Yo!... Fat Chance Bicycles (ex Fat City Cycles) sind zurück!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. At least its a FAT :bier:
     

    Anhänge:

    • gefällt mir gefällt mir x 3
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...bei uns fährt man(n) selbst :p! Meine Tochter bevorzugt im Moment "Rollen"... Papa düst meist' hinterher:

    - Foto entfernt -

    Bis zum ersten, eigenen Fat Chance wird's wohl noch ein bisschen dauern... gehen aber schon gut ab die beiden :D!

    Um zurück zum eigentlichen Thema zu kommen... hier findet Ihr noch eine FATe Sea-Otter-Nachlese :cool:!!!

    Cheers,
    der Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2018
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  4. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    bis dahin wird Chris aber im Rollstuhl löten;)
     
  5. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ..."da geh' ich aus von" :p!!! Hier noch ein ein passendes "Sea-Otter-Foto" vom "Meister" :i2::

    [​IMG]
    (Paint-Job made by Sara Slawta, daughter of John Slawta)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  6. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...habe gerade noch einen interessanten Artikel entdeckt - endlich auch mit Detailfotos zum neuen Singlespeed Yo Eddy. Klickt einfach mal rein ;)!

    Allen ein sonniges WE -
    drehe jetzt erstmal ne' Feierabendrunde!

    Cheers,
    der Daniel
     
  7. That is a bike to make you smile :bier:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  8. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Moin FATfans,

    Hand auf's Herz... den neuen, FATen Singlespeeder finde ich wirklich zum :love::

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Der zuletzt auf dem Sea Otter Festival gezeigte Prototyp hatte meiner Meinung nach lediglich den falschen Paintjob... ich finde dass die im Vergleich entschieden knalligeren Schriftzüge enorm was ausmachen, die Rahmendetails samt Verarbeitung sind schon ein Hingucker! Ich mag puristische Bikes sehr - auch wenn ich für einen Singlespeeder (noch) nicht genug Power auf die Pedale bringe :rolleyes:!

    Vielleicht noch wichtig... Kellan arbeitet am Update der Fat Chance Webseite... da sollte sich also langsam mal was tun... neue Trinkflaschen und das Wicked sollen bald bestellbar sein!

    Euch ein schönes Wochenende -
    cheerio, der Daniel

    P. S. - Bald kommt die Bremse für mein Yo... :D! Dann sind endlich, endlich alle Teile bei mir... :i2:!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  9. Hallo

    Nach wie vor verstehe ich nicht das hier in einem RETRO Forum diese völlig blöden Fat Chance Teile gepostet werden.
    Hier gibt es doch immer so Aufpasser.
    Ich bin nach wie vor ein Fan alter Fat Chance, aber was ich hier sehe hat mit dem Fat Chance absolut nichts zu tun, und ist für mich absolut überflüssiges Geröhr.
    Das Chris Cross ist wirklich was, aber das sogenannte Yo Eddy und das in Aussicht gestellte Wicked- einfach überflüssig und DULL

    Danke
    Holzwurm
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    @HOLZWURM@HOLZWURM - ...Deine Meinung respektiere ich natürlich... jedoch gibt es recht viele, die sich für diesen Thread interessieren und genau für diejenigen mache ich dass ;-)!!!

    Cheers, der Daniel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  11. Nehcuk

    Nehcuk Sammler und Jäger

    Dabei seit
    04/2011
    das war ja schon mal wo zu sehen.
    was ich mir sofort dachte: bei so viel (augenscheinlicher) liebe zum detail: warum hört man dann an der schaltung, bzw deren kabeln auf. selten ein bike gesehen bei der die di2 kabel (und hier auch die junction) so schlampig drangeschmissen wurden. einfach nur peinlich. wenn ich schon so ein showbike aufbaue, dann ziehe ich die detailliebe bs zum letzten durch.
     
