XM-L 2 Varianten und Bezugsquellen

Dabei seit
26. August 2010
Punkte für Reaktionen
4
Hallo,

hab noch nie bei mouser bestellt. Habe meine Leds bisher immer bei led-tech gekauft.


Es gibt aber immerhin einen deutschen Vertrieb und Support in München:

http://de.mouser.com/contact/


Und man kann sich auch als Privatperson unkompliziert als Kunde registrieren.

Ab einem Warenwert von 65 EUR ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos. Bei einem Warenwert unter 65 EUR ist der Versand leider extrem teuer (20 EUR).





Hat jetzt nichts mit der XM-L2 zu tun, es gibt bei Mouser aber auch andere Produkte, die ich ganz interessant finde. z.B. das CREE LMH2-Modul. Vielleicht könnte man daraus ja eine breit abstrahlende Lenkerlampe mit echten 3000 Lumen Output bei gleichzeitig guter Farbwiedergabe basteln. Ca. 50 EUR für ein Lampengehäuse (bei Bedarf mit passendem Zusatzkühlkörper) + CREE-Ledmodul + Reflektor finde ich einen sehr fairen Preis, wenn man bedenkt, daß man für die Anfertigung eines Lampengehäuses oft schon ca. 50 EUR bezahlt.



http://de.mouser.com/ProductDetail/Cree-Inc/LMH020-3000-27G9-00000TW/?qs=sGAEpiMZZMuRqsJQ0mril8PJBsQmB8wB



Lichtstrom: 850, 1250, 2000 und 3000 Lumen


Farbwiedergabe: CRI größer 90 (CREE TrueWhite technology)


Farbtemperatur (Lichtfarbe): 2700K, 3000K, 3500K, 4000K


Effizienz Lichtquelle: 95 Lumen/W


Abmessungen Lichtquelle: Durchmesser: 88,2mm, Tiefe: 30mm

Abmessungen Zusatzkühlkörper: Durchmesser: 87,2mm, Tiefe: 40mm


Gewicht Lichtquelle: 178g

Gewicht Zusatzkühlkörper: 160g


Ausführlichere Infos siehe z.B.:


http://www.leds.de/LED-Lampen-und-Leucht…00lm-CRI90.html


http://www.cree.com/led-components-and-m…integrated/lmh2


http://www.leds.de/out/media/Design_Guide%285%29.pdf


Nachfolgend noch Bilder vom Innenleben des Moduls:


http://de.mouser.com/new/cree/creeLMH2/



Man müßte allerdings noch abklären, wieviele und welche CREE-Leds in den einzelnen Modulen integriert sind und wie sie verschaltet sind, um zu prüfen, welche Akkuspannung benötigt wird, bzw. ob eine geeignete Konstantstromquelle verfügbar ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
3
Standort
WIEN
Was ist der Vorteil von der ?
Ist Ja schwächer wie du u2

Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
 
Dabei seit
13. August 2005
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Baden, Österreich
Was ist der Vorteil von der ?
Ist Ja schwächer wie du u2
... wenn ichs richtig verstanden habe ...
--> die Werte beziehen sich auf eine Temp von 85 Grad am Chip, während "bisher" 25 Grad üblich waren
(was heißt, dass die Werte nicht mal annähernd im Betrieb erreicht werden konnten, weils dort entsprechend wärmer wurde)
 

flyingcubic

night rider
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
420
Standort
Andorra
sehr schön werden dann bald eingebaut

bilder daten und unterlagen sind aber von der normalen XML?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
41
gegenüber u2.... gibt ja XML und XM-l2 als U2 binning.

vor oder Nachteile gibt da ned ist halt die "effizenz-stufe" könnte man sagen jedes binning höher bringt bishen mehr licht glaub 40 lumen bei gleicher bestromung und sie sind teilweise besser belastbar.

offiziel heist es jedes bin upgrade bringt 7% mehr Helligkeit.

bei XML ist die Ordnung so glaub ich T2-T3-T4-T5-T6-U1?-U2-U3-U4

irgendwo mal gelesen das XML-U2 entspricht ca nem XM-l2 in T5-T6.
und ein XML U3-U4 ist fast gleich gut wie ein XM-L2 U2.

ne XM-L2 U3 ist im Moment soweit mir bekannt die stärkste/beste led die in Serien lampen verwendet wird.

wenst den XML U2 gegen nen XM-L2 U2 stellst und in beide den gleichen Strom reinjagst, ist der xm-l2 ca 100 lumen heller.

anders herum wenn ne XM-L2 in nem niedrigen/billigen binning verwendet wird kann sie schlechter sein als ne gute XML.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. September 2006
Punkte für Reaktionen
578
Standort
Neukirchen-Vluyn
Mal ne Frage zwischendurch, vielleicht hats jemand ja schonmal ausprobiert oder kann da näheres zu sagen.
Sieht man den Unterschied zwischen 3x XM-L T5 an 1050mA und 3x XM-L U3 oder 3x XM-L2 U2 an 1350mA?
Laut obigen Rechner sollten es ca. 700lm mehr sein, von knapp 1100lm auf knapp 1800lm.
 
Dabei seit
28. September 2006
Punkte für Reaktionen
578
Standort
Neukirchen-Vluyn
Natürlich sieht man irgendwie den Unterschied :)
Meine Frage war auch eher, ob die XM-L dann so viel Licht kurz dem Fahrrad raushaut, dass sich die Augen da schon wieder dran gewöhnen und man den Unterschied fast nur auf dem Papier sieht?
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.926
Standort
München
vor allem sieht man einen unterschied in der Farbe vom Licht.

ich bin in meiner 7 fach @ 3A von XML-U2 auf XML2-S6 gegangen.

hat zwar weniger licht (egal weil vorher schon mehr als man brauchen kann) dafür eine viel angenehmere Farbe. Wirkt alles viel natürlicher und Tag ähnlicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
6. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
41
diese 6 ist mit 2900kelvin angegeben ist das nicht zu orange/rot?

meine wärmste lampe ist bei 3200kelvin etlichen leuten zu.......:D
@yellow-faggin

an alles gewöhnt man sich.
das im ersten Moment mehr licht is cool mit der zeit wird's halt normal wenn mans täglich nutzt für dich und dann will man immer mehr..... nennt ich lumenwahn.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.926
Standort
München
bis man mal an dem Punkt ist das man merkt das man mit mehr lumen nicht mehr sieht.
solange es keine optiken gibt die das mehr bündeln ist meine 7 XML @ 3A schon overkill.

und da verzichte ich auf paar lumen und hab lieber >90CRI und angenehmes Licht.
 
Dabei seit
13. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
1.926
Standort
München
war vom Datenblatt auch skeptisch.
Hab die auch nur wegen den > 90 CRI genommen. Einfach weils mich mal interessiert hat.

Fazit: Wirklich angenehmes Licht. Gerade im Wald. Außerdem blendet es viel weniger.

in der Bude daheim an weißer Wand wirkt es gelb - ja ... aber in der Natur mekrt man das kaum
 
Dabei seit
6. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
41
2900 ist mehr orange als gelb wenn meine 3200 schon orange sind oder ist das Farbgefühl der leute so verschieden?

vom gefühl her ist bei mir ca im bereich 4000-4300k gelblich wobei natürlich alles angenehmer ist als das grausige 6500k blau der standartflundern bin da auch schon lange weg davon.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben