YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .

Descender

Bremse auf!
Dabei seit
27. Juni 2016
Punkte für Reaktionen
47
Standort
Sauerland
Hat jemand zufällig schon ein rotes 29er cf pro in xxl Zuhause stehen und würde mal ein paar Bilder hochladen?
 
Dabei seit
27. August 2012
Punkte für Reaktionen
2
Habe gerade erfahren, dass Langbeiner mit der E13 Sattelstütze Probeme bekommen können, die korrekte
Sitzhöhe einzustellen. Bei meiner 94er Schrittlänge ginge das erst und auch nur knapp bei XXL, welches mir mit 1,88
zu groß wäre. Eine 170er wäre für XL bzw. XXL eigentlich obligatorisch.
 
Dabei seit
29. April 2015
Punkte für Reaktionen
95
Problem die FOX gibt es nicht größer als 150 also kontraproduktiv für die Eisdiele [emoji41]
 

Bobbypilot

Gravity Pilot 291
Dabei seit
3. August 2012
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Hofheim
Wen's interessiert:
Ich habe heute mein ovales Gabaruk Boost Kettenblatt montiert. Da die Kettenlinie minimal weiter nach aussen (Richtung Kurbel) wandert, musste ich die Kettenführung mit U-Scheiben unterfüttern. Die originalen Unterlegscheiben haben ca. 2,6 mm Dicke, meine aus dem Baumarkt 1,8mm. Original + 1,8 war etwas zuviel, am Ende hat sich die Version 2x 1,8mm durchgesetzt, insgesamt also +1mm.
 

Anhänge

Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Es wurde ja ganz bewusst ein niedriges Sitzrohr gewählt von YT.
So können auch kleinere Fahrer einen XL oder XXL Rahmen fahren und kommen höhe des Sitzrohres hin. Die schieben halt die 150mm
stütze komplett rein.
Ich finde aber auch das zumindest bei XXL ne 170er Stütze echt pflicht gewesen wäre! Habs jetzt final eingestellt und bin gut 75mm raus gezogen. Geht auch so gut im Downhill, aber tiefer ist immer besser finde ich.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
447
Standort
Rheinland ;)
Es wurde ja ganz bewusst ein niedriges Sitzrohr gewählt von YT.
So können auch kleinere Fahrer einen XL oder XXL Rahmen fahren und kommen höhe des Sitzrohres hin. Die schieben halt die 150mm
stütze komplett rein.
Ich finde aber auch das zumindest bei XXL ne 170er Stütze echt pflicht gewesen wäre! Habs jetzt final eingestellt und bin gut 75mm raus gezogen. Geht auch so gut im Downhill, aber tiefer ist immer besser finde ich.
Wie groß bist du denn? :)
Tendiere zu XL, 500er Reach und 1266er Radstand ist ja schon ne ganze Menge, wenn man nicht gerade 2m groß ist.
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Bin 193cm und 94SL
Hab ein XXL 650b

Finde es jetzt nicht wirklich groß. Eher passend
Mein 2017 29er Enduro sah schon größer aus, war Gefühlt viel länger. Allerdings war da auch das Sitzrohr sehr hoch das man unter 190cm nicht wirklich Spaß hatte.
 
Dabei seit
15. Januar 2014
Punkte für Reaktionen
447
Standort
Rheinland ;)
Vielen Dank für die Info.

Bin 192cm bei 92,5er Schrittlänge.
Hab auch das 650B im Auge.

Hätte jetzt anhand der Geometriedaten vom Canyon Strive Reg./Race (beide schon gefahren) und 2018 Torque eben XL gewählt. XXL ist aber sicherlich auch gut machbar. Nimmt sich vermutlich beides nicht viel.
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Habe gerade erfahren, dass Langbeiner mit der E13 Sattelstütze Probeme bekommen können, die korrekte
Sitzhöhe einzustellen. Bei meiner 94er Schrittlänge ginge das erst und auch nur knapp bei XXL, welches mir mit 1,88
zu groß wäre. Eine 170er wäre für XL bzw. XXL eigentlich obligatorisch.
Geb ich dir absolut recht! Musst du die Stütze jetzt über max hinaus ziehen oder was ist das Problem?
 
