XC World Cup 2021 – Lenzerheide: Rennbericht von Theresia Schwenk

XC World Cup 2021 – Lenzerheide: Rennbericht von Theresia Schwenk

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9mZGNjNDYwYjBmYzI4MDNmZjU0YzNlZDFlYzFlNGQ5YjkwNWFkYjhiLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Mit ihrem Rennbericht gibt uns Theresia Schwenk einen Eindruck direkt von der Strecke des XC World Cups Lenzerheide. Wie es ihr dabei erging und ob sie ihre persönlichen Ziele erreicht hat, erfahrt ihr hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC World Cup 2021 – Lenzerheide: Rennbericht von Theresia Schwenk

Was sagst du zu Theresias Kampfgeist trotz Sturz und Defekt?
 
Dabei seit
29. April 2011
Punkte Reaktionen
952
jo, der war immer von zuschauern verdeckt. wunderte mich auch über den abrupten geschwindigkeitsverlust an der stelle, nun ist klar warum 👍
schön zu lesen, dass auch pro's mal respekt haben, es dann visualisieren, probieren und es dann recht einfach erscheint.

danke für den schönen bericht :)

schuh: sehr ärgerlich und schon lange mein reden (aufgrund ähnlicher erfahrungen): boa verschlüsse sind einfach untauglich fürs mtb weil zu fragil. hier wieder ein schönes beispiel dafür. in Les Gets oder Val di Sole hatte auch eine der top 10 fahrerinnen probleme damit nach einem kurzen ausklicker. unmöglich sowas.
ich frage mich echt wann die schuhhersteller endlich verstehen, dass diese verschlüsse zu defektanfällig fürs mtb sind.
da ändert sich vermutlich nur mit druck aus den pro reihen.
ich meine zeit zu verlieren wegen einem schuh? ersatzschuhe in der tech-zone? das hat es vor boa schlichtweg nicht gegeben. was ist mit dem guten alten ratschenverschluß? der ist zwar auch nicht bombproof, aber doch um ein vielfaches haltbarer als boa.
 

TheresiaSchwenk

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
31. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
150
Ort
Heidelberg
jo, der war immer von zuschauern verdeckt. wunderte mich auch über den abrupten geschwindigkeitsverlust an der stelle, nun ist klar warum 👍
schön zu lesen, dass auch pro's mal respekt haben, es dann visualisieren, probieren und es dann recht einfach erscheint.

danke für den schönen bericht :)

schuh: sehr ärgerlich und schon lange mein reden (aufgrund ähnlicher erfahrungen): boa verschlüsse sind einfach untauglich fürs mtb weil zu fragil. hier wieder ein schönes beispiel dafür. in Les Gets oder Val di Sole hatte auch eine der top 10 fahrerinnen probleme damit nach einem kurzen ausklicker. unmöglich sowas.
ich frage mich echt wann die schuhhersteller endlich verstehen, dass diese verschlüsse zu defektanfällig fürs mtb sind.
da ändert sich vermutlich nur mit druck aus den pro reihen.
ich meine zeit zu verlieren wegen einem schuh? ersatzschuhe in der tech-zone? das hat es vor boa schlichtweg nicht gegeben. was ist mit dem guten alten ratschenverschluß? der ist zwar auch nicht bombproof, aber doch um ein vielfaches haltbarer als boa.
Danke für die netten Worte @Nehcuk 🙂

Zu meinen Schuhen: Ich kann bisher nur gutes über meine Schuhe und den Boa Verschluss sagen und hatte damit bisher noch keine Probleme. Beim Rennen war es leider so, dass durch den harten aufprall die gesamte Schnalle abgebrochen ist. Eigenlich war das aber sogar gar nicht so schlecht, da man es so mit einem Spare Part reparieren konnte. Dank des netten Race Supports von Shimano hatte ich einen Tag später schon wieder einen funktionierenden Schuh 🥰
Hoffe du gibst dem Boa Verschluss vielleicht nochmal eine Chance sodass er dir zeigen kann, dass er auch MTB kann. 🙃

Liebe Grüße
Theresia
 

TheresiaSchwenk

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
31. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
150
Ort
Heidelberg
Sehr cooler Bericht.
Herzlichen Glückwunsch zum Erreichen deines Ziels.
Die Auffahrt auf den Stein sieht ja wirklich hakelig aus.
Konnte man im Stream garnicht erkennen.
Dankeschön @cd-surfer 🙂

Ja, im Stream kommt das leider gar nicht rüber und man fragt sich so: Was ist eigentlich das Problem? 😅 Da kann ich jedem nur empfehlen mal einen World Cup live anzuschauen 🙂

Liebe Grüße
Theresia
 
Dabei seit
13. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
155
Ort
Erlangen
Ich würd mir wünschen es gäbe permanente xc runden die man ganzjährig befahren kann. Sowas wie in tokio als teil eines trailcenters.
Die Strecke in LH kann man die ganze Saison befahren, ging früher schon, mittlerweile ist sie mWn sogar als "Nino's Gold Trail" ausgeschildert.

Der Stein ist live echt heftig. Am Freitag im Training waren sehr viele Fahrer (v.a. U23), die sehr lange überlegt haben und ihn dann doch nicht gefahren sind. Krass zu sehen mit welchem Tempo dann zB Flückiger und die anderen Pro's da drüber fliegen.

@TheresiaSchwenk : Gratulation zum erfolgreichen Saisonabschluss und danke für den schönen Bericht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
881
Ich würd mir wünschen es gäbe permanente xc runden die man ganzjährig befahren kann. Sowas wie in tokio als teil eines trailcenters.
Wie schon gesagt kann man „Ninos Gold Trail“ in Lenzerheide einfach fahren. Weiß nicht ob man dafür theoretisch nen Bile Kingdom Pass braucht, aber vermutlich eher nicht, da man ja keine Luft benötigt.

Auch in Albstadt kannst du ganzjährig fahren, hab ich selbst schon gemacht. 👍 Natürlich ist da dann nichts abgesteckt und es fehlen die temporären Steilkurven.
 
Dabei seit
21. November 2006
Punkte Reaktionen
68
Ort
Illnau, Schweiz
Cool. Ich freue mich immer über solche (Renn-)Berichte. Man kann da nachträglich richtig mitfiebern und sich in die Lage der Rennfahrer resp. Rennfahrerinnen versetzen. Und ja, der Stein sieht von unten einfacher aus als von oben. Ich dachte immer, wenn ich von unten schaue, das könnte ich auch fahren. Nachdem ich jedoch das Foto von oben gesehen habe, muss ich wohl meine Meinung revidieren...
Leider war ich dieses Jahr nicht vor Ort beim Zuschauen.
Auch von mir herzliche Gratulation zum Erreichen des gesteckten Ziels.
 
Dabei seit
11. Juni 2007
Punkte Reaktionen
538
Sehr schön, ich hatte schon in der Ergebnisliste gesehen, dass diesmal nicht "-1 Lap" dasteht.
DER Stein sieht von hinten wirklich ganz anders aus als in meiner Vorstellung der Übertragung nach.
 
Dabei seit
17. Januar 2003
Punkte Reaktionen
2.461
Angesichts der Schwierigkeiten ist das Ankommen im Zeitfenster ja ein großer Erfolg.

Vielen Dank für den Bericht.
Jetzt haben "wir" neben den vielen Topberichten ums Rennengeschehen (DH und XC) auch wieder Infos aus dem Geschehen.

:daumen:
 
Oben