YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .

Klumpi

Maestro
Dabei seit
10. August 2017
Punkte für Reaktionen
6
Servus zusammen,
Im Capra thread wurde die Frage meistens übergangen, deshalb hab ich nen neuen thread geöffnet.:)
Was meint ihr denn? Wird das YT Capra 2018 komplett überarbeitet oder wie in den vergangenen Jahren nur minimal?
YT meinte per email jedenfalls dass sich was tun wird:hüpf:
Nur was wollen sie natürlich nicht sagen :o...
Von der Fahrwerksabstimmung gegenüber dem Jeffsy oder manch anderen aktuellen Enduro Bikes liegt das Capra ja mit der Zeit ein bisschen hinten... (was nicht heißt dass es kein klasse Bike ist).
Sagt mal was ihr vom 2018er Modell so erwartet oder erhofft :i2:.
LG, Klumpi
 

RadonSwoop

Swoop verkauft
Dabei seit
4. Juni 2013
Punkte für Reaktionen
64
Ich habe ein Capra CF in Large (Lyrik/Monarch)

Wenn ich wünschen könnten, vielleicht
  • 1-2cm mehr Reach, 1cm längere Kettenstreben. Winkel passen eigentlich.
  • Keine TRP Bremse (sonst braucht es wieder neue Ersatzteile, Entlüftungskit, Öl, was weiss ich). RSC Guide Ultimate geht in Ordnung. Sonst habe ich die Magura mit 1-Finger Hebel, aber die wird sowieso nicht kommen.
  • Die Reverb Sattelstüzte 170mm (bei L und XL) mit neuem Hebel (hab ich nachgerüstet, ist super). Keine e13 Sattelstütze.
  • Ein wenig leichter (ca. 500g) dürfte das Bike auch sein, oder wenigst dass es dann tatsächlich so leicht ist, wie im Katalog angegeben.
  • Renthal Traction Lock-On Griffe anstatt die Sensus. Aber das ist persönliche Preferenz.
  • Die neue e13 TRS Race Kassette 9-46. Ist glaublich leichter wie eine SRAM Eagle set-up. Vorne 30 oder max 32 Kettenblatt. Ich habe zurzeit ein Absolute Black montiert.
  • Auslieferung Tubeless. Felgen ca. 30mm Innenbreite.
  • Renthal Lenker mit weniger Rise, 2 anstatt 3cm.

Das meiste gibt es ja eigentlich schon so.

Mein nächste Bike wird ein Capra mit X2 Dämpfer anstatt dem Monarch. Nicht, dass etwas schlecht wäre mit dem Monrach, der x2 ist einfach noch geiler.
 
Dabei seit
29. August 2015
Punkte für Reaktionen
57
Standort
Hirrlingen
Ich sage mal ein paar Sachen voraus was ich denke was kommen wird:
  • Metric mit RS Deluxe Coil (um dem Coil Hype gerecht zu werden)
  • Boost (verkauft sich einfach besser dann)
  • Longer and Slacker (diese beiden Wörter pushen den Verkauf um mindestens eine quadtrillionen %)
 
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
Bin ebenfalls recht zuversichtlich, dass was am Rahmen gemacht wird.
Der Reach ist nicht mehr ganz zeitgemäß und auch wenn sich das Capra sicher auch weiterhin gut verkaufen würde, ist es für YT schon allein aus Imagegründen gegenüber der Konkurrenz nicht verkehrt ein neues Modell zu bringen.
Der wichtigere Grund ist mMn jedoch der zu geringe Unterschied zum JEFFSY. Es macht einfach keinen Sinn, dass das hauseigene Trail und mittlerweile eher auch Endurobike mehr Reach etc. hat als das Enduro/Freeridebike.
Denke daher das neue Capra wird stark in die Richtung Nomad 4, Slayer etc. gehen.Damit hätten sie finde ich wieder ein recht nices Portfolio am Start.
Die meisten Standards metric, Boost etc. wurden ja bereits genannt.
Bin mir nur nicht sicher ob sie hinten auf 170mm oder 180mm gehen, wird sicher spannend.
Ich hoffe jedoch sie bringen sofort die Carbonvariante und nicht erst eine Alu-only Version, da ich mir jetzt auch endlich einen Carbonrahmen holen will. Die Preise für Nomad oder Slayer bin ich einfach nicht bereit zu zahlen.
Also ich bin gespannt was uns erwartet und bin wie gesagt relativ zuversichtlich, dass was neues kommt.
 

