YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Wie stabil sind eigentlich die neuen Capra Carbonrahmen ab 2018? Hat schon jemand Erfahrung mit gröberen Stürzen und so?
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.487
Standort
Salzburg
Zum Glück nicht. Wirkt jedenfalls sehr massiv. Erscheint mir auch nicht sonderlich leicht. (hab aber noch keine echten Nackt-Gewichte gesehen)

Von einem Bruch habe ich noch nichts mitbekommen.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.824
Das macht der bei mir auch oft. Die sitzen ja nicht bombenfest. Ist ja kein Indikator, dass mehr Hub freigegeben wurde.
Du meinst der rutscht einfach so über die Kante :eek: ?
Es hat aber ordentlich gescheppert und fühlte sich wie Durchschlag an, und idR bleibt der Ring sonst an der Markierung.
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
376
Standort
Köln
Der sitzt bei mir recht locker.
An meinem alten Bike hab ich den irgendwann abgeschnitten, weil er eh immer direkt nach unten durchgerutscht ist.
Wären dann 65mm Hub da, wo die kleine Wulst am Dämpfer ist? Da am Ende der Kolbenstange?
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.824
Hab nicht gemessen.
Edit: gemessen: 65mm sind es vom Abstreifer bis zum Gummiring, dann kommt die Kante.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Stimmt mich ja erstmal optimistisch... Ist halt mein erster Carbonrahmen und ich flieg regelmässig auf die Fresse :D:i2:

Zur Info: 175er Fox Transfer ist im XL Rahmen komplett versenkbar, warum nicht gleich ab Werk verbaut :confused:
 
Dabei seit
16. April 2013
Punkte für Reaktionen
14
Hat mal jemand getestet, ob danach auch mehr Hub freigegeben wurde?
Ich hatte meine Mini-Pumpe vor dem Hinterrad an der Strebe befestigt.(quasie wo die Sattelstange eingeschoben wird -> keine Ahnung wie die richtig heißt).
Das war kein Problem.
Dann habe ich die graue Scheibe rausgebrochen und ab dann ist das Hinterrad ab und an gegen die Mini-Pumpe gekommen.
Musste Sie daher abmontieren bzw. einen neuen Platz finden :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
165
Standort
Günzburg
Stimmt mich ja erstmal optimistisch... Ist halt mein erster Carbonrahmen und ich flieg regelmässig auf die Fresse :D:i2:

Zur Info: 175er Fox Transfer ist im XL Rahmen komplett versenkbar, warum nicht gleich ab Werk verbaut :confused:
Hab ich letzte Woche verbaut und weil ich im Bikepark war auch ganz versenkt. Vielleicht will Fox erstmal den Aftermarkt versorgen oder YT hat eine Menge X abgenommen bzw vertraglich zugesagt, ...
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Ja, kann schon sein, die hatten wahrscheinlich noch Lagerware, nächstes Jahr dann die grosse Neuerung, 175er Sattelstütze und SRAM X01 Eagle und evtl. nen Coil Dämpfer :D

Bin ja schon froh dass die Stütze ganz reinpasst und ich das Ding jetzt fix eingestellt lassen kann. Guckt bei mir noch nen knappen Zentimeter raus, denke das ist auch im Park verkraftbar und ich muss nicht immer absenken. Morgen mal ausprobieren wenns steil wird...

E13 Carbonlaufräder sind nicht ab Werk dicht, habe gestern abend umgebaut und heute morgen schon platt :ka:
Jetzt muss ich die Scheisse wieder putzen :wut:

Neu abkleben oder sind das die Reifen?
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Sind wahrscheinlich die E13 Ventile, die angeschrägten Dichtungen passen nirgendwo richtig, muss evtl. beide Dichtungen reinknallen.
War bei meinen E13 Alufelgen auch schon so. Ich werde berichten...

Nehme an du hast andere Ventile?
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.487
Standort
Salzburg
Hatte bislang im Einsatz bei den e13-Felgen: e13-Ventile, Barbieri-Ventile, NoTubes.

Alle tadellos dicht, aber die beiden erstgenannten funktionieren nicht gscheit mit Aufschraub-Pumpenköpfen (wie bspw. meiner Topeak Racerocket MT), deshalb hab ich sie gegen NoTubes getauscht.
 
Dabei seit
16. April 2013
Punkte für Reaktionen
14
Habe mit erschrecken festgestellt, dass die Schrauben an meinem 2018er Capra zöllige Innensechskanschrauben sind.
Daher bin ich auf der Suche nach einem Multitool das zum Rad passt.
Finde aber nur welche für metrische Innensechskanschrauben.

Hat jemand vielleicht einen Tipp?
 
