Yo!... Fat Chance Bicycles (ex Fat City Cycles) sind zurück!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. bontrager@t_22

    [email protected]_22

    Dabei seit
    05/2002
    Am "schönsten" und wenn man auf Schnellspanner verzichten kann, finde ich an der Gabel die Maxle-Achse zum schrauben, da super dezent und praktikabel da man fast immer nen inbus bzw. minitool dabei hat.
    Hinten finde ich die gezeigte paul schon ganz cool. Warum hat man den Hebel vorne nicht direkt anders herum designed? so siehr er wirklich "falsch" aus..
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Vorne gehört er doch eigentlich eh auf die andere Seite, oder?! Dann müsste es doch passen?
     
  4. bontrager@t_22

    [email protected]_22

    Dabei seit
    05/2002
    Nein, leider nicht. Der "Verschluss" liegt bei den neuen Rock Shox Gabeln gegenüber der Bremsscheibe...also auf den Antriebsseite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2017
  5. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Oh. Das ist blöd.
     
  6. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Wegen den jeweils unterschiedlichen Herstellerstandards - bei Fox-Gabeln passen die Paul-Achsen besser, da deren Gewinde für die Achsen auf der Antriebseite liegt:

    [​IMG]

    Bei Rock Shox ist das leider umgekehrt... warum die dass so machen, weiß ich leider nicht :rolleyes:! Beim vorliegenden Design müssten die "Jungs & Mädels" aus Chico, CA für jeden Gabeltyp unterschiedliche Spanner machen... das würde die ohnehin schon sehr teuren Teile wegen der dann geringeren Stückzahl unbezahlbar machen.

    Na ja, sooo schlimm finde ich es wirklich nicht... sonst hätte ich mir "die Dinger" ja auch nicht bestellt ;)!

    Gruss,
    der Daniel
     
  7. Nehcuk

    Nehcuk kakenloken

    Dabei seit
    04/2011
    varianten- und lagerhaltungskosten. der excenter muss dann anders angeordnet sein und damit ist es nicht der gleiche hebel wie hinten (was jetzt der fall ist).

    pop wäre evtl ne alternative da optisch den klassischen tune spannern ähnlich:

    [​IMG]

    naja, die hebel zumindest.
    ist aber auch egal, da der drops eh gelutscht ist und es dir gefallen muss :)
     
  8. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    "Yellow" Grello und "Sapphire Blue" passten schon immer ganz gut zusammen :love::

    [​IMG]

    Eine echt schöne Alternative zu Aquafade, Harlequin Metallic oder dem einfachen "Yellow" Grello :anbet:! Schade, dass Chris solch' tolle Optionen nicht schon im letzten Jahr angeboten hat...

    Keine Ahnung ob Ihr dass mitbekommen hat - True Temper wird in Zukunft keine Rohrsätze mehr produzieren! Die Yo Eddy's 2.0 + 2.1 sind definitiv die letzten Räder der Marke mit True Temper OX Platinum Rohrsätzen! Was dann kommt, ist noch unbekannt. Schade eigentlich - Fat Chance und True Temper gehören für mich irgendwie zusammen :rolleyes:!

    Cheers,
    der Daniel
     
  9. robbi_n

    robbi_n Kaltmacher

    Dabei seit
    02/2005
    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 9
  10. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...hier ein, zumindest für mich, recht spannender Aufbau, da der Rahmen (ebenso wie meiner) in Rahmengröße "S" gefertigt wurde:

    [​IMG]

    Jetzt weiß ich endlich, wie stark das Oberrohr im zusammen gebauten Zustand tatsächlich abfällt - sieht sehr, sehr quirlig & spassig aus, einfach genau mein Ding :love:!!! Mein Cockpit wird aber tiefer (d. h. kein Spacerturm) und etwas länger. Dass ich auf die verstellbare Sattelstütze verzichte, wisst Ihr ja.

    Was meinen weiteren Aufbau angeht, habe ich letzte Woche einen "kleinen" Rückschlag erlitten - unser "Familienauto" hat überrasschend aufgegeben. Die für die Reparatur benötigten "Kohlen" führten zur völligen Plünderung meiner "Spaßkasse"... ich könnte ko### :wut:!!! Eigentlich wollte ich mir gerade Schaltung und Bremsen zulegen... wenn's kommt, dann meistens dicke!

