YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
12
Um kurz auf mein Übersetzungsthema zurück zu kommen: kann es sein dass e13 anders misst? Auf meinem Kettenblatt steht auch „offset -8mm“ aber die Kurbel und Hinterachse sind doch den boost-standards unterworfen. Da müssen doch -3mmpassen. Wieso werden hier -8 kolportiert?!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
447
Standort
Rheinland ;)
Also mein Capra 27 CF Pro Race in XL ist heute gekommen.
Hab Rahmen vor der Montage schon auf Lackschäden/Schäden kontrolliert und konnte nichts feststellen. Gewogen habe ich es für euch und wiegt auf Out of Box 13,98kg.
Sehr schönes Bike, thx fürs wiegen. :daumen:

@All

Ich habe hier den Thread zwar einmal halbwegs komplett durchgelesen, aber irgendwie scheint mir das entgangen zu sein. Hat das CF Pro Race einen minimal anderen Rahmen als das normale CF Pro/ CF wegen den 180 statt 170mm am Heck?
 
Dabei seit
20. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
78
Funktioniert die verbaute e13 Kefü überhaupt mit ovalen Kettenblättern? Gehe ich richtig in der Annahme, dass man ohne Kefü Kettenblätter mit etwas kleinerem Offset als -8 mm verwenden kann?
In den letzten 3 Jahren ist mir mit der X01 kein einziges mal die Kette auch ohne Kefü abgesprungen, so dass ich irgendwie ohnehin nicht so scharf auf dieses massive Teil bin.
 
Dabei seit
29. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
603
Standort
Wien
Hat das CF Pro Race einen minimal anderen Rahmen als das normale CF Pro/ CF wegen den 180 statt 170mm am Heck?
Nein, Dämpfer/Gabel haben 10mm mehr Hub. Ein eigener Rahmen (bedingt eine extra Carbon Mold je Rahmengrösse) für eine Austattungsvariante die sich eher wenig verkauft wäre schlicht unrentabel
 
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
12
Funktioniert die verbaute e13 Kefü überhaupt mit ovalen Kettenblättern? Gehe ich richtig in der Annahme, dass man ohne Kefü Kettenblätter mit etwas kleinerem Offset als -8 mm verwenden kann?
In den letzten 3 Jahren ist mir mit der X01 kein einziges mal die Kette auch ohne Kefü abgesprungen, so dass ich irgendwie ohnehin nicht so scharf auf dieses massive Teil bin.
Ja, ohne kefü müsste das schon passen - ob die kettenline nun 2mm nach außen versetzt wird oder nicht macht bestimmt keinen Unterschied. Da das Maß von der Kurbelseite gemesden wird kann man aber auch Distanzen bei der Kettenführung unterlegen... sollte diese wirklich notwendig sein. Ich hoffe meine Teile kommen bald, dann werde ich beruchten. Am längsten muss ich wohl auf das Werkzeug zur Demontage warten- dies hab ich in Europa nicht lagernd gefunden...
 
Dabei seit
20. September 2012
Punkte für Reaktionen
39
Um kurz auf mein Übersetzungsthema zurück zu kommen: kann es sein dass e13 anders misst? Auf meinem Kettenblatt steht auch „offset -8mm“ aber die Kurbel und Hinterachse sind doch den boost-standards unterworfen. Da müssen doch -3mmpassen. Wieso werden hier -8 kolportiert?!
Die neuen e13 Kurbeln haben eine "einstellbare" Kettenlinie. Das Kettenblatt kann über Spacer auf der Aufnahme nach Innen oder Außen korrigiert werden. Somit kannst du bei den 2018er Kurbeln auch ein non-boost Kettenblatt fahren und es auf boost spacern.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
447
Standort
Rheinland ;)
@ rmaurer

Alles klar, danke. :daumen: Das mit der Gabel dachte ich mir schon.
Dämpferhub macht Sinn, hätte ich auch selbst drauf kommen können.

Hier die Angaben von der Webseite:
170mm Heck: 250x70mm
180mm Heck: 250x75mm
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
157
Standort
Günzburg
Die sind ab Werk verbaut, da sonst das Kettenblatt ja Spiel hätte. Die genaue Einstellung siehst du auf der Anleitung Abbildung 1. Bei den neuesten Kurbeln wurden statt drei nur noch zwei Spacer verbaut die dafür unterschiedlich dick sind.
Danke. Aber irgendwie läuft die Datei nicht.

Edit:

Aber bei der E*THIRTEEN TRSR CARBON müsste es doch stufenlos sein. Zumindest glaube ich das so in der Anleitung zuerkennen. Kann erst am Wochenende schauen ob das so ist, kann das jemand bestätigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
584
Mal eine Frage in die Runde:

Hatte hier noch wer Probleme mit der Shimano Kette?
Bei mir ist das Glied, wo die Kette genietet ist (gut erkenntbar an der einziegen schwaren Niete in er Kette), extrem steif und lässt sich quasi so gut wie garnicht bewegen.
Das ganze hat zur Folge, dass unter Last die Kette springt und man im schlimmsten Fall vom Pedal rutscht.
Dadurch ist das Rad aktuell leider nicht wirklich fahrbar.
Hat das noch jemand?
Reg dich hier mal nicht über dein extrem steifes Glied auf.
Werden noch Zeiten kommen, in denen du dir die Situation zurückwünscht :D
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Mahlzeit.