  12. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...ist kein Showbike, das Rad gehört Kellan (arbeitet für Chris) und wird täglich gefahren! Wenn Du die ersten mit den aktuellen Fotos vom Rad vergleichst wird Dir auffallen, dass das Rad schon ein paar mal umgebaut worden ist. Nur zur Info... Abendgruss, der Daniel
     
  13. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012

    active Werbung halt
     
  14. KIV

    KIV

    Dabei seit
    05/2002
    Hmmm, der Papa fährt „FAT“ und das Töchterlein wird mit Pucky abgespeist..? ;)
    Da geht noch was, schau mal hier: https://www.mtb-news.de/forum/t/pimp-my-laufrad-neuaufbau-eines-kokua-jumper.573983/
    Frühzeitige Infektion mit dem „MTB-Virus“ lohnt sich definitiv:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  15. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...haha, ja stimmt, da geht noch was ;-). Papa durfte nicht ganz so wie er wollte - persönlich stehe ich ja auf die Teile von "Early Rider" :). Mama fand jedoch "Prinzessin Lillifee" passender... na ja, ich gelobe Besserung ;-)!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juni 2018
  16. caemis

    caemis

    Dabei seit
    02/2014
    Ich bin sicher, unser @pommerngerrit@pommerngerrit hätte da was machen können :D
     
  17. oh ja, grad beim Kinderbike geht einiges. Das sollte dem Zwerg oder der Zwergin schon gefallen, nicht der Mama. Um so lieber fahren die damit. Und pflegen das dann auch weil sie ein ganz anderen Bezug zum Rad haben. Besser noch, wenn sie schon eigene Ideen haben und es dann so wird.
    Pucky is Nogo, sorry. ich hab drei kinder, nicht eins hatte soon Teil. :anbet:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  18. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Pflegen? Eigene Ideen? Ich gebe zu, dass "meine beiden" (Sohn = 3 Jahre alt - vgl. obiges Foto / Tochter = 6 Jahre alt), natürlich besonders der jüngste, davon noch ein bisschen entfernt sind. Wichtig war mir beim kauf immer, dass die Teile leicht genug sind, damit die "kleinsten" alles richtig handeln können - dass ist bei den Puky-Laufrädern durchaus gegeben. Mit meiner Tochter fahre ich im Sommer nach Willingen - Testride im Bikepark! Mal schauen, ob es Ihr gefällt. Da ich noch immer einen recht trial-lastigen Fahrstil besitze, war es ein leichtes, unsere jüngste ein wenig zu begeistern. Mama ist natürlich ängstlich, aber Papa passt ja auf :D!

    Um mal zurück zum eigentlichen Thema zu kommen... mich würde mich wirklich "brennend" interessieren, was einige Kritiker exakt so "überflüssig und DULL" am Fat Chance Comeback finden :ka:?!

    Auf der "Haben-Seite" stehen meiner Meinung nach:
    • Das Unternehmen ist klein (3 Mitarbeiter / Chris, Sara & Kellan) und inhabergeführt - Chris macht die Entwicklung, ebenso wie zur Gründerzeit, selbst und steht in direktem(!) Kundenkontakt,
    • Die Bikes sind modern und weisen trotzdem Details von früher auf (Gussets, zusätzliche Verjüngung am Sitzrohr á la Fat TI aus 1993, kurze Kettenstreben, tolles Handling, "gnadenlos schöne" Verarbeitung mit dem individuellen Steuerrohrlogo und Decals unter Lack),
    • Ergänzend werden frühere Mitarbeiter (Ron Andrews, Chris Igleheart) in die Projekte integriert.
    Was gefällt euch persönlich nicht? Es wäre doch mal interessant sachlich darüber zu diskutieren, oder? Hättet Ihr ausschließlich die Retro-Kunden angesprochen? Wäre eine Neuauflage des Ur-Yo-Eddy erfolgreich gewesen?

    Ich habe es ja schon oft gesagt - ich finde es einfach klasse, dass jemand mit über 60 auf eigenes Risiko(!) so ein Comeback wagt. Der Mann ist inzwischen sehr glücklich mit dem was er tut. Aus meiner Sicht einfach eine tolle Sache :i2:!