    Na ja, Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude... oder der Versuch es schön zu reden... grrrr :rolleyes:!

    Cheers,
    der Daniel
     
  11. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Erster Ausflug in diesem Jahr mit dem Yo!
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 3
  12. robbi_n

    robbi_n Kaltmacher

    Dabei seit
    02/2005

    Aber Reifen gibts ganz viele bessere
     
  13. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Das stimmt, aber erst wenn die fertig sind. Muß sparen für ein Neues Spielzeug was Ende April kommt.
     
  14. robbi_n

    robbi_n Kaltmacher

    Dabei seit
    02/2005

    Heute zufällig zur Auswahl FdT, dürft gerne voten wenns gefällt ;)


    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. pommerngerrit

    pommerngerrit

    Dabei seit
    04/2004
    watt:eek: Schnee?:rolleyes:
     
  16. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    [​IMG]

    ...das Yo Eddy 2.1 wurde in der aktuellen Ausgabe 04/2017 des "Mountainbike Action Magazines" getestet. Aus purer Neugierde habe ich mir heute für 10,- USD ein Online-Abo (d. h. Ausgaben im *.pdf-Format) gegönnt. Sehr lesenswert :daumen:!

    Cheers,
    der Daniel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Moin Leutz,

    wie war das jetzt mit dem Eddy. Waren die Rahmen jetzt identisch vom 27,5er und 29er?
     
  18. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Das diese Frage ausgerechnet von Dir kommt, erstaunt mich ja schon - fährst doch bereits eines der neuen Yo Eddy's :p! Die Besonderheit beim neuen Yo Eddy liegt meiner Meinung nach darin, dass die Kettensteben bei beiden Varianten (egal ob 27.5er oder 29er) schlanke 429 mm kurz sind. Möglich wurde dies durch dass gebogene Sitzrohr(!) beim 29er - der Hauptunterschied zwischen beiden Rahmen, da der 27.5er ja ein klassisches, gerades Sitzrohr besitzt. Die Bodenfreiheit ist beim 29er natürlich höher...

    Bei Geometrien orientieren sich stark am Ur-Yo-Eddy - nennen wir es mal Version 1.0 :)! Das neue Yo hat in o. g. Test übrigens ganz hervorragend(!) abgeschnitten:

    [​IMG]

    Getestet wurde die 27.5er Variante. In der aktuellen Ausgabe der Mountain Biking UK (kurz MBUK) wird die Alex Palmer's 29er unter die Lupe genommen:

    [​IMG]

    Mein eigener Aufbau zieht leider noch ein bisschen hin - im Moment gehen Job und Familie vor!

    Beste Grüße,
    der Daniel
     
  19. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Moin,
    Danke für die Info. Ja habe ien 29er, aber war mir jetzt nicht merh sicher wo der Unterschied ist. Der Gedanke war meins mal mit 27,5er auszustatten.

    Gruß Marco
     
  20. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Moin Marco,

    jau, dass sollte sogar klappen :daumen:! Soweit ich dass richtig verstanden habe, fährt IBC-User @robbi_n@robbi_n sein schönes Yo ab und an sogar mit nem' "650b+" Laufradsatz. Ich hoffe es ist ok, wenn ich mich mal seiner(!) Fotos bediene:

    650b+ Variante:
    [​IMG]

    29er Variante:
    [​IMG]

    Das dürfte wohlgemerkt nur mit den 29er-Rahmen klappen - ist jedenfalls ne' coole Idee :i2:!

    Cheers,
    der Daniel
     
  21. robbi_n

    robbi_n Kaltmacher

    Dabei seit
    02/2005

    Kein Problem Daniel, das passt, man darf nur die hintere Felge nicht als 40er innenmaulweite nehmen wie ich zuerst, sollte was schmaler sein, dann gehts. Schlechtwetter b+, Sonne 29er.

    Eine wirklich gute Option ist übrigens auch hinten in b+ zu fahren und vorne als 29er. Du hast ein agileres Einlenken und hinten aber dennoch gute Eigendämpfung.

    Da meins aber toll fährt habe ich hier erstmal nicht weite experimentiert.
     
