefahren. Der Altmeister hat es wieder allen gezeigt. Aber: Flückiger hat mir schon ein bisschen Leid getan. Schurter leistet keine Führungsarbeit und fährt auf den letzten Metern vorbei. Nimmt Flückiger Tempo raus, fährt Koretky auf, zieht er durch, wird er wieder nur Zweiter. Hätte es ihm wirklich gegönnt.
 

jr.tobi87

Flat out or die trying
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
351
Ort
Neu-Ulm
Max bärenstark, hätte ich ihn nicht zugetraut, Respekt 3+5 Platz bei einer WM :daumen:.
Auch Platz 21 und 30, starke Teamleistung, da macht das Team Lexware einiges richtig.

Aber auch vorher die Mädels Nina auf 11 und Nadine auf 17 sehr stark, da wächst was ran für die nächsten Jahre.

Jetzt noch morgen im DH gute deutsche Ergebnisse und das verregnete Wochenende hat sich doch noch geloht.

MfG pseudosportler

Gab auch sehr gute Platzierungen im 4x.
 
Dabei seit
19. Juli 2006
Punkte Reaktionen
309
Na da müssen nun einige Hellseher wohl umschulen. Der zwischenzeitlich viel zu alte Fahrer auf seinem hässlichen und nicht konkurrenzfähigen Spark ist Weltmeister geworden.
Ein Riesenglückwunsch an Nino Schurter 💪💪💪💪💪.

Doof wenn der wohl erfolgreichste XCO Fahrer unserer Zeit und der aktuell dominierende XCO Fahrer (den Ergebnissen nach) es unter sich ausmachen. 😉

Aber hey, das ist gar keine echte WM, (lag nicht genug Holz rum und in Spanien ists auch nicht...)

Ganz großes Kino von den Beiden. Ob NS jetzt überlegt abzudanken, oder noch 1 Jahr im WM-Trikot fährt? Leichter wirds nicht für ihn. Der 1 WC Sieg fehlt ihm noch...
 
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
162
Ort
Austria
Ganz großes Kino von den Beiden. Ob NS jetzt überlegt abzudanken, oder noch 1 Jahr im WM-Trikot fährt? Leichter wirds nicht für ihn. Der 1 WC Sieg fehlt ihm noch...
Vertrag hat er ja bis 2022 verlängert und ich denke das wird auch seine letzte Saison nächstes Jahr und jetzt im Weltmeistertrikot erst recht.
 

Schnegge

Hardtailschluchtenwürfler
Dabei seit
5. August 2005
Punkte Reaktionen
1.038
Ort
Waltenschwil
Starke Rennen, sowohl aus Schweizer wie auch aus deutscher Sicht... Gratulation vorallem an Sina, Joland, Max, Nino und Mathias :daumen: :daumen: :daumen:
Mathias hat im SRF Interview gesagt, dass er davon ausgegangen ist, dass das Rennen am Einstieg zum letzten Downhill entschieden wird (würde gerne wissen welchen Speed die beiden da hoch drauf hatten :oops:). Er hat aber anerkennend zugegeben, dass ihn Nino eines besseren belehrt hat...
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Mülheim
Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte Reaktionen
5.421
Kein MvdP und Pidcock dabei...hätte anders ausgehen können, in der Vergangenheit hatte Schurter keine Chance gehabt...Glück gehabt wenn die sehr starken Gegner fehlen.
 
Dabei seit
16. September 2015
Punkte Reaktionen
2.953
Ort
Nähe Würzburg
Nino der alte Fuchs!! Da hat er Flücki über eine Stunde lang vor sich hergetrieben und am Ende nochmal einen rausgehauen.
Hätte ich nicht gedacht. Flücki war für mich der klare Favorit, ich hatte aber auch Nino auf der Rechnung, aussprechen wollte ich das im Vorfeld aber nicht :lol: Mathias wird sich mit Sicherheit richtig ärgern, hat man ja auch gesehen, ob er so eine große WM-Chance nochmal bekommt bleibt abzuwarten.

Auf jedenfall zwei richtig geile XCO Rennen auf einer coolen Strecke. Bei Max ist jetzt hoffentlich nach der bisher durchwachsenen Saison im XCO der Knoten geplatzt, richtig starke Performance, wie auch von den anderen deutschen Männern und Frauen :daumen:
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
3.658
Ort
Allgäu
Nino der alte Fuchs!! Da hat er Flücki über eine Stunde lang vor sich hergetrieben und am Ende nochmal einen rausgehauen.
Hätte ich nicht gedacht. Flücki war für mich der klare Favorit, ich hatte aber auch Nino auf der Rechnung, aussprechen wollte ich das im Vorfeld aber nicht :lol: Mathias wird sich mit Sicherheit richtig ärgern, hat man ja auch gesehen, ob er so eine große WM-Chance nochmal bekommt bleibt abzuwarten.

Auf jedenfall zwei richtig geile XCO Rennen auf einer coolen Strecke. Bei Max ist jetzt hoffentlich nach der bisher durchwachsenen Saison im XCO der Knoten geplatzt, richtig starke Performance, wie auch von den anderen deutschen Männern und Frauen :daumen:
Flückiger ist ziemlich angepisst und wirft Nino auf Instagram Unsportlichkeit vor. Da kann einer schlecht verlieren.
 
Oben