darkrider23

odenwälder bubb
Dabei seit
16. April 2003
Punkte für Reaktionen
61
Standort
Tor zum Odenwald
Ich hoffe jedoch sie bringen sofort die Carbonvariante und nicht erst eine Alu-only Version, da ich mir jetzt auch endlich einen Carbonrahmen holen will. Die Preise für Nomad oder Slayer bin ich einfach nicht bereit zu zahlen.
Also ich bin gespannt was uns erwartet und bin wie gesagt relativ zuversichtlich, dass was neues kommt.
würde eher auf carbon-only tippen...
 
Dabei seit
4. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
1
Also was auf alle Fälle kommen wird ist eine Version in 29er. Schon alleine um den aktuellen Trend nicht zu verpassen!!!
Bei mehr reach und boost schließe ich mich den Vorrednern auch an.
Ich kann mir auch vorstellen,dass das Capra mehr in Richtung freeride gehen wird.(coil Dämpfer....)Es gibt jetzt ja ein sehr potentes Jeffsy in 27,5.
 
Dabei seit
21. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
2
27.5
175mm-180mm travel
lower position of shock a la tues
customizable geometry - 64 and 65 degrees head angle
longer reach
coil shock

freeduro baby!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Januar 2008
Punkte für Reaktionen
53
Hat in Osternohe niemand was aus den Jungs rauskriegen können? Grade die Fahrer sind doch immer recht redselig was sowas angeht ;)

Was 29er betrifft denke ich eher nicht beim Capra. Sie haben ja ein 29er wo es wirklich Sinn macht und gerade für ein Parkbike mit hohem Sprunganteil macht 27.5 schon mehr Sinn.
Will jetzt keine 29er Diskussion losbrechen aber die Leute von YT die ich kennen gelernt habe sind auch eher der Meinung 29er für Trailbikes top aber wenns um Gravity geht macht 27.5 mehr Spaß und passt besser zum Brand
 
Dabei seit
4. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
1
Hat in Osternohe niemand was aus den Jungs rauskriegen können? Grade die Fahrer sind doch immer recht redselig was sowas angeht ;)

Was 29er betrifft denke ich eher nicht beim Capra. Sie haben ja ein 29er wo es wirklich Sinn macht und gerade für ein Parkbike mit hohem Sprunganteil macht 27.5 schon mehr Sinn.
Will jetzt keine 29er Diskussion losbrechen aber die Leute von YT die ich kennen gelernt habe sind auch eher der Meinung 29er für Trailbikes top aber wenns um Gravity geht macht 27.5 mehr Spaß und passt besser zum Brand
Bin ganz deiner Meinung was das Thema 29er angeht!! Aber wenn man sieht was beim DH-WM Zirkus im Moment abgeht (Tests 29er neue Geos etc........) Der Mainstream will bedient werden und die Industrie verdienen. Beim Jeffsy hatte es auch geheißen das nur 29 die beste und geeigneteste laufradgrösse sei.....
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.677
Ich hoff mal dass was neues kommt ;-) 2018 will ich mir was neues holen, dass mein Downhiller + Enduro ersetzt ;-) Da wäre n neues Capra natürlich top
 
