YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim

YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim

Pünktlich zum Start des Jahres gibt es wieder die Neuheiten aus Forchheim: YT Industries präsentiert die neuen Modellvarianten von Capra, Jeffsy, Tues, Dirt Love und Decoy. Farblich schlägt der Direktversender einige neue Richtungen ein, auch bei den Ausstattungen hat sich einiges geändert. YT Industries 2020 – hier gibt's alle Infos.

Den vollständigen Artikel ansehen:
YT Industries 2020: Capra, Jeffsy und Co. – die neuen Modelle aus Forchheim
 
Dabei seit
1. Februar 2019
Punkte Reaktionen
122
Da bin ich ja froh, letztes Jahr n Capra 27.5 AL Comp abgestaubt zu haben. Mal sehen was noch kommt bezgl. Aluminium, sind ja noch nicht fertig. Die e13 Sachen funktionieren für mich tadellos, ich habe nur zum zweiten Mal Probleme mit dem Float X2. Muss jetzt erneut eingeschickt werden. Beim ersten Mal hat er das schmatzen angefangen, jetzt ist nach der letzten Tour der Abstreifer vor der Luftkammer, wie auch immer, rausgerutscht. Evtl kommt dieses Jahr ja n Federdämpfer dran.
 
Dabei seit
9. Juni 2019
Punkte Reaktionen
239
Naja das V10 wiegt in der S Ausstattung ebenfalls mit dem nem DHX2 und den gleichen Reifen 16,75kg.
Ist und bleibt halt nen Downhillprügler.

Das leichtest DH Bike im Moment dürfte wohl das Scott Gambler Tuned sein aber das Ding kostet fast das doppelte?
 

judy-schreiber

Hab ein Wischhandy
Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
407
Ort
Mitteleuropa/Ozeanien
Scott Gambler is wieder ein eigenes Kapitel:)
Rahmengewicht 2650g muss sich erst mal auf seine Haltbarkeit beweisen. Bin ja stark der Überzeugung das jeder namhafter Hersteller wie Intense, SC, Trek usw schon längst in der Lage gewesen wäre so einen leichten DH Frame zu konstruieren und serienmäßig in den Verkauf zu bringen.
Scott sind halt die ersten nun die sich das trauen.
Mal schaun obs hält:)
 
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
1.519
Das Jeffsy CF Comp hat immerhin den Vollcarbon-Rahmen, letztes Jahr war das Comp CF noch mit Alu-Hinterbau.
 
Dabei seit
21. Juli 2014
Punkte Reaktionen
668
Vielleicht bringen sie ja ein EWS Team an den Start und finanzieren die Fahrer über die Preissteigerung.
Wäre wenigstens am interessantesten.

Preisleistungsmäßig sind auf jeden Fall einige Fachhandelsmarken attraktiver (Cube, Trek, Orbea).

Trotzdem sind die YT Bikes sicher nicht verkehrt, die neuen Farben gefallen.
Vielleicht kommt ja noch ein Alu Jeffsy mit der aktuellen Geo + XT 1x12 + RS Pike etc. für 2999,-....das wäre was.
 
Dabei seit
28. Januar 2009
Punkte Reaktionen
2
Die scheinen sich so langsam tatsächlich als Santa-Konkurrenz zu sehen! :lol:

(Wer sich jetzt Gedanken über das Lach-Emoji macht hat noch nie einen YT- und einen SC-Rahmen gleichzeitig besessen, diese auch mal komplett zerlegt, am Steuerrohr und ähnlichen Stellen von innen betrachtet, usw. usw.. ?✌)

100% richtig!! Und darum kommt auch kein YT mehr in den Stall.
 
Dabei seit
27. August 2019
Punkte Reaktionen
8
Ich verstehe nicht so ganz was die mit dem Federweg veranstalten. Das Jeffsy hat soviel wie nen altes Capra und das Capra kann man schon fast als Freerider (vom Federweg her) betiteln. Sonst war für mich das Jeffsy nur "gut", weil man eine Flasche mitnehmen konnte, denn ansonsten bot es mir einfach zu wenig Federweg. Jetzt würde ich nurnoch ein Jeffsy kaufen, weil ein Capra schon zu viel Bike wäre. Allerdings gibts das Jeffsy nurnoch in Carbon und dem will ich erstmal weiterhin fern bleiben...
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
3.645
Ich verstehe nicht so ganz was die mit dem Federweg veranstalten. Das Jeffsy hat soviel wie nen altes Capra und das Capra kann man schon fast als Freerider (vom Federweg her) betiteln. Sonst war für mich das Jeffsy nur "gut", weil man eine Flasche mitnehmen konnte, denn ansonsten bot es mir einfach zu wenig Federweg. Jetzt würde ich nurnoch ein Jeffsy kaufen, weil ein Capra schon zu viel Bike wäre. Allerdings gibts das Jeffsy nurnoch in Carbon und dem will ich erstmal weiterhin fern bleiben...
Das alte 2018/19er Capra hatte 170mm und nicht 160mm Federweg hinten. Das Vorgängermodell hatte 160mm.

Das alte Jeffsy AL hatte leider einen zu Flächen Sitzwinkel.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.256
Ort
RGB <> FFM
Das alte Jeffsy AL hatte leider einen zu flachen Sitzwinkel.
War / ist aber trotzdem der bessere / spritzigere Allrounder für mich. Finde auch, dass das Jeffsy nun schon sehr enduro ist- also auf die gesamte yt Palette gesehen.
(verglichen mit dem capra ist dazwischen trotzdem noch genügend Abgrenzung vorhanden) Es fehlt halt M. E. jetzt ein leichtes/poppiges trailbike unten rum, was das Ur Jeffsy mal war. Betrachtet man das bike isoliert, sicherlich ein geniales bike was für sehr viele das perfekte mtb darstellen sollte.
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.260
Ort
Koblenz
So wenig positives feedback gabs in den letzten 6 jahren nie bei der vorstellung der neuen yt. Wundert mich nicht

Vielleicht weil das Preis-/Leistungsverhältnis, welches YT in der Vergangenheit ausgezeichnet hat, nun nicht mehr passt und der Umstieg zur "Premium" - Marke Zeit in Anspruch nimmt?
 
Dabei seit
22. Juli 2009
Punkte Reaktionen
56
Ort
910..
bin ehrlich gesagt auch etwas erstaunt bis enttäuscht einerseits über die Farbwahl (das Blau ist ganz geil, ganz schwarz is auch gut aber der Rest..) und andererseits noch mehr über die Entwicklung des P/L-Verhältsnisses. Gut, in gewisser Weise wars ja fast abzusehen nachdem se immer teurer wurden...trotzdem schade.

Weiß man eigentlich warum der Vertrieb von Framesets nach einem Jahr direkt wieder eingestampft wurde?
Bzw. warum aktuell das Outlet für die Bikes rausgenommen wurde? Ist ja sicherlich nicht alles auf einmal weggegangen..

Was ich auch nicht ganz verstehe ist, warum jetz durchgängig der Federweg nach oben hin angeglichen wurde. Ich mein gut, ich hätte ein Jeffsy ohnehin auf die jetzigen 160mm aufgebohrt..aber irgendwie geht so diese Abgrenzung etwas verloren. Außer es ist einfach noch was in Planung was unterm Jeffsy angesiedelt ist sodass dort nachher zu wenig Unterschied wäre...who knows..
 
Oben