YT Industries ”Double or nothing“ – bei Fully-Kauf gibt’s ein Hardtail dazu

YT Industries ”Double or nothing“ – bei Fully-Kauf gibt’s ein Hardtail dazu

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMy8wNC9sYXJnZV9SWl9ZVC1CYW5uZXItRG91YmxlLW9yLW5vdGhpbmctbWl0LWJnLTAxLmpwZw.jpg
YT Industries bietet zum Saisonstart eine einmalige Sonderaktion in begrenzter Stückzahl an. Bei Kauf eines YT Play Slopestyle Bikes erhält der Kunde ein First Love 26“ Dirtbike GRATIS dazu. Das ist bei weitem nicht alles, denn die Versandkosten für das First Love 26“ sind ebenfalls kostenfrei und ein Satz Pedale für das Bike gibt es on Top. Nur auf yt-industries.com, nur dieses Wochenende und nur so lange der Vorrat reicht!

Den vollständigen Artikel ansehen:
YT Industries ”Double or nothing“ – bei Fully-Kauf gibt’s ein Hardtail dazu
 

OnoSendai

Wühlschwein
Dabei seit
3. Januar 2011
Punkte Reaktionen
69
Ort
Woizaburg
Kann mir mal einer erklären wie die so endsgünstig anbieten können?

Oder hauen die anderen womöglich nur so viel drauf?
 

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte Reaktionen
21
Ort
Duisburg
Vielleicht wollen sie auch den Lagerbestand reduzieren ;)

Oder sie haben zu viel geordert oder oder oder.....
 
Dabei seit
1. November 2010
Punkte Reaktionen
3
Ort
Leutershausen
Wahrscheinlich steht ein Modellwechsel an und die Lager sind noch voll.

Lagerplatz kostet Geld und irgendwann haut man es halt lieber in einer Rabattaktion raus um Platz für gängige Räder zu bekommen.

Ich kann mir auch nicht vorstellen das sich die SS und DJ Bikes ähnlich gut wie das Tues oder Noton verkaufen.
 
Dabei seit
12. Juli 2009
Punkte Reaktionen
2
Ort
Dresden
http://www.yt-industries.com/de/company/vertrieb/

da habt ihr den grund warum die sowas machen können. Die einkaufspreise der Bikes direkt ab Werk liegen etwa 40-50% unterhalb der Preise die man am Ende im Ladengeschäfft gezahlt werden. Wenn der Großhändler und der Laden am Ende auch existieren wollen und Gewinn machen müssen ist das nun mal so. Bei Rse und Votec ist das ähnlich wobei Rose mit ihrem riesigen Vertrieb nicht mehr wirklich den Vorteil groß an ihre Kunden weiter gibt
 

Exekuhtot

Es gibt nicht zu eng es..
Dabei seit
18. April 2006
Punkte Reaktionen
21
Ort
Duisburg
Bedenke bei dem Bild nur, dass der Händler darauf noch Steuern zahlen darf, seine Mitarbeiter, den Laden, Steuern auf den Gewinn....
 

L.Fignon84

Seitenbacher 450 Fan
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
30
Ort
5xxxx
Ist doch für alle,die nicht auf Rosen gebettet sind,ein klasse Angebot.
Und die Mitbewerber sind bestimmt not amused!
 

anneliese

[insert cool text here]
Dabei seit
5. September 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
Karlsruhe
Schon mal drangedacht, dass die genau das hier wollten: Aufmerksamkeit. Genau das bekommen sie, sogar inkl eigenem Artikel auf mtb-news.de
 

LB Jörg

Erster + Sportajörg
Dabei seit
18. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
11.679
Ort
New Sorg
Wenn jetzt noch ein Messerset dabei wäre mit dem man Tomaten und Nägel schneiden kann, dann würd ichs mir überlegen :D

G.:)
 
D

dick66

Guest
Bei dem Angebot stellt sich mir nur zwei Fragen:
Wer braucht denn bitte ein YT Play?
Und wer von denen braucht dann noch das First Love?
 

Puky Pitt

das Original
Dabei seit
27. März 2003
Punkte Reaktionen
46
Ort
Fürth
ich brauchs nicht. Dieses Freeride Enduro Ding wäre ja noch interessant gewesen aber egal was die raushauen hab eh kein Geld parat.
 
D

dick66

Guest
Sinnvoll wäre es wahrscheinlich gewesen das Dirtbike dem Tues beizusteuern, aber das Tues verkauft sich wahrscheinlich auch so ganz gut.
 

L.Fignon84

Seitenbacher 450 Fan
Dabei seit
6. September 2006
Punkte Reaktionen
30
Ort
5xxxx
Das sind Praktiken die vor Jahren das Geschäft Windsurfsport gekillt haben ...alles mit Vorsicht zu geniessen :/

Ich glaube nicht,das YT es schaffen wird,die gesamte Bike Industrie zu Boden zu reißen,
weil die mal ein gutes Angebot bringen,um das Lager für die neue Saison leer zu bekommen.
Schwarzmalerei????
 
Dabei seit
5. Februar 2007
Punkte Reaktionen
616
Das sind Praktiken die vor Jahren das Geschäft Windsurfsport gekillt haben ...alles mit Vorsicht zu geniessen :/


Wüsst nicht dass der Windsurfsport gekillt wurde. Die Spots sind so voll wie noch nie, das Material so teuer wie noch nie.

Im Gegenteil, die paar Direktversender haben den Windsurfmarkt belebt und sind seit vielen Jahren stabil im Geschäft.
 

themountain

themountain
Dabei seit
19. April 2005
Punkte Reaktionen
1.047
Ort
Terrassa/Barcelona , Spain
Wüsst nicht dass der Windsurfsport gekillt wurde. Die Spots sind so voll wie noch nie, das Material so teuer wie noch nie.

Im Gegenteil, die paar Direktversender haben den Windsurfmarkt belebt und sind seit vielen Jahren stabil im Geschäft.
Wer lesen kann ist schwer im Vorteil ;)...ich hab doch geschrieben "vor Jahren"...und Direktversender machen dem Einzelhandel den Garaus....das ist doch die Idee vons Ganze :)
Wer das braucht , ok aber ich hab lieber meinen Händler um die Ecke .
 
Oben Unten