  22. Kampfmaschine

    Kampfmaschine

    Dabei seit
    01/2008
    Na das sind mal Klasse Infos. Also ab einen 27,5er Satz suchen.

    Danke Jungs.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Moin Zusammen,

    auch hier gibt es neues zu berichten... das Yo Eddy 2.2 ist da:

    [​IMG]

    [​IMG]

    ...dank komplett überarbeitetetem Hinterbau passen jetzt auch 650b+ Laufräder in den Rahmen. Viele, viele Fans haben sich dass so gewünscht! In den sozialen Netzwerken erntete Chris bereits eine Menge "Lorbeeren" dafür. Das gebogene Sitzrohr ist jetzt Standard, d. h. der Kunde kann frei wählen ober er 29er (max. 29″ x 2.4″) oder 650b+ (max. 27.5″ x 3.0″) Laufräder verwendet. Ich gebe zu, dass mir die Variante 2.1 besser gefallen hat - ich stehe einfach nicht so sehr auf die fetten Pneus bzw. das gebogene Sitzrohr. An Chris' Stelle hätte ich das Yo Eddy 2.1 weiterhin angeboten und für die 650b+ Kunden ein eigenständiges Modell (z. B. "Buck Shaver") in Leben gerufen. Auf nen' 911er packt man ja auch keine Pneus vom "Monster-Truck"... aber das bleibt natürlich reine Geschmacksache! Der Forumskollege @robbi_n@robbi_n hat uns ja schon gezeigt, dass die neue Variante durchaus Sinn macht ;)!

    [​IMG]

    Was die neue Aufnahme für die Scheibenbremse angeht, habe ich den Vorteil noch nicht erkannt - weiß jemand was das bringen soll? Optisch ist es schon gewöhnungsbedürftig...:rolleyes:! Oder ist dass nur ein Zugeständnis an den "Boost-Standard" (12 x 148 mm)?

    [​IMG]

    Ebenso brandneu ist das von vielen Fans(!) lang ersehnte Chris-Cross:

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Rahmendetails finde ich schon klasse - in "Candy Wild Cherry" würde es mir besonders gut gefallen :love:!

    Beide Räder sowie neue T-Shirts und weitere Gimmicks werden aktuell beim diesjährigen Sea Otter Classic präsentiert.

    Euch viel Spaß beim stöbern und vorab ein schönes WE!

    Cheers,
    der Daniel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  24. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...weitere Berichte und u. a. schöne Fotos gibt es auch vom bekannten deutschen BIKE Magazin, vom amerikanischen Singletrack Magazin und vom bekannten BIKERUMOR! Blog :daumen:!

    Besonders gefallen haben mir diese Fotos vom Fat-Chance-Stand samt Namensgeber und MTB-Ikone Chris Chance:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Fotos von Singletrack (Chipps)

    Echt schön, den guten "alten" Chris Chance wieder in "Amt & Würden" zu sehen :daumen:! Die aktuellen Designs werden mit der Zeit auch immer eigenständiger! Eine Bereicherung ist die Marke allemal :anbet:!

    Ach ja - wer den den kürzlich erwähnten Test des Yo Eddy 2.1 vom Mountain Bike Action Magazine noch lesen möchte, kann das hier tun.

    Viel Spaß beim "schmökern" -
    cheers + beste Grüße, der Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  25. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Moin Zusammen,

    ich hoffe Ihr hattet alle ein FATes Wochenende :p! Das Sea Otter Festival scheint recht erfolgreich für Chris & Co. gelaufen sein - nachfolgendes Video von Chris mit Charles Kelly und Joe Breeze konnte ich euch natürlich nicht vorenthalten:

    [​IMG]

    [​IMG]


    Leider erscheint es auf manchen Endgerärten nur als Link - deshalb einfach drauf klicken! Die Qualität ist zwar "nicht so der Brüller", trotzdem echt sehenswert :cool:!

    Viel Spaß -
    beste Grüße, der Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  26. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...endlich, endlich sind auch an meinem FATen Langzeitprojekt ein paar kleine, jedoch feine Fortschritte zu sehen:

    [​IMG]

    Vielleicht gefällt euch das ganze ja ebenso wie mir :i2:!!!

    Allen ein schönes Wochenende -
    beste Grüße,
    der Daniel