YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte für Reaktionen
1.142
Standort
NRW
YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim

Pünktlich zum Start des Jahres gibt es wieder die Neuheiten aus Forchheim: YT Industries präsentiert die neuen Modellvarianten von Capra, Jeffsy, Tues, Dirt Love und Decoy. Farblich schlägt der Direktversender einige neue Richtungen ein, auch bei den Ausstattungen hat sich einiges geändert. YT Industries 2020 – hier gibt's alle Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim
 
Dabei seit
10. Juli 2017
Punkte für Reaktionen
168
Standort
München
Also Carbon schön und gut aber das Jeffsy für 2999€ ist irgendwie schon ein Reinfall. Komplette NX Ausstattung scheint offenbar gängig zu werden in dem Preisbereich. Ein Trek Remedy hat zumindest volle GX bzw alternativ XT Ausstattung.
14,7kg? Da wiegt das Einstiegs Capra weniger als ein Kilo mehr. Insgesamt finde ich die Bikes für die Preise weniger interessant.
Mir fehlt da etwas die Abgrenzung zum Capra. beim Federweg sind es nur noch 10mm (beim 27,5er)
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
Also Carbon schön und gut aber das Jeffsy für 2999€ ist irgendwie schon ein Reinfall. Komplette NX Ausstattung scheint offenbar gängig zu werden in dem Preisbereich. Ein Trek Remedy hat zumindest volle GX bzw alternativ XT Ausstattung.
14,7kg? Da wiegt das Einstiegs Capra weniger als ein Kilo mehr. Insgesamt finde ich die Bikes für die Preise weniger interessant.
Nebenan hat einer nicht ganz unrecht...
"entweder das Pro Race kaufen, oder das Base schlachten und als Framekit aufbauen".
Zieht sich so leider bei vielen Herstellern mittlerweile durch.

Hieß es auch nicht mal, dass das Decoy Pro Race ab Herbst 2019 nen größeren Akku bekommt?
 
Dabei seit
14. April 2014
Punkte für Reaktionen
0
Ich finde es mega ungünstig, dass das Capra Comp als CF Variante kommt. Die ganzen Anbauteile sind dadurch gefühlt schlechter geworden...(FOX Rhythm, Code R statt RS etc.) Und warum werden nun überall 180er Gabeln in den 27,5 Capras verbaut...?
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte für Reaktionen
1.526
Geometrie Capra 29'
Gr. XL&XXL
bei der Kettenstrebenlängenangabe haben sich fehler eingeschlichen

endlich mal ein hersteller mit angenehmen tretlagerhöhen
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte für Reaktionen
125
Standort
Meschede
Ne noname Vario? Bzw Eigenmarke? Auh man... Also preislich ist das echt krass... Die pro Variante ist auf dem Ausstattungsniveau von nem Santa S Kit eher drunter und kostet 4 anstatt 5,5...

Entweder hauen Sie dieses Jahr mit Rabatten um sich oder ka...
 

Helselot

freedom on two and four wheels
Dabei seit
25. September 2019
Punkte für Reaktionen
271
Standort
Salzburg
Wie schon einige vorhin geschrieben haben, ist da nix mehr mit günstig! :oops:Das war einmal! Ich finde es gut, dass YT nun komplett auf Eagle Antriebe setzt. Die Farben gefallen mir jedoch nicht so vom ersten Eindruck her. Die muss man aber erst in Wirklichkeit sehen. YT Bikes schauen optisch richtig geil aus. Keine Frage! Wenn ich mir aber die Ausstattungsvarianten so ansehe, bin ich mit meinem Remedy 8 noch zufriedener. 8-)
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte für Reaktionen
3.944
Sieht auch so aus, als zielen sie mehr auf Umsatz als auf Menge.
So als direkte Konkurrenz zu Santa ;)
 
Dabei seit
1. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
657
Standort
Linz - Österreich
Ganz schön gestraffte Ausstattungen. Da ist aber nichts mehr mit günstig. Da ist ja nur Mist verbaut. Rhythm Fox, nichtmal Performance geschweige denn Performance Elite.
Fox Rhythm schonmal gefahren? Oder einfach mal bashen weil die Gabeln die Spur billiger sind als Performance aufwärts?

Ich find YT nach wie vor fein was P/L betrifft. Ist immerhin eine hippe Marke geworden, da muss man mit minimalen Abstrichen rechnen. Empfehle ich trotzdem, bevor ich jemandem ein Canyon/Radon ans Herz lege...
 

