YT Izzo - Trail Bike

Dabei seit
11. September 2021
Punkte Reaktionen
6
Danke für eure Ansichten. Das Bike ist für mich immer noch Top. Da ich immer mehr Sicherheit habe, traue ich mich auch schwerere Trails zu fahren. Die Frage für mich ist, ob ich ein zweit Bike kaufe (Enduro mit gute Uphill Performance) oder halt die Federung austausche..
 
Dabei seit
12. August 2017
Punkte Reaktionen
49
Fahre das Izzo auch mit einer 140er Pike (allerdings erst seit 4 Wochen). Die Frage ist ob man die 10 mm mehr Federweg wirklich merkt. Die Geometreiänderung merkt man im A-B-Test schon...

Mit gefällt es ganz gut. (Der Sizwinkel ist mir auch mit 130er eigentlich zu flach, merke ich jetzt immer wieder...)
 
D

Deleted 537655

Guest
Ich fahr das Izzo mit 150mm Pike Ultimate vorne. Finds top, hab aber noch andere Bikes um auf was Vortriebfreudiges zurückzugreifen. Einfachste Maßnahme, einen 140 und 150mm Airshaft holen und rumprobieren.
So habe ich es gemacht. 140mm Airshaft (mehr geht nicht), Flipchip hinten auf high und nen 800mm RFnextR Lenker. Damit hat man mehr Reserven auf ruppigen Trails, ohne die Klasse Spritzigkeit des Izzos zu verlieren. Einzig die G2 Bremse kann nicht mithalten.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Mit mehr Federweg, was bei derselben Gabel automatisch zu einer grösseren Einbauhöhe führt, ist das Tretlager auch höher. Ist das nicht irgendwann zu stelzig mit dem Flipchip auf High?
Der Sitzwinkel ist auf High zwar 0.5º steiler als auf Low. Das hilft aber nur, wenn man lange Beine hat.

Extremvariante: Flipchip auf High, Winkelsteuersatz -1.5º, 150mm Gabel :D

Zu den Bremsen: ich habe G2 RSC am Jeffsy. Im direkten Vergleich zu Shimano XT M8120 brauchen sie deutlich mehr Kraft in den Fingern, vor allem auf langen Abfahrten. Sie sind definitiv nicht so digital wie M8120, was sowohl positiv als auch negativ sein kann. Bzgl. Bremskraft habe ich aber nicht den Eindruck, dass sie schlechter als M8120 sind. Auf jeden Fall nicht merkbar schlechter. Alle Bremsen hatten 200/203mm Scheiben.
Vllt gibt's aber auch einen Unterschied zw. G2 RSC und den anderen G2 Modellen.
 
Dabei seit
23. Juni 2020
Punkte Reaktionen
29
Ort
Niederbayern
So habe ich es gemacht. 140mm Airshaft (mehr geht nicht), Flipchip hinten auf high und nen 800mm RFnextR Lenker. Damit hat man mehr Reserven auf ruppigen Trails, ohne die Klasse Spritzigkeit des Izzos zu verlieren. Einzig die G2 Bremse kann nicht mithalten.
Fahre auch eine G2 RS am Izzo und bin da in den Alpen auch schon längere / steile Abfahrten gefahren und die Bremse hat mich nie im Stich gelassen. Klar ist eine Shimano Wartungsfreundlicher und digitaler aber das ist immer etwas Geschmacksache.
Evtl. liegt es ehr am Fahrergewicht (no hate) oder am Fahrstil! :)
 
Dabei seit
12. August 2017
Punkte Reaktionen
49
Extremvariante: Flipchip auf High, Winkelsteuersatz -1.5º, 150mm Gabel :D
Sowas in der Art hatte ich tatsächlich vorher mal überlegt.

Aber mit der zusätzlichen Aufbauhöhe von so einem Winkelsteuersatz und dazu noch der größeren Einbauhöhe bekommt man den Sitzwinkel auch nicht wirklich "unter Kontrolle":lol:

Aber ja dann muss man sich auch fragen wieso das Izzo und nicht irgendwas anderes was von vornherein in die Richtung geht.

