YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
37
Die 3 großen Alu-Ritzel an meiner e13 Kassette am Capra AL 2019 sind durch….
Lange gehalten haben sie jetzt nicht! Ich würde gerne wegkommen von e13.
Daher die Frage: funktioniert eine SRAM XG 11fach Kassette mit dem XT Schaltwerk und XT Trigger?
 
Dabei seit
8. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
691
Ort
Arnoldsweiler
Die 3 großen Alu-Ritzel an meiner e13 Kassette am Capra AL 2019 sind durch….
Lange gehalten haben sie jetzt nicht! Ich würde gerne wegkommen von e13.
Daher die Frage: funktioniert eine SRAM XG 11fach Kassette mit dem XT Schaltwerk und XT Trigger?

Bestimmt, hat bei mir beim 10-fach auch problemlos funktioniert, und beim 12-fach hab ich es auch schon gefahren. 👍
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
37
Danke für die Antwort!
D.h. die Abstände zwischen den einzelnen Ritzeln sind gleich bei Shimano und SRAM?
Meinst du auch vom Schaltkomfort her ist es auch vergleichbar?
Eine Alternative die ich noch hier im Forum gefunden habe ist folgende: Umrüstung der Nabe von SRAM XD auf Shimano, dann eine Shimano Kassette dran…
 
Zuletzt bearbeitet:

cxfahrer

geezer
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.910
Ort
Leipzig
Alles klar, vielen Dank!
Dann würde ich eine Sram 11fach Kette und die Sram GX Kassette jetzt ordern 😄
Nimm die XX1, nicht die X1 Kette. Mit X1 (GX) und 1130 (NX) habe ich keine guten Erfahrungen gemacht.
Ich fahre seit 3 Jahren GX11fach mit dem Shimano SLX, die Kette ist der Schwachpunkt, die frisst die Ritzel auch am GX Ritzel auf.
Bei ebay-kleinanzeigen sind neue xg1150 um 70€ drin, die eine ist vom VPace Händler, eine hab ich von dem schon mal gekauft.
 

thewerner

e-free bike rider
Dabei seit
24. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
378
Ort
Wien
Die 3 großen Alu-Ritzel an meiner e13 Kassette am Capra AL 2019 sind durch….
Lange gehalten haben sie jetzt nicht! Ich würde gerne wegkommen von e13.
Daher die Frage: funktioniert eine SRAM XG 11fach Kassette mit dem XT Schaltwerk und XT Trigger?
ich hab direkt auf 12fach shimano-xt aufgerüstet. würd ich wieder so machen
 
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
31
Die 3 großen Alu-Ritzel an meiner e13 Kassette am Capra AL 2019 sind durch….
Lange gehalten haben sie jetzt nicht! Ich würde gerne wegkommen von e13.
Daher die Frage: funktioniert eine SRAM XG 11fach Kassette mit dem XT Schaltwerk und XT Trigger?
Hallo,

Nach wie vielem km und hm?
Nur so als Bezugspunkt. Wie oft hast Du die Kette gewechselt.

Danke.
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
37
Kilometer kann ich nur grob schätzen, da ich nur sporadisch mit protokolliere. Ich schätze circa 1500 km, jedoch auch unter widrigsten Bedingungen den gesamten Winter über. Zu den Höhenmetern kann ich keine Aussage machen .
3 Ketten hatte ich in dieser Zeit.
Anbei noch Fotos von der Kassette, ungereinigt direkt nach der letzten Tour…
 

Anhänge

  • CC970E8A-2795-484C-A480-6B2632DD7622.jpeg
    CC970E8A-2795-484C-A480-6B2632DD7622.jpeg
    269,1 KB · Aufrufe: 77
  • FA4B6FDA-797D-48EF-AA69-528CF660E77D.jpeg
    FA4B6FDA-797D-48EF-AA69-528CF660E77D.jpeg
    305 KB · Aufrufe: 74
Dabei seit
8. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
691
Ort
Arnoldsweiler
Kilometer kann ich nur grob schätzen, da ich nur sporadisch mit protokolliere. Ich schätze circa 1500 km, jedoch auch unter widrigsten Bedingungen den gesamten Winter über. Zu den Höhenmetern kann ich keine Aussage machen .
3 Ketten hatte ich in dieser Zeit.
Anbei noch Fotos von der Kassette, ungereinigt direkt nach der letzten Tour…

