YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte Reaktionen
664
Ort
Rheinland
also wenn man "echte" 2.6er Reifen hat
Ich bezog mich nur auf die Super Gravity Versionen von 2.6 in 65mm im Vergleich zu den alten 2.35ern mit 60mm.

Durchschlagschutz.... sollte man die auch mit passendem Druck fahren
Hast natürlich Recht, wenn man den Luftdruck beim 2,6er etwas senkt, gleicht sich der Durchschlagschutz natürlich wieder an. Insgesamt fährt sich 2,35 und 2,6 am Hinterrad, bei gleichem Luftdruck, aber recht ähnlich. Zumindest beim Hans Dampf.
 
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte Reaktionen
481
War mit meinem Capra am Wochenende wieder etwas unterwegs.
neue Debon Air Einheit macht einen guten Job - relativ unauffällig.

Cushcore mit alten EXO reifen ist auch neu, muss aber wieder auf die DH Reifen wechseln.
Schlage immer noch mit 1,7 / 1.8 bar auf die Felge durch ... :D

Helm ist auch neu, passt real besser zur Rahmenfarbe.

IMG_4257.jpg
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
105
Ort
Pfalz
Enduro Bearings aus Edelstahl z.B.

danke erstmal @4Stroke. Weißt du auch welche Lager ich bei Enduro Bearings ordern muss, damit sie passen?

lt. Explosionszeichnung brauche ich folgende:
61804 2RSRS BEARING
2​
Stk.
61900 2Z BEARING
2​
Stk.
60803 2RSR BEARING
3​
Stk.
61801 2RSR BEARING
4​
Stk.

Glaube nicht, dass die 5-stellige Nummer seitens YT mit der von Enduro Bearings identisch ist.
 
Dabei seit
29. Juli 2007
Punkte Reaktionen
3
Ort
Oppenweiler (BW)
Servus,
hatte jemand auch schon den Fall, dass sich Dichtungen aus dem Rahmen rausarbeiten?
Wenn ja, was wurde dann seitens YT angeboten?
Habe das Bike erst seit 3 Monaten und nicht viel gefahren. Etwas merkwürdig.

Grüße und Danke
Lukas
 

Anhänge

  • Dichtung oder sonstiges aus dem Lager_.jpg
    Dichtung oder sonstiges aus dem Lager_.jpg
    172,9 KB · Aufrufe: 121
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
437
Schon lieferbar in 2.6? Da muss ich nachher mal nach 27,5 schauen.
Gewicht? Super Gravity oder Super Trail?

Je nach Shop lieferbar.

Ich habe den MM sowie den BB in 29x2.6" jeweils in Super Trail und Addix Soft.
Ein Reifen wiegt ca. 1240g.

Im Vergleich zur Snakeskin Variante und 2.35" ein gutes Stück schwerer, da wog ein Reifen zwischen 800 und 850g.

Dann hatte ich noch Baron und Kaiser 29x2.4". Hier wog ein Reifen ca. 1000g.
 
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
31
Der Flip Chip in der hohen Position macht das ziemlich genau wett. In der tiefen Position wäre das Rad sehr tief und man hätte glaube ich ziemliche Probleme.

Wenn ich regelmässiger Bikepark fahren würde, hätte ich definitiv ein 27.5er als zweites Hinterrad. Nach 1.5 Jahren mit dem 29er Capra gibt es immer noch Situationen bei denen ich Berührung mit dem Hinterrad habe.

Gibt es Jemamden, der diesen Umbau fährt und darüber berichten könnte?

Hallo,

Nachdem ich gestern in YouTube von Cam Zink genau zu diesem Thema ein Video gesehen habe, wollte ich es nochmal ansprechen.

Im Video wird der Wechsel auf 27.5 hinten und Flip Chip hoch als sehr gute Besserung empfohlen.

Hat da schon jemand von Euch mit dem Capra diesen Wechsel getestet?
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.391
Ort
Leipzig
Wenn die Möglichkeit bestünde, gleichzeitig die Kettenstrebe zu verkürzen, könnte ich mir das als sinnvoll vorstellen, dann wäre es etwas kurvenflinker.
Aber sonst halte ich es für Unsinn, außer man möchte es für BBS zwecks dauernd Stufen runter rumpeln.
Ist doch schnell ausprobiert, billiges HR besorgen und fahren. Kost doch keine 100€.
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
437
Hallo,

Nachdem ich gestern in YouTube von Cam Zink genau zu diesem Thema ein Video gesehen habe, wollte ich es nochmal ansprechen.

Im Video wird der Wechsel auf 27.5 hinten und Flip Chip hoch als sehr gute Besserung empfohlen.

Hat da schon jemand von Euch mit dem Capra diesen Wechsel getestet?

Ich bräuchte nur mal mein 27.5er Hinterrad ins 29er Capra zu setzen um es zu testen.

Am Decoy fahre ich die Mullet Variante 29/27.5 und bin davon sehr überzeugt.
 
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
31
Wenn die Möglichkeit bestünde, gleichzeitig die Kettenstrebe zu verkürzen, könnte ich mir das als sinnvoll vorstellen, dann wäre es etwas kurvenflinker.
Aber sonst halte ich es für Unsinn, außer man möchte es für BBS zwecks dauernd Stufen runter rumpeln.
Ist doch schnell ausprobiert, billiges HR besorgen und fahren. Kost doch keine 100€.

Also Cam Zink sagt in seinem Video, dass die Änderung einen klaren positiven Effekt auf Drehfreudigkeit bei gleicher Länge der Kettenstrebe hat.

Oder noch besser ist, man borgt sich das gute Hinterrad eines Freundes.

BBS?
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
437
Capra 29/27.5
Flip Chip high, fertig ;) Anhang anzeigen 1117639

Update :
Aus meiner Sicht harmoniert es beim Capra nicht.
Klar machen sich sofort die Vorteile des kleinen Hinterrades bemerkbar, aber der Lenkwinkel ist mir mit der 170mm Gabel und Flip Chip auf High zu flach.
Da fährt sich das Mullet Decoy stimmiger, obwohl die Kettenstrebenlänge identisch ist 442 zu 440mm.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
5. Juni 2019
Punkte Reaktionen
16
Update :
Aus meiner Sicht harmoniert es nicht.
Klar machen sich sofort die Vorteile des kleinen Hinterrades bemerkbar, aber der Lenkwinkel ist mir mit der 170mm Gabel und Flip Chip auf High zu flach.
Da fährt sich das Mullet Decoy stimmiger, obwohl die Kettenstrebenlänge identisch ist 442 zu 440mm.

Der Flip Chip auf High macht doch nur für Uphill Sinn oder? Zumindest steht das so in der YT Anleitung meines Mullet Decoys. Für Abfahrten ist die Low Position besser.
Wenn es für Abfahrten auch etwas bringen sollte würde ich das mal auf High testen.

Sorry für die Frage im Capra Thread.

Grüße
Hannes
 
Dabei seit
1. Mai 2007
Punkte Reaktionen
437
Der Flip Chip auf High macht doch nur für Uphill Sinn oder? Zumindest steht das so in der YT Anleitung meines Mullet Decoys. Für Abfahrten ist die Low Position besser.
Wenn es für Abfahrten auch etwas bringen sollte würde ich das mal auf High testen.

Sorry für die Frage im Capra Thread.

Grüße
Hannes

Es geht beim Flip Chip doch nicht nur um Uphill. Das ganze Bike wird agiler, das merkt man auch bergab ;).
Ich rede aber vom Capra, welches es nicht als Mullet gibt.
 
Oben