Dabei seit
19. Juni 2015
Punkte für Reaktionen
133
Ja, kann schon sein, die hatten wahrscheinlich noch Lagerware, nächstes Jahr dann die grosse Neuerung, 175er Sattelstütze und SRAM X01 Eagle und evtl. nen Coil Dämpfer :D

Bin ja schon froh dass die Stütze ganz reinpasst und ich das Ding jetzt fix eingestellt lassen kann. Guckt bei mir noch nen knappen Zentimeter raus, denke das ist auch im Park verkraftbar und ich muss nicht immer absenken. Morgen mal ausprobieren wenns steil wird...

E13 Carbonlaufräder sind nicht ab Werk dicht, habe gestern abend umgebaut und heute morgen schon platt :ka:
Jetzt muss ich die Scheisse wieder putzen :wut:

Neu abkleben oder sind das die Reifen?
Verwendest du die E*THIRTEEN LG1 EN PLUS Reifen? Bei mir war der hinterreifen auf Anhieb dicht, der Vorderreifen hat relativ lange Luft verloren. E13 empfehlen auch 120ml Dichtmilch bei 650B und 29" (2,3 - 2,5). Hab dann noch mal was nachgefüllt. Wurde mit der Zeit besser. Nun, da ich mir den Shorty bestellt habe, weil mir der Reifen auf feuchten Waldboden zu rutschig ist, ist er natürlich dicht geworden. Jetzt hält er die Luft gut richtig gut. Morgen fliegt er aber trotzdem runter.
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
130
Bei mir haben sie mit den Bike-components Ventilen ca 10 Tage gebraucht bis sie richtig dicht waren. Die ersten Tage haben sie ca. 0,3 Bar verloren. Mittlerweile sind sie problemlos!
 

Trail Surfer

Riding.In.Pinktivity.
Dabei seit
19. März 2004
Punkte für Reaktionen
8.940
Standort
Köwi
Bei mir haben sie mit den Bike-components Ventilen ca 10 Tage gebraucht bis sie richtig dicht waren. Die ersten Tage haben sie ca. 0,3 Bar verloren. Mittlerweile sind sie problemlos!
Haben sich die BC Ventile von selbst installiert oder wo könnte sonst das Problem gewesen sein?
 
Dabei seit
6. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
130
Bei mir waren keine Ventile dabei und mit den BC hatte ich vorher schon gute Erfahrungen. Denke es hat einfach ein paar Ausfahrten gebraucht bis die Milch alles ordentlich abgedichtet hat. Habe pro Reifen ca. 100ml eThirteen tubeless selant benutzt.
 
Dabei seit
11. November 2011
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Schweiz
Bei mir kam es eindeutig an den Ventilen raus. Habe jetzt alles probiert, inkl. neuem Tubeless Felgenband, aber hat nichts gebracht. Hatte noch nie Probleme bei der Tubeless Montage, ausser mit diesen Ventilen. Habe jetzt beide Dichtgummis untereinander montiert, mal gucken ob das hält, bis jetzt siehts gut aus. Sonst schmeiss ich die Dinger weg und hol die von Schwalbe...
 
Dabei seit
29. März 2010
Punkte für Reaktionen
376
Standort
Köln
Bei mir kam es eindeutig an den Ventilen raus. Habe jetzt alles probiert, inkl. neuem Tubeless Felgenband, aber hat nichts gebracht. Hatte noch nie Probleme bei der Tubeless Montage, ausser mit diesen Ventilen. Habe jetzt beide Dichtgummis untereinander montiert, mal gucken ob das hält, bis jetzt siehts gut aus. Sonst schmeiss ich die Dinger weg und hol die von Schwalbe...
Die Schwalbe habe ich auch. Die sind super.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
917
Standort
RGB <> FFM
Bei mir mit allen e13 Komponenten bzgl. tubeless keinerlei Problem, alles recht schnell dicht und hält.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
458
Standort
Rheinland ;)
Bei mir im 29 al war kein Spacer verbaut.
Also zumindest im von mir nachgerüsteten RC3 250x75 waren zwei Token verbaut.
Die Endprogression war schon top. Hab auch in sehr groben Gelände und bei Drops & Sprüngen meist nie mehr als 70mm genutzt.

Zwei hätten Platz.
Da muss ich mich korrigieren. Ich glaube da gehen sogar 4,5 rein. Entweder drei Bottomless Token oder ein Gnar Dog + zwei Bottomless Token.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. März 2017
Punkte für Reaktionen
1.315
Standort
Hüfingen
Ich konnte heute mal meine kurze DUB Kurbel ausprobieren. Am Sonntag gehts dann zum Park.
Durch den Umbau auf 180mm Federweg und die kürzere Kurbel hat man deutlich mehr Bodenfreiheit. :bier:
Eine weiter Baustelle am Capra ist damit abgeschlossen....Als nächstes muss die knarzende E13 Stütze weg :mad:
 
Oben