XC World Cup 2021 – Leogang: Schnappt sich Schurter den 33. Weltcup-Sieg?

XC World Cup 2021 – Leogang: Schnappt sich Schurter den 33. Weltcup-Sieg?

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNi8wMzJiM2E0YWU4YTc2ODk3MmU3NWUzYmE0MjVjZjRlZGQwZWRkYzdkLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Die heiße Olympia-Phase wird eingeläutet! Nach den beiden Auftaktrennen in Albstadt und Nove Mesto durften die weltbesten XC-Fahrerinnen und -Fahrer kurzzeitig noch einmal etwas durchatmen, ehe mit dem anstehenden Weltcup in Leogang der Blick nun schon stark in Richtung Olympia gelenkt wird. Wer auf dem physisch äußerst anspruchsvollen Kurs im Salzburger Land die Nase vorne haben könnte, erfahrt ihr in unserem World Cup-Vorbericht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC World Cup 2021 – Leogang: Schnappt sich Schurter den 33. Weltcup-Sieg?
 
Dabei seit
2. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
Austria
Was mich ammeisten wundert ist die Tatsache, daß Schurter und Co wohl mit dem neuen Spark in Leogang antreten wollen.
Ist das nicht eine Hardtailstrecke? Zumindest was man letztes Jahr bei der WM gesehen hat.
 
Dabei seit
13. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
874
Was mich ammeisten wundert ist die Tatsache, daß Schurter und Co wohl mit dem neuen Spark in Leogang antreten wollen.
Ist das nicht eine Hardtailstrecke? Zumindest was man letztes Jahr bei der WM gesehen hat.
In Albstadt fahren auch viele Fully, obwohl das auch angeblich ne Hardtailstrecke ist.
Außerdem muss im Fall von Scott-SRAm ja das neue Spark beworben werden, das Scale ist evtl. noch nicht so weit. 🙂
 
Oben