XT Kurbel auf FC-CX50

Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
44
Hi,

ich wollte gerade meine (link) XT Kurbel an mein FC-CX50 Kurbelset montieren - da beides Hollowtech II ist, dachte ich, das würde gehen.

Leider ist von der XT Kurbel die Kurbelwellenaufnahme zu breit (oder die Kurbelwelle von der FC-CX50 zu kurz), so das die Sternschraube nicht greifen kann.

Gibt es da vlt längere Sternschrauben?

Oder sollte man es eh ganz lassen? Das Rad soll eh nur auf der Straße bewegt werden.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
375
Ort
am Zürichsee
Die FC-CX50 ist eine Cycloross Kurbel für Rennrad/Cyclocross Rahmen und die bauen schmaler. Du müsstest das - wenn überhaupt - mit einem schmaleren RR Lager https://www.bike-components.de/de/Shimano/Tiagra-Sora-Innenlager-BB-RS500-Hollowtech-II-p43863/ kombinieren. Dann würde es theoretisch zumindest passen. Aber in der Praxis gibt es dann noch zwei weitere Probleme. Höchstwahrscheinlich streift jetzt das kleine Kettenblatt an der Kettenstrebe. Und wenn es dennoch nicht streifen sollte, hast Du jetzt eine Kettenlinie von 43.5mm, anstelle von 50mm wie üblich bei MTB's.

Fazit: eine RR Kurbelgarnitur am MTB/City/Trekking Rahmen zu verbauen, klappt praktisch nie. Und wenn doch, passt dann die Kettenlinie nicht.
Oder sollte man es eh ganz lassen?
ja, lass es daher lieber bleiben.
 
Dabei seit
29. Juli 2013
Punkte Reaktionen
44

Danke - aber das ist falsch verstanden worden, ich wollte die linke XT-Kurbel an die FC-CX50 bauen. Also Kettenblatt-Seite bleibt FC-CX50 bleibt (keine Veränderung der Kettenlinie).

Ich glaub, ich lass es aber tatsächlich ... da die Sternschraube ja nicht der eigentlichen Fixierung dient, würden dann die beiden Inbusschrauben nicht mehr im vollen Umfang die Kurbelwelle umfassen.

Wieso fällt einem sowas nicht direkt ein :D?
 
Zuletzt bearbeitet:

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
375
Ort
am Zürichsee
auch das geht nicht. Die HTII Aufnahme am linken Kurbelarm ist bei RR Kurbeln auch kürzer wie bei MTB Kurbeln.
 
Dabei seit
2. April 2008
Punkte Reaktionen
3.087
wenn dein linker kurbelarm defekt ist und du ersatz brauchst, dann bitte mal melden.
habe hier noch cx50 kurbelarme liegen.
 

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
761

crazyeddie

www.crazyeddie.de
Dabei seit
24. November 2005
Punkte Reaktionen
761
warum sollen die spacer obligat sein? wenn zu wenig platz ist, lässt man welche weg und montiert nicht breitere lagerschalen.
 

siq

26 ist ausgestirbt worden
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
375
Ort
am Zürichsee
beim MTB und 68mm sind es drei Stk.à 2.5mm. Beim RR Lager und ebenfalls 68mm kommt kein Spacer dazu. Das macht dann nominell 7.5mm weniger. Wenn die RR Lagerschale nun je 1mm breiter baut, dann ist es für die Kurbel in der Summe dann trotzdem 5.5mm schmaler. Das habe ich damit gemeint. Man kann natürlich auch beim MTB Lager Spacer weglassen, aber dann muss auch die innere Hülse weg (bei Shimano).
 
Oben Unten