Jabberwoky

Ein Leben ohne Rad ist möglich, aber sinnlos!
Dabei seit
9. August 2013
Punkte für Reaktionen
509
Zitat aus der YT Website:
Ich habe die beiden gefragt, warum sie sich kein richtiges Dirt Bike kaufen”, erzählt Markus über diese wichtige Begegnung. Die Antwort der Jungs: „Würden wir ja, wenn wir es uns leisten könnten!“ Zwei junge Rider mit jeder Menge Talent und Leidenschaft konnten sich das Werkzeug nicht leisten, das sie brauchten, um ihre Träume zu verwirklichen. Diesen Gedanken konnte Markus nicht zur Seite schieben – warum musste ein einfaches Dirt Bike mit Stahlrahmen, Federgabel und einer Bremse so teuer sein. “

Tja und heute müsste Herr Markus Flossmann die talentierten Jungs mit wenig Geld zu Rose oder Radeon schicken. Bei der Firma bin ich raus, war lange ein Fan davon.
 

christophersch

takin‘ the Straitline
Dabei seit
25. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
184
Standort
Hamburg, Wedel & Bayreuth
Zitat aus der YT Website:
Ich habe die beiden gefragt, warum sie sich kein richtiges Dirt Bike kaufen”, erzählt Markus über diese wichtige Begegnung. Die Antwort der Jungs: „Würden wir ja, wenn wir es uns leisten könnten!“ Zwei junge Rider mit jeder Menge Talent und Leidenschaft konnten sich das Werkzeug nicht leisten, das sie brauchten, um ihre Träume zu verwirklichen. Diesen Gedanken konnte Markus nicht zur Seite schieben – warum musste ein einfaches Dirt Bike mit Stahlrahmen, Federgabel und einer Bremse so teuer sein. “

Tja und heute müsste Herr Markus Flossmann die talentierten Jungs mit wenig Geld zu Rose oder Radeon schicken. Bei der Firma bin ich raus, war lange ein Fan davon.
Wohl wahr. 1400€ für ein Dirtbike haben wohl die wenigsten Jungs. Zumal ja noch nichtmal ne preiswertere Ausstattung verfügbar ist...
 
Dabei seit
10. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
4.847
Nichts gegen schlichte Farben aber etwas Auswahl in der Farbpalette darf schon sein.
Da lob ich mir doch mein rotes Maschinchen :D .

Scheiß mal auf die Farbe... die Bildqualität ist der hammer :D

Davon hab ich immer geträumt, als ich meine DSLR noch mehr benutzt habe o_O aber der Aufwand war mir dann doch irgendwie zu groß
 
Dabei seit
12. Januar 2018
Punkte für Reaktionen
7
Das Dirt Love ist etwas teurer geworden?
Meins als Makken Edition hat Ende der Saison 2011 599€ gekostet. Gabel und Kurbel habe ich irgendwann durch leichtere ersetzt, effektiv bin ich noch weit unter 1000€ und bei ca. 11.2kg. Dazu ist es in seinem rot immer noch ein echter Blickfang.
 
Dabei seit
24. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
17
Standort
Lörrach
Ne noname Vario? Bzw Eigenmarke? Auh man... Also preislich ist das echt krass... Die pro Variante ist auf dem Ausstattungsniveau von nem Santa S Kit eher drunter und kostet 4 anstatt 5,5...

Entweder hauen Sie dieses Jahr mit Rabatten um sich oder ka...
Eigenmarke find ich nicht negativ, aber nur 125 bei M Rahmen wäre mir zu wenig
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte für Reaktionen
1.512
Standort
Zürich
Zitat aus der YT Website:
Ich habe die beiden gefragt, warum sie sich kein richtiges Dirt Bike kaufen”, erzählt Markus über diese wichtige Begegnung. Die Antwort der Jungs: „Würden wir ja, wenn wir es uns leisten könnten!“ Zwei junge Rider mit jeder Menge Talent und Leidenschaft konnten sich das Werkzeug nicht leisten, das sie brauchten, um ihre Träume zu verwirklichen. Diesen Gedanken konnte Markus nicht zur Seite schieben – warum musste ein einfaches Dirt Bike mit Stahlrahmen, Federgabel und einer Bremse so teuer sein. “

Tja und heute müsste Herr Markus Flossmann die talentierten Jungs mit wenig Geld zu Rose oder Radeon schicken. Bei der Firma bin ich raus, war lange ein Fan davon.
Kein junges Talent will Radon oder Rose fahren... das machen doch nur alte Geizkragen!
 
Oben