XC World Cup 2022 – Albstadt: 8 Profi Bikes in der Boxengasse – Teil 2

XC World Cup 2022 – Albstadt: 8 Profi Bikes in der Boxengasse – Teil 2

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMi8wNS90aXRlbC0yLmpwZw.jpg
8 Profi Bikes aus Albstadt im Detail: Im zweiten Teil der Bikecheck-Serie aus dem World Cup Fahrerlager in Albstadt gibt es nicht minder spannende Vehikel aus der Szene zu sehen: Ob Weltmeister, Europameister oder Top-Talent der Zukunft – die Liste der Fahrerinnen und Fahrer, die uns in den vergangenen Tagen ihre Bikes präsentieren konnten, glänzt nur so mit Superlativen.

Den vollständigen Artikel ansehen:
XC World Cup 2022 – Albstadt: 8 Profi Bikes in der Boxengasse – Teil 2
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
496
Woher weißt Du das, hat Dir das Dein Pendel verraten?

Direkt vom Hersteller.

Die verkaufen - im Besten Fall - Ausgleichsgewichte. Aber sie sagen das spürt das Erdmagnetfeld und so ein geschwurbel.

Es ist Bullshit.

Anti-Vibrationstabletten? Ja Himmelarsch und zwirn...das sind Lenkergewichte.


Man zielt damit auf Leute die ein Teil der Worte verstehen, finden das klingt cool und dann überzeugt sind, wenn sie die Aufkleber bei einem Werbeträger sehen.

"Muss ja was dran sein mmkay!"

Man braucht nur eine "Lösung" die die Leute irgendwoher kennen "Vibrationen und Turbulenz vermeiden"

Und dann verkauft man das ganze so, als hätte noch nie jemand drüber nachgedacht.


So funktioniert auch Investitionsbetrug im Techsektor.
Des Kaisers neue Kleider + Technobabble und auf die gleichen Leute zielen die sich (heimlich und un reflektiert) für "einfache Lösungen" begeistern. Deren Weltbild so funktioniert:

"Wenn die (da oben, anderen, da unten, die Hersteller) doch einfach nur mal XY tun würden!"

Alle Probleme in deren Welt lassen sich durch simple und überschaubare Lösungen bewältigen. Nur müsste es einfach jemand tun.

SpoilerAlert: Das Stimmt nicht.

Also sind Leute die super einfachen Lösungen daherkommen sehr sehr sehr wahrscheinlich einfach nur Betrüger.


Also obacht wem ihr Geld locker macht für einen "1000kWh Akku aus Blumenernde" oder einem "Elektrauto was sich selbst läd und Moos im Amaturenbrentt hat" ..oder für einen Kleinen Atomreaktor...

Dann ist das keine Investition..dann ist das einfach nur Geld für einen Märchenonkel.
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
496
Glaubt Ihr ehrlich, dass sich der Schurter die ans Rad pickt, wenn er sich nicht davon einen Nutzen verspricht.
1652094422539.png


Ja klar.


Vibrationen zu absorbieren macht Sinn, e


Ich mach ein Startup auf wo Erdvibrationen von Fahrrädern ohne Axxios Stickern in Energie umgewandelt werden können, mit Spintronic-Piezo Effekt.

Möchtest du mit 50.000€ spenden um damit anzufangen?

Halt halt, ich nutze auch künstliche Intelligenz, Big Data, Quantencomputer und ...es ist Nachhaltig!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
891
Bike der Woche
Bike der Woche
Anhang anzeigen 1474536

Ja klar.





Ich mach ein Startup auf wo Erdvibrationen von Fahrrädern ohne Axxios Stickern in Energie umgewandelt werden können, mit Spintronic-Piezo Effekt.

Möchtest du mit 50.000€ spenden um damit anzufangen?

Halt halt, ich nutze auch künstliche Intelligenz, Big Data, Quantencomputer und ...es ist Nachhaltig!
Für einen kleinen Obolus von Dir pick ich es mir auch ans Rad. Aber gebe es doch dann besser einem unabhängig Prüfinstitut und schau ob es einen Effekt hat.
 
Dabei seit
17. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.666
Am Ende hat es der Schurter drauf, weil es Flückinger letzte Saison hatte. Der war ja letztes Jahr der größte Konkurrent.
Somit ist der psychologische Vorteil der Sticker schon mal weg. :D

Vielleicht fährt auch Dascalu ab nächsten Rennen welche, in der Hoffnung, ihm bricht nicht wieder was am Rad weg.

Koretzky ist ja auch ein detailverliebter Leichtbaufetischist… aber die Sattelstütze ? :ka:
 

Anhänge

  • 63849F2F-672C-45A0-ABD6-E78593E0C777.png
    63849F2F-672C-45A0-ABD6-E78593E0C777.png
    2,8 MB · Aufrufe: 115
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
891
Bike der Woche
Bike der Woche
Direkt vom Hersteller.

