YT Industries Capra 29 CF Pro Race im Test: Fränkischer Silberpfeil mit Dampflok-Qualitäten

Grinsekater

...ja das ist fahrbar.
Forum-Team
Dabei seit
24. August 2002
Punkte für Reaktionen
2.160
Standort
Spessarträuber

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
190
Standort
Allgäu
Mich würde echt eher mal ein Test der etwas günstigeren Variante mit 160 mm interessieren. Vermutlich kann man von diesem Test hier nicht auf die nächst günstigere Variante schließen die dann, statt den getesteten 170 mm, "nur" noch 160 mm hat.
 
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
678
Erst einmal das wichtigste: Danke für den Test

Im Artikel steht: Unser Testbike in Größe XXL wiegt knapp unter 15 kg

Das Gewicht laut Hersteller ist 13.5kg. Der XXL Rahmen ist aber wie im Artikel zu lesen nur 120Gramm schwerer als der M Rahmen. Woher kommt das Mehrgewicht? In allen Größen ist immer die gleiche 150mm Fox Transfer verbaut.
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte für Reaktionen
944
Standort
Salzburg
Sehr lässig, danke für den Bericht, war schon sehr darauf gespannt!
Das steigert die Vorfreude auf mein bestelltes Modell noch mehr...

Details zum Gewicht würden mich auch interessieren -- offenbar mit Pedalen? Tubeless?
Hätte eher 14,5kg mit Pedalen erwartet.
 

roliK

You like it, bike it.
Dabei seit
22. April 2010
Punkte für Reaktionen
2.870
Standort
Oberösterreich
Wieso schneits denn da auf euren Fotos? :p

Schönes Rad, tolle Geometrie, beeindruckende Ausstattung. Da können sich diverse US-Marken mal eine Scheibe abschneiden, wo man fürs gleiche Geld NX-Komponenten und dergleichen bekommt.
 
Dabei seit
30. August 2018
Punkte für Reaktionen
11
Sind die 180mm bei der Doppelbrücke nur für 29" oder gelten die auch für 650b?
 
Dabei seit
17. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
678
Wie würdest du das Rad im Vergleich zu einem Pivot firebird 29 sehen?
Günstig.

p.s. mich stört an dem Capra das übermässig stark verbaute e13 Geraffel. Im Capra Forum sind es meist die e13 Komponenten die Theater machen. Angeblich soll auch die Shimano Kette mit der e13 Kasette alles andere als gut harmonieren, was glücklicherweise schnell getauscht ist.
Toll wäre es, wenn man im Antrieb durchgehend Shimano hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

soma

¦D
Dabei seit
12. März 2004
Punkte für Reaktionen
11
Mich würde insgesamt die Haltbarkeit von dem Rahmen interessieren.

Immer, wenn ich jemanden im Bikeparkt mit nem Capra sehe, wird die Haltbarkeit bemängelt. Es geht wohl oft am Tretlager kaputt. Ich selbst kann es nicht beurteilen, weil ich keines besitze und es hat mich immer von den Aussagen auch abgehalten eines zu kaufen. Und natürlich Pressfitlager....
 
Dabei seit
15. August 2010
Punkte für Reaktionen
739
Standort
Linz
Bike der Woche
Bike der Woche
Mich würde insgesamt die Haltbarkeit von dem Rahmen interessieren.

Immer, wenn ich jemanden im Bikeparkt mit nem Capra sehe, wird die Haltbarkeit bemängelt. Es geht wohl oft am Tretlager kaputt. Ich selbst kann es nicht beurteilen, weil ich keines besitze und es hat mich immer von den Aussagen auch abgehalten eines zu kaufen. Und natürlich Pressfitlager....
Mit den Worten IMMER und NIE wäre ich vorsichtig :)

Schickes Bike. Mag die Farbe. Würde aber wohl wieder zu 27.5 greifen.
 
Dabei seit
8. August 2004
Punkte für Reaktionen
867
Mich würde insgesamt die Haltbarkeit von dem Rahmen interessieren.

Immer, wenn ich jemanden im Bikeparkt mit nem Capra sehe, wird die Haltbarkeit bemängelt. Es geht wohl oft am Tretlager kaputt. Ich selbst kann es nicht beurteilen, weil ich keines besitze und es hat mich immer von den Aussagen auch abgehalten eines zu kaufen. Und natürlich Pressfitlager....
mein Buddy fährt ein capra aus dem 1. Modelljahr, Fahrstil unsauber und hauptsächlich Bikepark Dh Strecken, Schladming, Spicak Struggle, Brandnertal Tschäkk Norris..., am Rahmen ist nix, trotz sehr vieler Stürze.

Ich selber fahre immernoch ein 2013 Tues 2.0, mittlerweile wohl um die 200 Bikeparktage, keinerlei Probleme, trotz teilweise heftigen Stürzen mit anschließendem Krankenhausaufenthalt.

