XC World Cup Albstadt: Die Bikes der Profis – Scott, Trek, Cannondale und Orbea

Dabei seit
17. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
34
bin zwar kein fan der elektronik am bike - aber so fast kabellos mit nur noch den bremsleitungen sieht schon nicht schlecht aus
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Interessanter Bericht.
Und wie immer ist klar ersichtlich das die Proportionen der 29er in den kleinen Größen S-M absolut nicht passen.
Aber im WC gehts ja nicht um die Optik...obwohl von der Lackierung einige nette Sachen zu sehen sind.
Also meine Freundin hat sich grad nen Stumpi in S / 29 gekauft. Und ich war auch der Meinung wie du aber man gewöhnt sich dran und es ist schon geil. Und grad bei Anfängern sind die 29er schon auch geil weil rollt halt einfach besser drüber. Würde aber auch sagen, dass es stark auf das Rad ankommt.
 
Dabei seit
17. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
34
Naja Kabellose Schaltung und Stütze aber dennoch gehen vier kabel weg :D
drei beim trek - beim scott ist die stütze ja nicht kabellos... im vergleich zu 5 bei meinem bike macht das optisch schon viel aus (den gabellockout könnte man ja eigentlich sehr einfach innerhalb des lenker/vorbau/gabelschaft verstecken...)
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
drei beim trek - beim scott ist die stütze ja nicht kabellos... im vergleich zu 5 bei meinem bike macht das optisch schon viel aus (den gabellockout könnte man ja eigentlich sehr einfach innerhalb des lenker/vorbau/gabelschaft verstecken...)
Ja war auch mit nem Zwinkern. Gabel Lockout brauch ich als Otto wohl eher nicht. Bin ja gegen so viel Kabellos aber irgendwie nett ausschauen tut es ja schon. Aber die Preise sind halt noch zu crazy.
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
477
Die Aussage dass bei der Shimano öfter die Ketten fliegen sollen.
Ist das bezogen auf die neue XTR 12 gegen Eagle oder einfach mal aus Vorzeiten ?
 

evil_rider

Vinyl-Schubser
Dabei seit
5. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
1.541
Standort
Zürich
Die Aussage dass bei der Shimano öfter die Ketten fliegen sollen.
Ist das bezogen auf die neue XTR 12 gegen Eagle oder einfach mal aus Vorzeiten ?
wohl aus vorzeiten bis zur 11-fach... seit 12-fach haben sie ja das zähne design von sram(?) übernommen.

und das cannondale ist das einzig heisse bike im artikel, die anderen sehen aus wie aus der retorte, nur halt mit unterschiedlichen farben :D
 
Dabei seit
1. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
131
Standort
Warmsroth
Shimano sieht (mit Ausnahme der Bremse) so altbacken aus gegenüber SRAM. Das Cannondale in der 90er Optik ist aber trotzdem sehr cool.
 

Hammer-Ali

Ich habe nix dagegen überholt zu werden. Leider..
Dabei seit
14. November 2016
Punkte für Reaktionen
2.327
Standort
Hamburg
Shimano sieht (mit Ausnahme der Bremse) so altbacken aus gegenüber SRAM. Das Cannondale in der 90er Optik ist aber trotzdem sehr cool.
Das alte Cannondale im Beiwagen der noch viel älteren Guzzi drapiert war in der Tat auch supersexy :love:
 

jedy

Alm-Öhi
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
224
Standort
Nürtingen
hey cool. schon zweite seite und noch keiner spricht über die standrohrschützer der lefty :hüpf:
 
Dabei seit
10. November 2015
Punkte für Reaktionen
431
Fumic Cannondale sieht mal wieder eine Nummer zu groß aus. seine Räder gefallen mir immer am wenigsten. aber das Kettenblatt is mal geil :D
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bonn
wohl aus vorzeiten bis zur 11-fach... seit 12-fach haben sie ja das zähne design von sram(?) übernommen.
Shimano nutzt an der neuen XTR lediglich ein NW-Profil an den Zähnen der Kettenblätter. Seit der Eagle kommt bei SRAM das X-SYNC II Profil zum Einsatz, dass neben einer NW-Ausführung auch noch über längere, speziell geformte Zähne verfügt, wodurch ein Abspringen der Kette noch besser verhindert werden soll. Auch der Verschleiß soll durch die sehr speziellen Zahnformen deutlich geringer sein.
Auffällig in Albstadt war, dass mittlerweile fast ausnahmslos alle Bikes mit einem 1-fach Antrieb unterwegs waren und bei etwa 80% der Bikes Antriebe von SRAM genutzt wurden. Shimano war da deutlich weniger oft zu sehen.
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bonn
Ich persönlich fand die neue Sram Quarq Kurbel an den Sram Scott Bikes sehr spannend! Anhang anzeigen 865637
Das sieht nach dem neuen Quarq-PM von den neuen SRAM Road-Gruppen aus mit einem speziell dafür gefertigten Kettenblatt. Rein optisch würde ich sagen, dass das Blatt auf dem Foto 40! Zähne hat. Einige der Scott-SRAM Fahrer haben ja in letzter Zeit auch mit ovalen Blättern experimentiert.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
1.520
Standort
Wien
Sehr schicke Bikes, vorallem Scott geht mit der Farbwahl ungewöhnliche Wege.
Inwiefern?
Die Farbe der Felgenaufkleber (orange) paßt nicht so ganz zum roten Rahmen und Gabel.

Was ist eigentlich statt der Ahaed "Kappe" von Bontrager drauf? Ein Plättchen?

Und auf der Gabel des Motorrades befindet sich auch ein Cannondale Logo.
 

Geplagter

Technology is no substitute for technique
Dabei seit
24. September 2008
Punkte für Reaktionen
460
Standort
Bonn
Wohl analog zur neuen Strassen-Gruppe. Falls das zutrifft, hängen KB und PM zusammen und ein KB-Wechsel wird recht teuer.
Stimmt so nicht, da nur bei der neuen RED-Gruppe der Powermeter in den KB integriert ist. Bei der Force-Gruppe ist beides nach wie vor getrennt.
 

Twenty9er

MTB braucht kein Carbon
Dabei seit
14. Februar 2012
Punkte für Reaktionen
251
Standort
Bodenseekreis
Interessanter Bericht.
Und wie immer ist klar ersichtlich das die Proportionen der 29er in den kleinen Größen S-M absolut nicht passen.
Aber im WC gehts ja nicht um die Optik...obwohl von der Lackierung einige nette Sachen zu sehen sind.
Es gibt tatsächlich immer noch Leute, die sich an einem 29er optisch stören. Ihr werdet euch dran gewöhen. Dauert manchmal einfach länger ;-)
Ich glaube, es fährt niemand mehr 27,5". Nino Schurter ist ja auch nach längerer Testphase auf 29" umgestiegen.
 
Dabei seit
25. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
1
Mich würde mal interessieren, auf welchen SÄTTELN die Damen saßen. Vielleicht kann ich meiner Freundin damit helfen ! DAS interessiert mich wirklich !
 
Oben