Ich fahre es auch mit dem Flipchip auf high, hab aber auch (glaube ich) recht lange Beine mit 94 er SL. in Low sitze ich gefühlt überm Schaltwerk:rolleyes:
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
3.301
So habe ich es gemacht. 140mm Airshaft (mehr geht nicht), Flipchip hinten auf high und nen 800mm RFnextR Lenker. Damit hat man mehr Reserven auf ruppigen Trails, ohne die Klasse Spritzigkeit des Izzos zu verlieren.
Dadurch hat aber die Federung hinten keinen einzigen mm mehr.
Da sollte man sich besser nach einem Allmountain-Bike mit 150 mm umsehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Dabei seit
12. August 2017
Punkte Reaktionen
49
Ich wollte nicht damit sagen, dass man "das nicht machen darf". Kann jeder natürlich gerne machen.
Gibt auch Leute die eine 36er mit 160 mm an ein Tallboy bauen:awesome:
Spass macht das bestimmt auch.

Ich finde das Izzo auch optisch sehr gut. Die anderen YTs gefallen mir überhaupt nicht. In meinem Fall war meine Idee ein "günstigeres Last Asco" mit dem izzo zu bekommen. Ja ich weiß ist nicht genau das gleiche...aber bevor man 3500+ für einen rahemn ausgibt:crash:
 
Dabei seit
7. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Reichshof
Hallo zusammen,

ich bin schon länger relativ stiller "Mitleser". Habe seit 2019 ein Capra mit dem ich sehr zufrieden bin. Heute kam mein über Jobrad bestelltes Izzo. Leider ist über dem Tretlager im Carbonrahmen eine deutlich fühlbare Delle vorhanden. Einen Transportschaden würde ich ausschließen, da der Lack in Ordnung ist. Muss ich mir sorgen machen oder ist das ein rein ästhetisches Problem?

Gruß
Timo
 

Anhänge

  • IMG_4810.JPG
    IMG_4810.JPG
    177,3 KB · Aufrufe: 189
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Schick ein Email mit dem Foto an YT. Schlussendlich hat YT das Bike gebaut und gibt die Garantie. Das würde ich machen, nur schon um mich abzusichern. Falls YT sagt, ist alles i.O. und in 2 Jahren dort doch ein Riss entsteht, dann bist auf der sicheren Seite.

K.A. wie der Rahmen gebaut wird (Handlaminieren oder Carbon Prepregs), die Delle ist aber ziemlich sicher ganz am Anfang durch eine Unachtsamkeit entstanden. Dann wurde drüber lackiert.
An dieser Stelle hat es eh ziemlich sicher noch ein Metallinsert o.ä. für Lager, Schraube, usw. D.h. es ist nicht nur reines Carbon an dieser Stelle. Wenn unter dem Lack alles i.O. ist, die Laminatschichten intakt sind, dann ist es m.E. ziemlich unbedenklich und nur ein kosmetischer Fehler. Bei der Dicke des Laminats an dieser Stelle, gehe ich davon aus, dass das noch genug intaktes Material vorhanden ist. So 100% kann das aber vermutlich niemand garantieren.

Wenn YT sagt, alles ist i.O., dann würde normal weiterfahren und regelmässig die Stelle beobachten. Wenn keine Risse entstehen, dann ist alles i.O.

Ärgerlich ist es am neuen Bike trotzdem.
 
Dabei seit
7. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Reichshof
Danke, das werde ich machen. Gefahren bin ich noch gar nicht mit dem Bike - habe es vor dem zusammenbauen bemerkt. Ich lasse es nun erstmal so stehen ohne es zusammen zu schrauben und warte auf eine Antwort von YT - auch wenns schwer fällt :/
 
Dabei seit
7. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Reichshof
Ok - YT hat recht schnell geantwortet. Sie schreiben, dass sich nach Sichtung der Fotos eine beeinträchtigung der Stabilität nicht ausschließen lässt und Sie das Bike daher austauschen werden.
 
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Wow! Die Reaktionszeit und das Vorgehen finde ich top!
Zum Glück hast du's noch nicht aufgebaut ;) Einfach gut verpacken, damit nichts kaputt geht und mit der Originalverpackung zurückschicken.
Wenn die Räder und die Kurbelarme nicht gut befestigt und verpackt sind, kann es zu unschönen Schäden am Rahmen oder anderen Teilen führen.
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
276
Ort
Krems an der Donau
Ich warte noch auf den Sale der da hoffentlich kommen wird um mein 17er Trek Fex zu ersetzen, daher meine Frage: Mit 190cm und 92cm Schrittlänge doch noch das XL oder was meint ihr?
 