    Cheerio,
    der Daniel
     
  19. Radsatz

    Radsatz Schrauber

    Dabei seit
    05/2012
    Der Laden ist keine Manufaktur mehr.Weil er seine Rahmen auswärts fertigen lässt.Nimbus gegen 0
    Andere Schmieden können es besser u günstiger
     
  20. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...auf der anderen Seite lässt er bei Chris Igleheart und Steve Potts fertigen! Warum sollte er einen eigenen Shop aufbauen, wenn anderswo noch Kapazitäten frei sind, die letztendlich traumhafte Ergebnisse liefern können. Das Argument würde ich voll und ganz verstehen, wenn wir über Fertigung in Taiwan & Co. sprechen würden. Die Qualität steht für Chris jedoch an erster Stelle... ergänzend legt er sogar selbst Hand an! Aus meiner Sicht hat er aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt. Als in den frühen 90ern plötzlich keine klassischen Diamantrahmen aus Stahl gefragt waren, hatte er die Möglichkeit über 1000 Rahmen pro Monat zu fertigen, die damals keiner mehr haben wollte... die Insolvenz kam folglich irre schnell! So wie er es jetzt anfasst, ist dass Risiko um ein vielfaches geringer! Ich halte "klein & fein" deshalb für eine logische Konsequenz ;)!

    Cheers,
    der Daniel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. mir is datt Jacke wie Hose wo er die Dinger basteln läst. Ich finds einfach cool daß es wieder Fat"s gibt. Und die Palette wird ja immer besser. Das Wicket gefällt mir bis jetzt am meisten.
    Mal gucken wann er ein Fully baut.
    Wo die Rahmen gebaut werden is ja letztendlich Wurscht. Die Ideen sind ja von chris, der Rest ist nebensache.
    Made in Germany ist auch nicht mehr was es mal war. wäre natürlich richtig geil wenn die Rahmen von Chris auch Made in USA wären.
    Was mir positiv an Chris auffällt ist die Kundennähe die er hat. Glaub kaum daß er die früher auch hatte. Er is ja überall selbst vor Ort, das find ich richtig schön sowas.

    lg.
     
  22. mauricer

    mauricer All things WTB!

    Dabei seit
    10/2007
    Das glaub ich ja bis heute nicht, egal was Kellan erzählt.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    ...sind se' doch... :bier:!
     
  24. sind sie das wirklich alle? Hab ich nicht ganz mitbekommen. bisl was geht immer vorbei an mir. :D
    dann ist das doch um so schöner.
    Daß er die alten Paintjobs mit ins programm geholt hat find ich auch klasse.
     
  25. DocChill

    DocChill "Chillout-Erfinder" ;-)

    Dabei seit
    09/2009
    Yo, bislang sind alle Modelle in den USA gefertigt worden - nachfolgend mal die bisherige Shop-Historie seit 2014/2015:

    Fertigung des Yo Eddy 2.0 im Shop von:
    Ventana Mountain Bikes
    P.O. Box 39
    Rancho Cordova, CA 95741
    United States
    Phone: (916) 631-0544
    Fax: (916) 631-7627

    Fertigung des Slim Chance 2.0 im Shop von:
    Stinner Frameworks
    148 Aero Camino
    Goleta, CA, 93117
    United States
    Phone: (805) 845-2406

    Fertigung der optionalen Stahlgabel des Slim Chance/Chris Cross/Yo Eddy im Shop von:
    Igleheart Custom Frames & Forks
    108 N Page St Portland, OR 97227
    Phone: (978) 626-1193
    E-Mail: [email protected]

    Fertigung des Slim Chance x True Temper Ltd. Edition sowie des Chris Cross 2.0 im Shop von:
    Co-Motion Cycles
    4765 Pacific Ave Eugene, OR 97402
    Phone: (866) 282-6336
    E-Mail: [email protected]

    Fertigung des Yo Eddy 2.2 im Shop von:
    Steve Potts Bicycles
    514 Main St
    Etna, CA 96027
    United States
    E-Mail: [email protected]

    So zumindest mein aktueller Stand... vielleicht für den ein oder anderen interessant :p!!!

    Cheers,
    der Daniel
     
  26. mauricer

    mauricer All things WTB!

    Dabei seit
    10/2007
    Fertigung im Shop von Steve Potts=Fertigung von Steve Potts?