Also 1500km bei der ethirteen Kassette, ist glaube ich quasi normal.
Zumindest meine ich, so was schon hier gelesen zu haben.
Aber 3 Ketten bei der Laufleistung? 😳😳😳
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
37
Joa, bin da ein bisschen pingelig. Und einmal hab ich das Kettenblatt auf 28 Zähne gewechselt, da musste ich eh die Kette kürzen…
 
Dabei seit
23. September 2020
Punkte Reaktionen
37
Kurze Rückmeldung von meiner Seite:
Umbau ist abgeschlossen, hat alles problemlos funktioniert.
Den Schaltkomfort würde ich als gut bezeichnen. Bin zufrieden, vielen Dank für eure Unterstützung 😄
 
Dabei seit
15. Januar 2008
Punkte Reaktionen
2
Ort
BB
danke, geht aber ja leider nur bis 42 Zaehne...brauch auch in naher Zukunft Ersatz fuer meine E13, will aber nicht kleiner als die 46 gehen, eher groesser
 
Dabei seit
9. April 2008
Punkte Reaktionen
31
Kilometer kann ich nur grob schätzen, da ich nur sporadisch mit protokolliere. Ich schätze circa 1500 km, jedoch auch unter widrigsten Bedingungen den gesamten Winter über. Zu den Höhenmetern kann ich keine Aussage machen .
3 Ketten hatte ich in dieser Zeit.
Anbei noch Fotos von der Kassette, ungereinigt direkt nach der letzten Tour…
Hallo,

Danke für Bilder und Antwort. Krass.

Meine sieht nach ca. 5,500km, fast 200,000hm und 4. Kette doch etwas besser aus.

(Ich fahr selten im Schlamm und putze/öle den Antrieb bzw Kette fast nach jeder Ausfahrt. Geb mir auch Mühe mit sauberem Schalten. Ich möchte hiermit auf keinen Fall unterstellen, dass Du nicht entsprechend pflegst oder fährst! Wahrscheinlich sind es in erster Linie die konkreten Bedingungen, in denen Du im Vergleich zu mir fährst. Interessant.)

Übrigens bin ich immer noch mit dem originalen 32er Kettenblatt unterwegs. Das Kettenblatt wechsle ich demnächst da es bei meinem letzten Kettenwechsel für ca. 500km ganz schön an der Kette gezupft hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

cxfahrer

geezer
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
8.910
Ort
Leipzig
Wenn die Kette im Schlamm ertrinkt zermahlt die sich und das Ritzel in wenigen Kilometern selbst im Flachland.

Besonders die original verbaute Deore Kette war kaum haltbarer als die alten 9fach hg53.
Da ist die xx1 um Welten besser!

Zur 10-42 hab ich 30 und 28 vorn, je nach Gelände.

Die Abstufung und das Schaltverhalten der xg1150 ist sehr angenehm.
 
Dabei seit
19. Juli 2014
Punkte Reaktionen
169
Ort
Saarland
Hi.

Bräuchte mal Schwarmwissen. Hoffe ich habe die Frage bei meiner Suche nicht überlesen.

Capra CF Pro Race mit original e*thirteen-Carbon Kubel. 92mm Pressfittlager.

Ich habe nun ein Raceface BB92 verbaut.

Wenn ich jetzt die Kurbel fester anziehe als 15nm fängt es an hakelig zu werden. Je fester, desto weniger dreht sich die Kurbel.

Spacer sind keine verbaut? Muss ich?

Was mache ich falsch...?
 
Dabei seit
9. März 2018
Punkte Reaktionen
135
Hallo zusammen,

könnte mir einer die Tune ID des 230x65 DPX2 Dämpfers, das im Capra 29 Pro AL verbaut ist, bitte mitteilen?

Vielen Dank!
 
Oben Unten