Dabei seit
12. August 2017
Punkte Reaktionen
49
Ich warte noch auf den Sale der da hoffentlich kommen wird um mein 17er Trek Fex zu ersetzen, daher meine Frage: Mit 190cm und 92cm Schrittlänge doch noch das XL oder was meint ihr?
Also ich bin mit 190 und SL 94 auf dem xl unterwegs. Funktioniert soweit ganz gut. Nur bei wirklich steilen Rampen sitzt man zuweit hinten und das Vorderrad kommt hoch. Aber das sollte mit etwas kürzeren beiden ja auch etwas entschärft werden (theoretisch)
Habe aber auch nur das xl probegefahren, kann zu anderen Größen also nicht wirklich was sagen.
 

zonz1984

Bananenrepublikaner
Dabei seit
15. April 2015
Punkte Reaktionen
276
Ort
Krems an der Donau
Also ich bin mit 190 und SL 94 auf dem xl unterwegs. Funktioniert soweit ganz gut. Nur bei wirklich steilen Rampen sitzt man zuweit hinten und das Vorderrad kommt hoch. Aber das sollte mit etwas kürzeren beiden ja auch etwas entschärft werden (theoretisch)
Habe aber auch nur das xl probegefahren, kann zu anderen Größen also nicht wirklich was sagen.
Danke für die Info, das hilft mir schon etwas. Ich komme wie gesagt vom Fuel Ex 2017 (XL) mit 140er Gabel. Ich bin etwas Kummer an steilen Rampen gewöhnt was den Sitzwinkel betrifft (so um die 74 Grad in low).:D
 
Dabei seit
7. August 2020
Punkte Reaktionen
1
Ort
Reichshof
Heute ist endlich mein Ersatzbike gekommen, diesesmal ohne erkennbare Mängel zum Glück 8-)

Hab aber trotzdem ne Frage an die erfahrenen Izzo Fahrer. Ist es korrekt, dass die Gewindeöffnung für den Dämpferbolzen nur mit Fett gefüllt ist oder gibt es hier eine Abdeckkappe o.ä? Ist mir wahrscheinlich nur aufgefallen weil da so dermaßen mit Fett rumgesaut wurde das alles rausgequollen ist -_-
 

Anhänge

  • izzo_specframe_2021_CORE3_AssaultGreen.png
    izzo_specframe_2021_CORE3_AssaultGreen.png
    443,2 KB · Aufrufe: 104
Dabei seit
29. Oktober 2010
Punkte Reaktionen
774
Ort
Schweiz
Wie es bei Izzo ist bzw sein sollte, weiss ich nicht. Bei anderen Bikes gibt es aber idR keine Abdekung. Würde sowieso nur rausfliegen. Genug Fett ist schon die richtige Strategie. Wo genug Fett ist, kommt nicht so schnell Wasser, Staub, Dreck, usw rein.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
3.301
Heute ist endlich mein Ersatzbike gekommen, diesesmal ohne erkennbare Mängel zum Glück 8-)

Hab aber trotzdem ne Frage an die erfahrenen Izzo Fahrer. Ist es korrekt, dass die Gewindeöffnung für den Dämpferbolzen nur mit Fett gefüllt ist oder gibt es hier eine Abdeckkappe o.ä? Ist mir wahrscheinlich nur aufgefallen weil da so dermaßen mit Fett rumgesaut wurde das alles rausgequollen ist -_-
An der Stelle gibt's an meinem keine Abdeckkappe. Wozu auch?

Evtl. kannst du ja selbst etwas geeignetes draufmachen, wenn's dich stört. Aber ich prognostiziere mal, daß das sowieso bald verschwunden sein würde. ;)
 
Dabei seit
25. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
645
Falls jemand sein Izzo loswerden möchte. Bin auf der Suche nach einem in Gr. M. Noch lieber wäre mir nur der Rahmen + eventuell Gabel. Schreibt mich an.
 
Oben Unten