YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Ich habe das mehr wie einmal gewogen das wird nicht weniger
Das Bild kennst du bestimmt... 14,15 kg inkl Pedale (allerdings mit Sicherheit Tubeless). Das ist allerding ein Vorserien-Rahmen. Du bekommst eh ein neues Bike. Das wird dann hoffentlich auch vom Gewicht passen!
 

Anhänge

Dabei seit
22. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
74
Standort
TDF
Das Bild kennst du bestimmt... 14,15 kg inkl Pedale (allerdings mit Sicherheit Tubeless). Das ist allerding ein Vorserien-Rahmen. Du bekommst eh ein neues Bike. Das wird dann hoffentlich auch vom Gewicht passen!
Sieht auf dem Bild aber schon ziemlich nach Schlauchventilen aus.

Mein Capra AL ist ja auch +600g.

YT misst ja in Größe S und gibt eine materielle Toleranz von 200-300g an. Zusätzlich 200-300g pro Größe.
Kommt dann bei mir zumindest hin. Mit Pedalen hat es jetzt 15kg.
 

johnny blaze

gravity team stinkesberg
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
466
Standort
düsseldorf/ratingen
Kannst du uns mal sagen, wie YT auf deine Reklamation reagiert hat? War es eher ein "na gut, dann tauschen wir um, wenn du willst" oder eher ein "das tut uns leid, sowas dürfte absolut nicht passieren"?
Viel wichtiger aus meiner Sicht ist die Zeit, die der Umtausch in Anspruch nimmt.

Gibt auch Versender (nicht nur bikesparte), die erst mal den Eingang des alten Bikes abwarten, das dann geprüft werden muss und anschließend das neue in den Versandprozess gebracht wird. Alles in allem kann man dann bei nem Bike schon von locker 3 Wochen sprechen.

Und das natürlich alles unter der Voraussetzung, dass das Bike lagernd verfügbar ist
 
Dabei seit
14. August 2015
Punkte für Reaktionen
21
Das Bild kennst du bestimmt... 14,15 kg inkl Pedale (allerdings mit Sicherheit Tubeless). Das ist allerding ein Vorserien-Rahmen. Du bekommst eh ein neues Bike. Das wird dann hoffentlich auch vom Gewicht passen!
Ja das Bild kenne ich und war mit ein Grund für meine Kaufentscheidung. ich fürchte, dass YT kein Capra 29 cf pro an Lager hat und ich mir dann den Wolf warten darf.
Auf dem Bild sieht man ganz klar, dass das Bike nicht tubless aufgebaut ist. Das sind dann die Sahnestücke die man der Presse handverlesen überreicht.
 
Dabei seit
16. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
0
Leider nein, nur die Old School Printversion. :ka:

Soll aber Kioske geben, die so was verkaufen. :D

Achsooo, mit Papier und so, wie damals

Okay Danke für den Hinweis das es den Test gibt. Dienstag besorg ich mir die Ausgabe.

Um mal was zum Thema beizutragen:
Ich habe mein 29er CF Pro Race in L ohne Mängel bekommen. Tubeless mit Maxxis Minion und Aggressor = 13,68 kg ( ohne Pedale)

✌
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Sieht auf dem Bild aber schon ziemlich nach Schlauchventilen aus.

Mein Capra AL ist ja auch +600g.

YT misst ja in Größe S und gibt eine materielle Toleranz von 200-300g an. Zusätzlich 200-300g pro Größe.
Kommt dann bei mir zumindest hin. Mit Pedalen hat es jetzt 15kg.
Welches Capra AL? Größe? 27,5 oder 29? Eine Tolerant von 200-300g bedeutet max +/-150g... Es sei denn sie setzen ihren Wert nicht in die Mitte!
Wo gibt YT diese Toleranzen an?
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Das hier hab ich schonmal gepolstert....

