Verkaufe Yeti ARC - Hand Built Race Bred - Kult

Dabei seit
8. August 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Moers
Das Fahrrad befindet sich in exzellentem Zustand und wurde nur moderat bewegt.
Keine Risse oder Größere Beschädigungen. Mini-Minidelle unter dem Mucoff Sticker (soll hier erwähnt werden). Ist kaum zu sehen.
FAZIT: In vielen Details des “ARC” stecken die legendären Gene der Ur-Version. Unzählige Rennerfolge können nicht irren. Zudem sind alle Anbauteile schon Kultobjekte an sich.
Wer allein schon die Preise einer Tunekurbel kennt, weiß wovon ich rede.
Der Rahmen ist aus dem Jahr 2010 und wurde nur mit feinsten Komponenten ausgestattet.

Rahmen Größe ist M. Wobei M bei Yeti eher größer ausfällt.
Sitzrohr Mitte Tretlage bis Sattelklemme 48,5 cm.
Ich selbst bin 183 cm groß. Ich würde sagen von 175 bis 186 passt es perfekt.

Forumspreis: 1.790,00 €

Rahmen: Yeti ARC | Aluminium
Gabel: FOX Float 100 mm
Lenker: Thomson Elite
Vorbau: Thomson Elite
Steuersatz: Chris King
Sattelstütze: Thomson Elite
Sattel: Ergon
Griffe: ODI
Bremsen: Shimano XTR mit Titanschrauben verschraubt
Umwerfer: Shimano XTR
Schaltwerk: Shimano XTR
Kassette Shimano XTR
Naben: DT Swiss
Schnellspanner: DT Swiss
Felgen: Mavic 317 Disc
Reifen: Panaracer Dart und Smoke
Innenlager: Tune
Kurbel: Tune 3-fach (kleines Kettenblatt ist aus Titan.

Das Fahrrad befindet sich in excellentem Zustand und wurde nur moderat bewegt.
Keine Risse oder Beschädigungen. Minidelle unter dem Mucoff Sticker (soll hier erwähnt werden). Ist kaum zu sehen.
E27A47B1-324B-4E07-92A5-90111D83C420-19152-00000351B0DA2532.jpeg1B7E3EDF-0F2C-4ED2-9B58-09C5EB304B6E-19152-00000351C6CF7477.jpeg2AA1E555-AC11-4C36-8C20-4ADE4F0D72F4-19152-00000351AC1DC8CE.jpeg2CFCE8F2-5D78-4C64-9BA5-6EC505FB5CFA-19152-000003521E04EF8E.jpeg2DFF860E-72F7-4FD4-AF4D-F91D926DC331-19152-00000351EFDF1C70.jpeg3BDDE95B-6DA8-40A4-A594-7381D22B4D71-19152-00000351CF7E71BB.jpeg4C470587-B77A-417F-B15D-45B769CDF14B-19152-0000035222E7E9F1.jpeg181E5C0E-C787-4D9D-B41F-00ADCD6AF698-19152-00000351E64BB4AB.jpeg764B0CCD-8496-4223-89A6-C1BD4E34F8DE-19152-00000351A7017526.jpeg8080C372-93E6-4E57-815F-F024383B849E-19152-00000352183A03A7.jpeg10097725-70E4-4E1D-B213-125C97BF1B2A-19152-00000351F41D8090.jpegA041DAA8-E747-4324-8366-FB6D97593249-19152-00000351EB130755.jpegB8C28E91-AF55-4E08-A512-CF2212BE85BF-19152-00000351DCF58C1B.jpegBF525AB8-D3D8-4498-9E55-7EC03EADAA2B-19152-00000351D8CF9B25.jpegC35FC562-9832-47B5-9E8D-96217BB4C020-19152-0000035231CED077.jpegD8B64856-67A9-4BE1-91B8-27A710F69A1D-19152-000003520FE300A7.jpegDA68EA9E-201C-48BE-9A01-12AC195B26D4-19152-000003522D0D81BE.jpeg
D8B64856-67A9-4BE1-91B8-27A710F69A1D-19152-000003520FE300A7.jpeg
 

octaviaRSdriver

Gewürzmännchen
Dabei seit
25. Februar 2010
Punkte Reaktionen
467
Bremse ist übrigens die erste Shimano Scheibenbremse, die 4-Kolben Deore XT, die allerdings nicht schlecht ist, ganz im Gegenteil.
Es ist aber halt ne XT und es steht auch groß drauf. 😉
 
Oben