Yeti SB100 - Aufbau - Upgrade vom SB66

Dabei seit
23. September 2007
Punkte Reaktionen
54
Ort
Fulda
Servus an euch da draußen,

nach langen hin und her steht meine Entscheidung fest. Vom Federweg her wird abgerüstet, ein Spaßbike für die lokalen Trails soll her. Moderne Geo, 29er und klare Auslegung auf Spaß und genug Potential es auch mal amtlich krachen zu lassen. Insgesamt einen leckeren Aufbau mit Fokus auf einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Haltbarkeit.

Erstkontakt mit dem SB100 hatte ich 2018 in Flims. Wir lernten ein paar Jungs aus Israel kennen die die Schweiz mit dem Bike erkundeten. Mit dabei das SB100. Ich war absolut geflasht und beeindruckt wie das Teil abging.

Einige Bierchen, Geschwätz und Planspiele später ist es nun soweit :love:

Teile sind bestellt, nur wenige Optionen werden noch abgewogen. Wenn alles gut geht ist Anfang Februar alles beisammen und der Aufbau kann beginnen.
Hieran möchte ich euch teilhaben lassen und freue mich auf den Austausch.


Teils werde ich ein paar Teile vom SB66 mitnehmen. Das hatte ich erst im Sommer auf 12fach umgerüstet... die Hope Bremse kommt ebenfalls mit. Das SB66 ist ein absolut geiles Bike, aber einfach drüber über das was ich jetzt noch so fahre.

Folgender Aufbau ist bisher geplant:

1578831004639.png


Uneins bin ich mir noch bei der Gabel. Entweder die Pike oder doch ne Fox Float 34 SC in Orange =). Denke ich werde es davon abhängig machen, was das SB66 noch bringt.

anbei noch ein Bild vom jetzigen Bike... Ein bisschen Wehmut ist schon dabei :winken:


IMG_7698.jpg
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
767
Sehr interessant! Damit wirst du sicher viel Spaß haben.
Stand bei mir auch lang weit oben auf der Liste...

Pike oder Fox 34 ist beim aktuellen Modelljahr wohl beides sehr gut. Mir persönlich gefällt die Luftfeder von Fox besser.
Einzig in deinem Aufbau die Oneup Stütze würde ich nochmal überdenken. Die funktioniert zwar und Preis Leistung ist top.
Aber an ein Yeti würde aber zB eine Bikeyoke Divine schon auch sehr gut passen.
 
Dabei seit
23. September 2007
Punkte Reaktionen
54
Ort
Fulda
Dauert wohl nicht mehr lange und der Großteil der Teile kann abgeholt werden =)

Tendiere auch eher zur Fox. Wird am ende ne Bauchentscheidung.

Hatte bei der Dropper Post die Vecnum Nivo im Blick. Am Ende ist es die OneUp geworden, da das Gewicht top ist, die Haltbarkeit wohl über jeden Zweifel erhaben und der Preis attraktiv ist. Denke die "gesparten" Euros kommen dann eher der Fox zu gute =)
 
Dabei seit
23. September 2007
Punkte Reaktionen
54
Ort
Fulda
Am Wochenende das SB66 zerlegt und alles hübsch gemacht was an das SB 100 kommt.

Bike-Components hat für kommende Woche die Abholung von Rahmen etc. in Aussicht gestellt :i2::hüpf:
 

Anhänge

  • 25FD8601-F479-4205-BFDA-F4DAF2F6DE5D.jpeg
    25FD8601-F479-4205-BFDA-F4DAF2F6DE5D.jpeg
    456,5 KB · Aufrufe: 74
Oben