Hab auch endlich mein Capra in XXL bekommen. So ganz nett das Teil.
Das die Züge vorne alle viel zu lang sind, damit komm ich klar.
Aber bei nem XXL Rahmen ne 150er Sattelstütze ist doch was sehr kurz. Die hab ich jetzt gut 7cm raus gezogen um mit den Beinen zurecht zu kommen. Natürlich steht die dann im Downhill echt hoch ausm Rahmen. Da wäre die 170mm oder gar ne 200mm wesentlich Praxisorientierter gewesen.
Sehr Schade. Hab ich da als einziger Langer ein Problem mit?
 

JackZero

mit Glied
Dabei seit
26. September 2011
Punkte für Reaktionen
408
Standort
Ostallgäu
Ja, ohne kefü müsste das schon passen - ob die kettenline nun 2mm nach außen versetzt wird oder nicht macht bestimmt keinen Unterschied. Da das Maß von der Kurbelseite gemesden wird kann man aber auch Distanzen bei der Kettenführung unterlegen... sollte diese wirklich notwendig sein. Ich hoffe meine Teile kommen bald, dann werde ich beruchten. Am längsten muss ich wohl auf das Werkzeug zur Demontage warten- dies hab ich in Europa nicht lagernd gefunden...
Schau mal hier, da hab ich meines auch her, ist auf Lager;-)

https://alutech-cycles.com/ethirteen-Werkzeug-Innenlager-Kettenblatt-Kassette
 
Dabei seit
29. April 2015
Punkte für Reaktionen
95
An die mit der e13 carbon Kurbel auf welcher seite vom Kettenbaltt habt ihr die drei Spacer?
Kurbel oder Innlagerseite ? meine drei sind auf der Kurbelarmseite also Kurbelarm 3 Spacer Kettenblatt und dann das Innenlager.
Laut Zeichnung eigentlich genau Falsch oder interpretiere ich das Falsch?
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Mahlzeit.

Hab auch endlich mein Capra in XXL bekommen. So ganz nett das Teil.
Das die Züge vorne alle viel zu lang sind, damit komm ich klar.
Aber bei nem XXL Rahmen ne 150er Sattelstütze ist doch was sehr kurz. Die hab ich jetzt gut 7cm raus gezogen um mit den Beinen zurecht zu kommen. Natürlich steht die dann im Downhill echt hoch ausm Rahmen. Da wäre die 170mm oder gar ne 200mm wesentlich Praxisorientierter gewesen.
Sehr Schade. Hab ich da als einziger Langer ein Problem mit?
Stand doch bei den Specs, dass ne 150mm ausgeliefert wird. Hat man im Nachhinein nicht das Recht sich drüber aufzuregen. Auch, wenn ich dich verstehen kann und z. B. selbst die Sinnhaftigkeit eines 32t Blattes in Frage stelle. Lasst uns mal nicht zu viel meckern. Samma mal ehrlich, wir stehen doch auf Bike tuning.... Wär Schad, wenn es schon perfekt wäre und jeder das selbe bike hätte.
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Hab das schon gewusst. In meinem Spezi Enduro hatte ich auch ne 150er rein gemacht. Nur da hat es perfekt gepasst.
Hab vorher noch nie drauf gesessen und muss sagen das das einfach nicht in der Praxis passt.
e13 hat doch ne 170mm Stütze. Hätten sie die ab XL verbauen müssen.
Aber naja, war ja nicht teuer der Hobel.
 
Dabei seit
20. Mai 2015
Punkte für Reaktionen
78
Hab das schon gewusst. In meinem Spezi Enduro hatte ich auch ne 150er rein gemacht. Nur da hat es perfekt gepasst.
Hab vorher noch nie drauf gesessen und muss sagen das das einfach nicht in der Praxis passt.
e13 hat doch ne 170mm Stütze. Hätten sie die ab XL verbauen müssen.
Aber naja, war ja nicht teuer der Hobel.
Sei froh, dass die 150er zu kurz ist. Verkaufe die gleich und ersetze sie durch ne 185 oder 200. Eher viel besser für Downhill, als wenn die 150 passen würde.
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Klar ist es Cool das auch ne 200er Stütze rein passt.
Finde es halt Mist das die nen XXL Rahmen mit ner viel zu kurzen Stütze ausliefern. Zumal ja beim Partner e13 längere verfügbar wären...
Davon mal abgesehen läuft meine auch eher bescheiden. Morgen mal beim E13 Service anrufen.
 
Dabei seit
18. April 2012
Punkte für Reaktionen
62
Standort
Innsbruck/München
Also nicht nur beim Carbon lfrs sondern auch beim trs sind die Ventile dabei? Bin kurz davor welche zu bestellen, wäre gut das so genau wie möglich zu wissen.
 

Bobbypilot

Gravity Pilot 291
Dabei seit
3. August 2012
Punkte für Reaktionen
55
Standort
Hofheim
Hat jemand von euch schon einen Laden gefunden, wo es die Spacer für die FOX 36 NA2 zu kaufen gibt?
 
Oben