YT Capra 2018-2019

Was meint ihr, wird der Rahmen/Geo des Capras überarbeitet?


  • Umfrageteilnehmer
    215
  • Umfrage geschlossen .
Dabei seit
29. Juni 2009
Punkte Reaktionen
612
Ort
Wien
kennt jemand auf Anhieb die nutzbare Sattelrohrtiefe beim Capra?

Finde ich das bei YT?

natürlich nicht. Solch praktische Information wird bestenfalls bei Nischenherstellern dem Kunden zur Verfügung gestellt.

Sofern jemand mal die max. Einstecktiefe bei seinem Capra messen würde könnte man das Ergebnis auf alle Rahmengrössen umrechnen
 
Dabei seit
27. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
178
Ort
mal BG, mal DE ...
natürlich nicht. Solch praktische Information wird bestenfalls bei Nischenherstellern dem Kunden zur Verfügung gestellt.
Sofern jemand mal die max. Einstecktiefe bei seinem Capra messen würde könnte man das Ergebnis auf alle Rahmengrössen umrechnen

Um 100%ig sicher zu sein geht es allein mit Messen nicht ... bzw. man braucht wirklich ein echtes 31,9 Rohr und schaut wie tief es reingeht.
Hatte früher beim alten Bike wegen sehr minimale Krümmung im Sitzrohr oder einfach wegen Fertigungstoleranzen beineie meinen 170mm Dropper nicht rein gekriegt. Zum Glück ging es da um 1-2 Zehntel die ich mit etwas Mühe geschliffen habe.

Kann nur sagen in Capra 27.5 M geht 250mm problemlos rein.
 
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
85
Ort
FFB
Gibt schon Vorbauten mit rise. Aber ob sich das nicht auf das selbe rausläuft wie n Lenker mit mehr rise:ka:
Was spricht gegen den Lenker? Optik? Wenn du noch n Spacer drunter packst reichts für die Vorbauklemmung nicht mehr oder?
Das Mindestklemmmaß ist normalerweise angegeben.
Ne neue Gabel mit längerem Schaft wär noch ne Möglichkeit ;)

Ich hatte an meinem damaligen swoop einen mit 1.25". Da kam mir die Gabel schon zuviel entgegen.
Steht das Mindestklemmmaß direkt auf dem vorbau? Bisher hab ich nur die nm Angabe gesehen.
Wenn ich den Vorbau täusche, wird am steigenden Vorderrad nichts ändern oder?
 
Dabei seit
8. Juli 2013
Punkte Reaktionen
85
Ort
FFB
ich würde die stütze im CF Pro gerne direkt gegen eine Bike Yoke 185mm tauschen. Hat das schon wer gemacht bzw. kennt jemand auf Anhieb die nutzbare Sattelrohrtiefe beim Capra? Die Einbautiefe der BY beträgt 150 mmm zzgl. 1/2cm vermutlich für den Kabelansatz. Finde ich das bei YT?

Ich werde meine ethirteen gegen meine 200 Moveloc tauschen.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.384
Ort
Taunus
Ich hatte an meinem damaligen swoop einen mit 1.25". Da kam mir die Gabel schon zuviel entgegen.
Steht das Mindestklemmmaß direkt auf dem vorbau? Bisher hab ich nur die nm Angabe gesehen.
Wenn ich den Vorbau täusche, wird am steigenden Vorderrad nichts ändern oder?
Klemmmaß Findest du normalerweise auf der Hersteller Seite.
Naja generell je höher die Front desto eher steigt das Vorderrad. Ob man da dann den Unterschied bei solch geringen Maßen merkt, zwischen Vorbau oder Lenker ... ich glaub nur minimal. Aber wenn ists mim Lenker noch eher besser, da der ja eigentlich tiefer ansetzt.

Aber der Tipp vom cx Fahrer is schon gut, würde ich weiter verfolgen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Free-Time-Biker

Limited Edition
Dabei seit
17. Februar 2008
Punkte Reaktionen
8
Ort
Remscheid
Blöde Frage vielleicht aber wenn ich meine lyrik auf 180mm traveln wollen würde bräuchte ich dann auch ne neue Dämpfereinheit oder begrenzt das nur die luftkammer?
Und kann ich die 180er theoretisch auch wieder durch spacer zur 170er bauen?
 
Dabei seit
22. Januar 2010
Punkte Reaktionen
79
Ort
TDF
Blöde Frage vielleicht aber wenn ich meine lyrik auf 180mm traveln wollen würde bräuchte ich dann auch ne neue Dämpfereinheit oder begrenzt das nur die luftkammer?
Und kann ich die 180er theoretisch auch wieder durch spacer zur 170er bauen?
Meines Wissens nach muss an der Dämpferseite nichts geändert werden.
Sobald du eine 180er Einheit hast, kannst du die nicht traveln. Brauchst dann eine separate für 170mm.

Kann dir da aber heute Abend mehr zu sagen.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.384
Ort
Taunus
der Federweg wird bei RS über die Länge des Airshafts festgelegt. Ergo weniger Federweg braucht auch einen neuen, entsprechenden airshaft.
An der Dämpfung muss man da nix machen.
 
Oben