Man kann bei den CF Modellen grob von folgenden zusätzlichen Gewichten gegenüber der Angabe auf der YT Seite ausgehen (inkl Schlauch +0,25kg und ohne Pedale +ca.0,15kg pro Rahmengröße)

Capra 27:
S +0,25kg
M +0,4kg
L +0,55kg
XL +0,7kg
XXL +0,85kg

Capra 29:
M +0,25kg
L +0,4kg
XL +0,55kg
XXL +0,7kg
 
Dabei seit
22. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
74
Standort
TDF
Welches Capra AL? Größe? 27,5 oder 29? Eine Tolerant von 200-300g bedeutet max +/-150g... Es sei denn sie setzen ihren Wert nicht in die Mitte!
Wo gibt YT diese Toleranzen an?
Capra AL 27,5 in Größe M

YT schreibt in seinem FAQ:
„Wir wiegen unsere Bikes in Größe S ohne Pedale. Auf Grund von Toleranzen einzelner Bauteile kann das Gewicht um +/- 2% variieren.
Pro Rahmengrößensteigerung kannst Du circa 200g - 300g hinzurechnen.“

2% sind bei den angegeben 14,1kg 282g, weshalb ich mal grob von 200-300g ausgegangen bin. Und wenn ich dann pessimistisch bin, komme ich dabei eben genau von 14,1 auf 14,7kg was irgendwie ein wenig schade ist. In meinem persönlichen Fall aber auch nicht weiter schlimm, wenn mehr mehr als 15kg zu viel auf der Waage hat
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Ja das Bild kenne ich und war mit ein Grund für meine Kaufentscheidung. ich fürchte, dass YT kein Capra 29 cf pro an Lager hat und ich mir dann den Wolf warten darf.
Auf dem Bild sieht man ganz klar, dass das Bike nicht tubless aufgebaut ist. Das sind dann die Sahnestücke die man der Presse handverlesen überreicht.
Ich Ärger mich für dich echt mit. Wieder auf ein neues Bike warten, das würde mich wahnsinnig machen. Ich würde es aber zumindest versuchen. Evtl geht's doch schnell. Mach dir aber die Arbeit und check das Rahmengewicht und Reifengewicht. Alle anderen Teile haben sehr kleine Toleranzen. Der Rahmen sollte eigentlich auch keine großen haben...
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
YT schreibt in seinem FAQ:
„Wir wiegen unsere Bikes in Größe S ohne Pedale. Auf Grund von Toleranzen einzelner Bauteile kann das Gewicht um +/- 2% variieren.
Pro Rahmengrößensteigerung kannst Du circa 200g - 300g hinzurechnen.“
Macht bei dem 29er Capra CF Pro in L von Körnersammler:
13,7 + 0,2kg (bei dem 29er gibt es keinen S-Rahmen und bei Carbon sollte man von 0,2 und nicht 0,3 pro Rahmengröße ausgehen dürfen) + 0,278 (2% von 13,9kg) macht 14,2kg. Körnersammler seines wiegt 14,6kg, was einer Steigerung des Rahmengewicht pro Rahmengröße von mindestens 600g entsprechen würde. Völlig utopisch! Das soll yt mal erklären.
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
In meinem persönlichen Fall aber auch nicht weiter schlimm, wenn mehr mehr als 15kg zu viel auf der Waage hat
Beim bunny hop und abspringen spielt das Bikegewicht auch bei Übergewichtigen eine Rolle. Du ziehst das Rad nach oben. Beim Uphill sind mir 400g bei ca. 100kg Gesamtgewicht auch eher egal.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
254
Standort
Siegen
Das Capra 27 CF würde übrigens in besagtem Test in der MOUNTAINBIKE in Größe L mit 14,15 kg gewogen.

Im Einzelnen hatten
  • der Rahmen inkl. Dämpfer 3.459 g
  • die Gabel 2.098 g
  • und die Laufräder komplett 4.857 g.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
315
Die Reifen bringen schon je nach Toleranz 2kg auf die wage macht noch ca 1,8kg für die laufräder was meiner meinung bei einem Enduro völlig normal ist.
Naja fast 5 kg Laufräder sind auch am enduro nicht ohne, vor allem in 650 b. Immerhin solls auch bergauf sinnvoll zu treten sein...
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Mein Giant Reign X Enduro in Large von 2012:
Alurahmen 178mm Federweg
950g Mäntel
Stahlfeder Lyrik 170mm
Teleskopstütze...
Wiegt 13,4kg ohne Pedale

Und ein 2018er 4200 Euro Carbon Capra in Large wiegt 14,6kg?!
 

Anhänge

Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
21
Standort
FFB
Hat jemand die ethirteen stütze schon mal komplett inkl Leitung ausgebaut?
Gibts dazu eine Anleitung? Wie schwer bekommt man die Leitung wieder rein? Ich möchte gern meine moveloc verbauen.
 
Oben