XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23

XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOC80NjliYzc0YTU4YTJiNTliMDcwNGExMDQyMmRlMTk3OGI0ZDM4YjU4LXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die Regenbogentrikots in der Cross-Country-Disziplin im Jahr 2021 sind vergeben. Wer sind die neuen Titelträgerinnen und Titelträger in der Eliteklasse und der U23-Klasse? Alle Ergebnisse und Rennberichte gibt es im Artikel – dieser wird laufend aktualisiert.

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC WM 2021 – Val di Sole: Ergebnisse und Rennberichte der Herren, Damen & U23
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
860
Weiß man eigentlich schon, ob Mitterwallner nächstes Jahr zum WC vorzeitig in die Elite aufsteigt?
Falls noch nicht beantwortet, die Top3 der jeweiligen Kategorie sind, so glaube ich es zu wissen, in der kommenden Saison zum Aufstieg in die Elite Klasse berechtigt. Darum durften Lecomte, Stigger und ich glaube Eibl heuer "oben" fahren. Mitterwallner als erstjährige musste/durfte sich daher im WC erstmal in der U23 beweisen.

Korrektur - die besten 5 der U23.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
874
Falls noch nicht beantwortet, die Top3 der jeweiligen Kategorie sind, so glaube ich es zu wissen, in der kommenden Saison zum Aufstieg in die Elite Klasse berechtigt. Darum durften Lecomte, Stigger und ich glaube Eibl heuer "oben" fahren. Mitterwallner als erstjährige musste/durfte sich daher im WC erstmal in der U23 beweisen.

Korrektur - die besten 5 der U23.
Ich glaube Reddis Frage war ob sie diese Möglichkeit auch nutzen wird. Sie ist am Ende der laufenden Saison vermutlich unter den besten 5 und könnte daher rein theoretisch in die Elite aufsteigen, Aber macht sie es auch, oder bleibt sie lieber noch ein Jahr in der U23?
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte Reaktionen
860
achso ja stimmt! Denke schon, dass sie nach der Saison in die Elite wechselt. Alles andere würd mich schon stark überraschen.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
874
achso ja stimmt! Denke schon, dass sie nach der Saison in die Elite wechselt. Alles andere würd mich schon stark überraschen.
Das bedeutet halt auch immer noch mehr Aufmerksamkeit mit der man auch umgehen muss. Von daher würd ich es schon verstehen wenn sie noch nen Jahr in der U23 bleibt. Warten wir mal das Saisonende ab und sehen was sie macht. 🙂
 
Dabei seit
4. Juni 2010
Punkte Reaktionen
881
Ich fand Flückigers erstes Statement jetzt auch nicht clever; die Sache sollte aber doch nach der Entschuldigung- egal jetzt wie - und den Reaktionen von Schurter + Frischi aus der Welt sein.

Ich kann den Frust und die Emotionalität von Math aber schon verstehen. Genau genommen arbeitet er sich schon seit dem Aufstieg aus der U23 an Schurter ab, robbt sich über Jahre immer näher ran, und scheint ihn dieses Jahr nun endlich im Sack zu haben - und dann wird’s doch wieder nix mit dem WM-Titel…. Dass man da nach dem bisherigen Saisonverlauf erst mal ordentlich bedient ist, ist schon verständlich.

Wie ist eigentlich das Verhältnis der beiden zu beurteilen? Einen wirklichen Draht haben die nicht zueinander, oder? Es gab meines Wissens noch nie gemeinsame Bilder oder Trainings, weder privat noch mit der Nationalmannschaft….
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.665
Ort
Mülheim
Finde es aber auch einen Unterschied ob man jemanden direkt nach einem Wettkampf, egal ob jetzt hier bei Radsport, Fußball oder sonst was, ein Mikro unter die Nase hält, oder ob man selbst auf den "Sozialenmedien" was von sich gibt.
Die Entschuldigung finde ich halbherzig und unglaubwürdig, ein kurzes Sorry und Entschuldigung an Nino wäre der richtige Weg in meinem Augen, das ganze zusätzliche gerede ist nicht zielführend.
Aber wie immer nur meine Meinung und Einschätzung.

MfG pseudosportler
 
Dabei seit
10. Januar 2012
Punkte Reaktionen
3.655
Ort
Allgäu
Finde es aber auch einen Unterschied ob man jemanden direkt nach einem Wettkampf, egal ob jetzt hier bei Radsport, Fußball oder sonst was, ein Mikro unter die Nase hält, oder ob man selbst auf den "Sozialenmedien" was von sich gibt.
Die Entschuldigung finde ich halbherzig und unglaubwürdig, ein kurzes Sorry und Entschuldigung an Nino wäre der richtige Weg in meinem Augen, das ganze zusätzliche gerede ist nicht zielführend.
Aber wie immer nur meine Meinung und Einschätzung.

MfG pseudosportler
Ganz ehrlich hat es nicht geklungen. Ist jetzt halt so. Bringt mehr Pfeffer in die Wettbewerbe :p
 
Dabei seit
3. November 2020
Punkte Reaktionen
3.337
Ort
Staffelsee
Dabei seit
5. Januar 2004
Punkte Reaktionen
464
Ganz ehrlich hat es nicht geklungen. Ist jetzt halt so. Bringt mehr Pfeffer in die Wettbewerbe :p
Glaube ich nicht das hier zu viel Pfeffer in der Suppe sein wird, für das ist Nino viel zu abgeklärt und gereift!
Siehe Verhältnis zu Avancini, dort haben die Medien auch immer was reininterpretiert wo gar nichts war!

apropos Avancini, weiss man schon wie es bei ihm weiter geht?
 
Oben