Dabei seit
13. Juli 2009
Punkte für Reaktionen
43
Falls was neues kommt ist es jetzt wohl zu spät für ein Wunschkonzert aber trotzdem hier meine Wunschliste:
- Anpassung der Konstruktion an das Jeffsy. Sprich die Verbindung zwischen Unterrohr und Sitzrohr fällt weg und wird durch eine Flaschenhalterung ersetzt (#Enduro:))
- Bei Carbon entfällt das verschwurbelte Steuerrohr und wird clean wie bei den Jeffsys
- Etwas "modernere" Geo um sich mehr vom Jeffsy abzuheben. Außerdem wird es eine Version mit Stahlfederdämpfer geben und Stahlgabel das bis dahin Fox und RS entsprechende Gabeln bieten werden
Jeglicher andere Blödsinn wie Boost und 27.5+ ist mir zu dämlich um darüber nachzudenken:)

Falls die Punkte zutreffen ist schon mal zumindest eines verkauft!
 
Dabei seit
21. Dezember 2015
Punkte für Reaktionen
2
this is the way!!!!!

http://www.vitalmtb.com/features/Transition-Patrol-Vs-Patrol-See-How-the-2018-Compares,1925

64 head angle, more travel front and rear, boost, long reach, rattle free foam internal routing, shorter seat tube, threaded bottom bracket, clearance for tyres up to 2,8''!!! Transition surely knows some stuff :)

The offset reduction finds me negative though -> 64 ha, 27.5 wheels and long trail will make the steering a bit sluggish in turns.

Also please have the shock low and centered (as in the new nomad), and not high and forward, just for putting a [email protected] enduro specific bottle... this trend is disgusting! (given that a bottle is more important than a low and centered shock)
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
9.362
Standort
Köwi
Bevor das Capra überarbeitet wird, gibt es wohl erst noch mal feine Rabatte - amazing WC Win, Aaron Gwin!:)
 
Dabei seit
4. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
1
Habe gerade gesehen das Commencal ein meta e-bike enduro herausbringt.
Da würde so mancher schauen wenn auch ein e-capra auf einmal kommen würde
 

SickboyLC4

Gemütliche Tourenschlampe
Dabei seit
16. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
188
Standort
Auf dem Berg
Seit dem 27´er Jeffsy ist klar, dass die wirtschaftlichen Interessen vor der Philosophie stehen.

Ein E-Capra wäre aber zu krass...
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.677
klar muss jeder Hersteller dem Kunden das bieten was sie wollen... aber denk, dass es bei YT nicht Richtung E-Antrieb gehn soll. Immerhin sind die ja sehr "Abfahrts orientiert"
 
Dabei seit
9. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
19
Standort
Nähe Frankfurt
Ich denke auch früher oder später wird es was e-bike-mäßiges von YT geben, siehe hier:

https://dirtmountainbike.com/features/20-years20-questions-yt-industries.html

What does the next 20 years bring for Mountain biking?
“More bike parks, more e-bikes and hopefully Good Times”.

What’s your opinion on E-Bikes?
“Well, why not? If you’re doing it right!”
Hoffe aber natürlich, dass es kein reines E-Capra wird. Ein bisschen moderner von der Geo und den Features her das Ganze (boost, flip chip, etc pp.) grundsätzliches Design bitte so beibehalten, macht mich immer wieder nass das Ding, wenn ich mich drauf setze oder daheim dran vorbeilaufe. :i2::anbet: Die Jungs haben da echt ein Ding rausgehauen, was schwer zu toppen sein wird... Aber man wächst ja bekanntlich mit der Aufgabe... :cool:
Ich selbst bräuchte jetzt keinen Platz für eine Flasche, aber da das aktuell in allen Reviews bemängelt wird, scheints doch ein Argument zu sein.

10 Jahre YT? Da wird aktuell bestimmt gewerkelt, um auf die Kacke hauen zu können, Marketing können se ja bekanntlich... :D Geil. Sollte ich wohl im Budgetplan für 2018 schon mal einen entsprechenden Posten aufnehmen... Verdammt.
 
Oben