Was meinst du mit Tretlager kaputt ? Knarzen ? hat eigtl nix mit dem Rahmen zu tun...die Ethirteen Lager sind halt milde ausgedrückt nicht so gut
 
D

Deleted35614

Guest
Danke dafür !
Wenn ich jetzt noch wüsste, ob das Pressfit bei mir auf Dauer hält.........
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.452
Danke dafür !
Wenn ich jetzt noch wüsste, ob das Pressfit bei mir auf Dauer hält.........
Hi Roman, hoffe es geht dir gut!

Ich hatte mal am DHler ein E13 Pressfit Lager. Ich war auch sehr skeptisch wegen Knazrproblemen etc. Ich habe so eines https://www.bike-components.de/de/e-thirteen/Pressfit-30-68-73-83-mm-Innenlager-p41881/ oder ähnliches gekauft (ist jetzt bestimmt 5 Jahre her und das lief bis letztes Jahr immer noch vernünftig und ohne Geräscuhe. Das Lager war in einem Alu Rahmen und der Vorteil in meinen Augen ist bei den Dingern, dass du das Lager innen verschraubst. Somit zieht sich das Lager in den Rahmen und du musst es erstens nicht pressen, zweitens hast du eine Verbindung wzischen den Schalen was bestimmt nicht verkehrt ist.

Gruss
 

decay

peace, love, death metal
Dabei seit
25. April 2003
Punkte für Reaktionen
2.436
Standort
Ramadorf
@lipper-zipfel habe ein Pressfit Lager. Ab und an knarzt etwas. Erster Gedanke immer: Scheiss Pressfit. Am Ende hat sich jedesmal rausgestellt, dass es was anderes gewesen ist, wird imho völlig überschätzt das Thema und ist wohl so eine Legende aus den Anfängen. Bei mir wars letztes Mal das lose Pedalinsert einer Carbonkurbel. Hab mir ein Werkzeug zum Ausschlagen gekauft und find das ganze vollkommen unproblematisch, ausserdem gibts ja inzwischen auch PF Lager, die intern verschraubt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Dezember 2017
Punkte für Reaktionen
150
Standort
Westpfalz
Günstig.

p.s. mich stört an dem Capra das übermässig stark verbaute e13 Geraffel. Im Capra Forum sind es meist die e13 Komponenten die Theater machen. Angeblich soll auch die Shimano Kette mit der e13 Kasette alles andere als gut harmonieren, was glücklicherweise schnell getauscht ist.
Toll wäre es, wenn man im Antrieb durchgehend Shimano hätte.
Ich kann als 2018er YT Besitzer der einen E13-Kassettenaustausch hinter sich hat das Argument gut verstehen. Der Stahlteil meiner Kassette muss von Haus aus nicht innerhalb ihrer Toleranzen gewesen sein und kam trotzdem zum Endkunden. Das neue Teil ist genial und ich hoffe der Stahl ist jetzt nicht mieser als z.B. bei einer SRAM 11-fach Kassette.

Allerdings möchte ich hierzu noch zwei Gegenargumente bringen. Schon zu GX Eagle Zeiten hat man bei manchen Higher-End Santa Cruz Builds eben genau diese E13 Kassette gespecced (mit z.B. XTR, wie hier) und schaut mal insbesondere in GX Eagle-Threads. Die Teile sind was die Haltbarkeit und Probleme angeht anscheinend auch nicht das gelbe vom Ei. :ka:
Vielleicht kommt ja nächstes Jahr die Shimano XT 12-fach Gruppe.
 
D

Deleted35614

Guest
Hallo @schulte69
Klasse Tipp!
Bei meiner Gewichtsklasse und Grösse werde ich das verbauen.
Danke der Nachfrage, mir gehts wieder gut.
Meinem Scratch gehts nimmer gut, habe jetzt die zweite Strebe durchgesprungen und schaue mich nach was neuem um. Aktuell die letzte Strebe verbaut, hoffe die hält noch zum Finale der Saison.
@decay Vielen Dank für deine aussage, daß hilft mir ungemein weiter.
 

everywhere.local

dieser bastifunbiker
Dabei seit
13. September 2008
Punkte für Reaktionen
29.443
Standort
Chur
Danke für den Test.
Bin ich blind, oder wurde nichts über das Verhalten auf technischen Passagen geschrieben? :confused:
Jenseits der Baumgrenze und/oder in sehr steilem Gelände gibt es ja schon hin und wieder das ein oder andere unbequeme Hindernis, das man nicht einfach plattrollen kann... bzw sehr enge Kehren ;)
 

swindle

...dann geh doch zu Netto!
Dabei seit
16. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
190
Standort
Allgäu
Bin ich blind, oder wurde nichts über das Verhalten auf technischen Passagen geschrieben? :confused:
Jenseits der Baumgrenze und/oder in sehr steilem Gelände gibt es ja schon hin und wieder das ein oder andere unbequeme Hindernis, das man nicht einfach plattrollen kann... bzw sehr enge Kehren

das würd mich auch interessieren
 
Oben