XTR BR-M9120 4-Kolben Bremse -Erfahrungen- ?

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.105
Hier gibt's alle Details:
I-Spec EV Schalthebel an I-Spec II Bremsen befestigen

In dem Beitrag wir beschrieben wie man einen I-Spec EV Schalthebel an den I-Spec II Bremshebel montiert bekommt, nur möchte RockyRider66 einen I-Spec II Schalthebel an einen I-Spec EV Bremshebel montieren.

@RockyRider66
Du musst auf jeden Fall den den SL-M8000-I oder SL-M9000-I Schalthebel haben, mit SL-M7000 geht es nicht. An dem 8000er oder 9000er Schalthebel schraubst du den I-Spec II Adapter ab (im Bild rot makiert), und entnimmst die dort eingelegte Befestigungsmutter (grüner Pfeil). Jetzt kannst du den Schalthebel mit der, mit dem blauen Pfeil gekennzeichneten Schraube, an den I-Spec EV Bremshebel mit eingelegter Befestigungsmutter (grüner Pfeil) anschrauben. Ich kann dir aber nicht sagen, wie die Positionierung des Schalthebels dann ist. Falls die Befestigungsmutter nicht 100% passt, gibt es aber die
originale I-Spec EV Befestigungsmutter einzeln zu kaufen.

Anhang anzeigen 930639
SL-M8000-I (I-Spec II)

Anhang anzeigen 930634
zum Vergleich SL-M8100-IR (I-Spec EV)
Hey, super Info!
Danke für die Arbeit!

Das fasst jetzt alle Fragmente zu einem Gesamtbild zusammen, einfach toll gemacht.
 
Dabei seit
11. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.733
Brauchs nicht.
Der Sram Matchmaker Adapter - welcher eigentlich für Sram Bremshebe gedacht ist - funktioniert auch 1A an Shimano i-Spec EV Bremsen.
So isses. Naja - es funktioniert 1B, nicht 1A. Man sollte die silberne SRAM-Einlegemutter mit dem Feingewinde seitlich minimal abfeilen, dann gleitet sie noch besser in der Vertiefung der Shimano-Schelle. Trotzdem: einen solchen Adapter braucht es nicht, deswegen machen wir ihn nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

rsr

Dabei seit
22. Dezember 2002
Punkte für Reaktionen
42
Das mit der SRAM Einlegemutter geht aber nur bei der 9120. Bei der 8120/8100 geht es nicht. Der Schlitz in der Schelle ist da kürzer als bei der 9120.
 
Dabei seit
11. Oktober 2014
Punkte für Reaktionen
97
Das mit der SRAM Einlegemutter geht aber nur bei der 9120. Bei der 8120/8100 geht es nicht. Der Schlitz in der Schelle ist da kürzer als bei der 9120.
+1

Ich hab XT und XTR - beide Male mit SRAM Trigger. Bei der XT Bremse geht es gerade so von der Ergonomie her, wer seine Bremsen eher hoch gedreht fährt, wird noch mehr Probleme haben.

Generell gibt es meines Erachtens nach keine Unterschiede zwischen XT und XTR hinsichtlich Performance, abgesehen von oben genanntem.

Hier gibt es aber schon Adapter: https://www.bike-components.de/de/3...-EV-Adapter-p68602/schwarz-universal-o200001/
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.655
Bin Splint-Fan, seit mir mal so eine XTR-Aluschraube, schön festgegimmelt am Sattel, beim Losdrehen am Schraubenkopf abgeschert ist. :daumen:
 
Dabei seit
9. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
28
@garbel du hättest aber auch die Stahlschrauben der XT nehmen können, Splint klappert mir zu sehr und immer zubiegen aufbiegen..
 

garbel

Einer von den Gelben
Dabei seit
31. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.655
@garbel du hättest aber auch die Stahlschrauben der XT nehmen können, Splint klappert mir zu sehr und immer zubiegen aufbiegen..
War ein Kundenrad. Ich brauchte auch gar nicht feste zu drehen, bis es leise "knirsch" gemacht hat. Die Schraube war so festgegimmelt, daß das Gewindestückchen letztlich rausgebohrt werden mußte. Kunde war "not amused", als er erfahren hat, daß er jetzt einen Splint verwenden muß. Lebbe ist manchmal hart...:ka:
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte für Reaktionen
5.636
Standort
Wien
Ein Splint klappert nicht und auf u. zubiegen ist weniger Arbeit u. geht schneller als auf u. zuschrauben . Und gibt es auch aus A2 .
 
Dabei seit
27. September 2001
Punkte für Reaktionen
929
Standort
Rünenberg, Schweiz
On
Ein Splint klappert nicht und auf u. zubiegen ist weniger Arbeit u. geht schneller als auf u. zuschrauben . Und gibt es auch aus A2 .
Aber ohne (Kombi-)Zange unterwegs könnte es schwierig werden, den Splint zuzubiegen, um die Beläge tauschen zu können. Ein Minitool hat man noch eher dabei. Man müsste ein Leatherman mitnehmen...
Gestern musste ich unterwegs Bremsbeläge tauschen, da sich offensichtlich etwas Öl von der Gabel auf die Bremsscheibe verirrt hatte und die Beläge verölte, Bremsleistung = Fehlanzeige. Ersatzbeläge und Minitool habe ich fast immer dabei...
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.105
Ich denke doch dass eine normale Stahlschraube von Shimano ebenfalls passt?

Und wie ist das mit den belägen, passen die von der 810/ 820er Siant?
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.105
Ja, aber wenn, wie oben geschrieben, das Gewinde ausgebohrt werden musste, dann passt nur noch der Splint ohne grösseren Aufwand...
Zum Glück noch nicht nötig, habe die Bremse heute erst bestellt.
Mit Sinterbeläge für 323,-€ konnte ich nicht wiederstehen.

Am Gewinde habe ich grundsätzlich etwas Kupferpaste.
Zudem werde ich die Schlitzschraube gegen eine mit Inbus austauschen.

Danke für eure Hilfe Jungs!!!
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.873
Zum Glück noch nicht nötig, habe die Bremse heute erst bestellt.
Mit Sinterbeläge für 323,-€ konnte ich nicht wiederstehen.

Am Gewinde habe ich grundsätzlich etwas Kupferpaste.
Zudem werde ich die Schlitzschraube gegen eine mit Inbus austauschen.

Danke für eure Hilfe Jungs!!!
Top preis. Ich hab leider nur die organischen - sind aber auch schon echt gut. Wenn die verschlissen sind gibt's mal sinter
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.105
Nimm einfach nix. Schraube trocken rein und handfest anziehen. 0,5 Nm reicht völlig. Ich hatte an dieser Stelle noch nie festgegammelte Gewinde.
Danke für die Info.
Ich nehm die Klötze eh beim Bike waschen und Kette entfernten raus, da sollte nix gammeln.
Aber irgendwie hab ich eine Abneigung gegen Schlitzschrazben.
Und ja ich weiß, 0,5Nm sind etwas mehr als nix.
 

RockyRider66

nur quer bist du wer.....
Dabei seit
19. Dezember 2006
Punkte für Reaktionen
5.105
@Mr. Tr!ckstuff :
Wegen der langen Lieferzeiten ist es keine Trickstuff geworden.
Beim nächsten mal klappt es sicher.
Danke für deine fachkundigen Informationen auch in Bezug auf Bremsen anderer Hersteller.
 
Oben