Die verkaufen - im Besten Fall - Ausgleichsgewichte. Aber sie sagen das spürt das Erdmagnetfeld und so ein geschwurbel.

Es ist Bullshit.

Anti-Vibrationstabletten? Ja Himmelarsch und zwirn...das sind Lenkergewichte.


Man zielt damit auf Leute die ein Teil der Worte verstehen, finden das klingt cool und dann überzeugt sind, wenn sie die Aufkleber bei einem Werbeträger sehen.

"Muss ja was dran sein mmkay!"

Man braucht nur eine "Lösung" die die Leute irgendwoher kennen "Vibrationen und Turbulenz vermeiden"

Und dann verkauft man das ganze so, als hätte noch nie jemand drüber nachgedacht.


So funktioniert auch Investitionsbetrug im Techsektor.
Des Kaisers neue Kleider + Technobabble und auf die gleichen Leute zielen die sich (heimlich und un reflektiert) für "einfache Lösungen" begeistern. Deren Weltbild so funktioniert:

"Wenn die (da oben, anderen, da unten, die Hersteller) doch einfach nur mal XY tun würden!"

Alle Probleme in deren Welt lassen sich durch simple und überschaubare Lösungen bewältigen. Nur müsste es einfach jemand tun.

SpoilerAlert: Das Stimmt nicht.

Also sind Leute die super einfachen Lösungen daherkommen sehr sehr sehr wahrscheinlich einfach nur Betrüger.


Also obacht wem ihr Geld locker macht für einen "1000kWh Akku aus Blumenernde" oder einem "Elektrauto was sich selbst läd und Moos im Amaturenbrentt hat" ..oder für einen Kleinen Atomreaktor...

Dann ist das keine Investition..dann ist das einfach nur Geld für einen Märchenonkel.
Spannend, zum Absorbieren von bestimmten Frequen, fallen mir spontan 2 Ansätze ein und Beide kommen ohne das Erdmagnetfeld aus.
 
Dabei seit
6. August 2008
Punkte Reaktionen
67
Schade, 3 x Scott. Ich hätte stattdessen z.b gerne das Wilier Urta gesehen, oder auch das oben angesprochene Ibis.
 

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
306
Glaubt Ihr ehrlich, dass sich der Schurter die ans Rad pickt, wenn er sich nicht davon einen Nutzen verspricht. Ohne das funktionsprinzip zu kennen wage ich das zumindest nicht zu beurteilen.
Naja. Es ist nicht real. Nichts von dem was der Hersteller behauptet hat Anspruch auf Gültigkeit. Das ist lediglich ein bisschen Metallfolie die von Scharlatanen verkauft wird, die versuchen ihren Werbeversprechen mit hochtrabenden, technokratischen Schlagworten Ernst- und Glaubhaftigkeit zu verleihen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
26. Juni 2011
Punkte Reaktionen
891
Bike der Woche
Bike der Woche
Naja. Es ist nicht real. Nichts von dem was der Hersteller behauptet hat Anspruch auf Gültigkeit. Das ist lediglich ein bisschen Metallfolie die von Scharlatanen verkauft wird, die versuchen ihren Werbeversprechen mit hochtrabenden, technokratischen Schlagworten Ernst- und Glaubhaftigkeit zu verleihen.
@GabiMTB Ladet doch die Mädels und Jungs doch mal zu einem Interview ein, damit Sie Ihr Produkt und Funktionsprinzip vorstellen können. Und bitte mit unabhängigen Messprotokollen zb von der ETH. Im Moment können Sie hier im Forum nur gewinnen und Ihr hab viele Klicks und wir Foristen gute Unterhaltung. Aber warnt Sie bitte vor, deutsche Foren sind ware Schlangengruben und das hier ist nicht viel besser.
 
Dabei seit
24. März 2006
Punkte Reaktionen
496
Ladet doch die Mädels und Jungs doch mal zu einem Interview ein, damit Sie Ihr Produkt und Funktionsprinzip vorstellen können. Und bitte mit unabhängigen Messprotokollen zb von der ETH


Wie soll die ETH denn bitte das Gesteigerte Vertrauen Messen mit dem man durch die Aufkleber angeblich in die Kurven fährt?

Es wurde genug "getestet"


in den Quanten-Spintronic Aufklebern ist das was im Billigen Flickzeug zum aufrauen der Klebefläche beiliegt, ein gestanztes stück blech - für 1152€.

Es werden einfach Versatzstücke von allem was man unter "Schwingung" bei Wikipedia findet lose zusammenkopiert - auch wenn es physikalisch garkeinen Sinn ergibt.

Es ist ein Nepp. Man kann nicht durch die Welt laufen und sagen "Ha beweis erst das Gegenteil!"
 
Oben Unten