Dabei seit
4. Mai 2016
Punkte für Reaktionen
52
Geb ich dir absolut recht! Musst du die Stütze jetzt über max hinaus ziehen oder was ist das Problem?
Ein Problem ist das grundsätzlich nicht.
Allerdings muss die Sattelstütze doch Recht weit raus gezogen werden.
Das ist beim Downhill je nachdem schon störend. Und es sieht schei.e aus.
Ich finde halt bei so einem langen Teil kann man schon was längeres verbauen.
 
Dabei seit
12. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
21
Kack, die Ventile kosten 24 Euro. Die hätten sie ruhig nem 3700 Euro bike beilegen können. Hoffentlich haben sie nur vergessen die welche mitzugeben?!
Soweit ich weiß liegen die nur den Pro Modelen bei , zu dem sind die auch voll lang was optisch nicht so geil kommt. Kann man eigentlich auch andere verbauen?? Von einem anderen Hersteller???
 
Dabei seit
29. April 2015
Punkte für Reaktionen
95
Nein der gewölbte Passring passt besser. War alles beim ersten Mal dicht. Und Qualitativ machen die E13 Ventile echt einen guten Eindruck aber der Preis ist schon derb.
 
Dabei seit
14. März 2014
Punkte für Reaktionen
3
Hab das schon gewusst. In meinem Spezi Enduro hatte ich auch ne 150er rein gemacht. Nur da hat es perfekt gepasst.
Hab vorher noch nie drauf gesessen und muss sagen das das einfach nicht in der Praxis passt.
e13 hat doch ne 170mm Stütze. Hätten sie die ab XL verbauen müssen.
Aber naja, war ja nicht teuer der Hobel.
Mir geht’s genauso. Es fehlen 2cm am XL
Die 170er stütze ist schon bestellt. Dauert aber noch mit der Auslieferung da sie erst jetzt auf den Markt kommt.
 
Dabei seit
22. August 2009
Punkte für Reaktionen
72
Noch eine Frage an die Capra-Besitzer ...
Sind zufällig Oliven dabei, um die Leitungen zu kürzen? Falls nicht... Man braucht wohl diese rote geschraubte Olive?!
 

Bobbypilot

Gravity Pilot 291
Dabei seit
3. August 2012
Punkte für Reaktionen
59
Standort
Hofheim
...sind ja leider auch keine Spacer für die FOX Gabel dabei. Ich bin zwar übernächstes Wochenende am Sea Otter Festival aber ich glaube nicht das die Jungs von Fox da Kleinteile verkaufen...

Hat jemand von euch schon einen Laden aufgetan, der welche vorrätig hat?
 
Dabei seit
10. Mai 2017
Punkte für Reaktionen
32
Standort
Hiddenhausen
Mahlzeit.

Hab auch endlich mein Capra in XXL bekommen. So ganz nett das Teil.
Das die Züge vorne alle viel zu lang sind, damit komm ich klar.
Aber bei nem XXL Rahmen ne 150er Sattelstütze ist doch was sehr kurz. Die hab ich jetzt gut 7cm raus gezogen um mit den Beinen zurecht zu kommen. Natürlich steht die dann im Downhill echt hoch ausm Rahmen. Da wäre die 170mm oder gar ne 200mm wesentlich Praxisorientierter gewesen.
Sehr Schade. Hab ich da als einziger Langer ein Problem mit?
Mein Züge sind alle perfekt und weder zu lang noch zu kurz. Bin sehr positiv überrascht. Genau wie auf dem Bild auf der Internetseite und alle auf gleicher Linie vor dem Lenkrad.

Habe die Stütze 5cm raus gezogen und komme mit 98cm Beinlänge damit klar. Habe Tag für Tag mehr Dampf in den Beinen. Der Oberschenkel wird natürlich so mehr beansprucht als die Waade. Reicht mir dennoch und im downhill komme ich selbst in ner Hocke und im Sprung nie an den Sattel.
170mm wäre dennoch super gewesen. Die Fox gibts z.B. aber nur bis 150mm meine ich.
Hier hatte einer schon eine beim 2018er verbaut. War glaube ich ne 9point8 200mm.
Ist mir aber zu teuer ne neue zu kaufen. 170mm geht noch von E13 aber 200mm ist teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben