YT Jeffsy 2019

Dabei seit
24. August 2017
Punkte Reaktionen
6
Na klasse, das besagt Teil ist natürlich NICHT an meiner Kurbel....
Wirklich ärgerlich, hoffe die bekomme ich jemals wieder runter.
tolle Qualitätskontrolle bei YT...
 

Erdbär

quick & dirty
Dabei seit
30. Mai 2006
Punkte Reaktionen
37
Ort
Niederbayern
Na klasse, das besagt Teil ist natürlich NICHT an meiner Kurbel....
Wirklich ärgerlich, hoffe die bekomme ich jemals wieder runter.
tolle Qualitätskontrolle bei YT...
Gibt es als Ersatzteil:
Bei mir hat sich der integrierte Abzieher während der Fahrt verabschiedet, evtl. hat SRAM den schon nicht ausreichend festgezogen.
 
Dabei seit
24. August 2017
Punkte Reaktionen
6
Jo danke, hab ich mir mittlerweile auch schon bestellt.
War definitiv nicht dran, da ich mir direkt bei erhalt n ovales Kettenblatt drauf gemacht hab.
War schon extrem schwierig die Kurbel damals abzubekommen.
Zumindest bin ich froh dass es überhaupt einen Abzieher gibt, hatte mich schon gewundert.
 
Dabei seit
24. Juni 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
mir ist heute aufgefallen das zwischen den zwei markierten Streben am Horstlink-Bolzen minimal Spiel ist.
Hat schonmal jmd das gleiche gehabt ?
Auserdem lässt sich der Bolzen inkl. Konterschraube im "verschraubten" Zustand frei drehen, ist das normal ? Auf der Antriebsseite sitzt dieser fest.
Unbenannt.PNG
 
Dabei seit
13. Februar 2010
Punkte Reaktionen
124
Hallo Zusammen,

ich möchte RockShox Super Deluxe Coil an meine Jeffsy Blaze (29-er) einbauen. Kann jemand bitte helfen, ob ich welche Buchsen für die Dämpfer bestellen soll?
Ich möchte die original Luftdämpfer auch behalten, ausbauen deswegen ist kein Option.
Vielen Dank im Voraus!
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.405
Ort
Taunus
Hallo Zusammen,

ich möchte RockShox Super Deluxe Coil an meine Jeffsy Blaze (29-er) einbauen. Kann jemand bitte helfen, ob ich welche Buchsen für die Dämpfer bestellen soll?
Ich möchte die original Luftdämpfer auch behalten, ausbauen deswegen ist kein Option.
Vielen Dank im Voraus!
Wenn der original Dämpfer auch ein Rock shox ist müsste die mounting hardware auch weiterhin passen. Gleitbuchsen (DU bushings) sind ja normalerweise verbaut. Wenn anderes fabrikat dann mal bei Huber anfragen oder abmessen und halt das passende bestellen. Ist kein hexenwerk. Bei fox wären es dann die 5 teiligen (gibt es in verschiedenen Breiten) mit igus Gleitlager anstatt Du gleitbuchse.
 
Dabei seit
13. Februar 2010
Punkte Reaktionen
124
Danke @Rick7 ! Es würde mit Sicherheit passen, es geht um Super Deluxe Air / Coil. Ich möchte nur beide als Plug&Play haben, deswegen möchte ich die Hardware von meine Air nicht ausbauen. Nur die 2 Schrauben aus - tauschen - fahren. Ich hoffte, daß vielleicht jemand diese Info schon im Kopf hat, natürlich kann ich auch ausbauen und nachmessen.
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte Reaktionen
97
Ort
muc
Danke @Rick7 ! Es würde mit Sicherheit passen, es geht um Super Deluxe Air / Coil. Ich möchte nur beide als Plug&Play haben, deswegen möchte ich die Hardware von meine Air nicht ausbauen. Nur die 2 Schrauben aus - tauschen - fahren. Ich hoffte, daß vielleicht jemand diese Info schon im Kopf hat, natürlich kann ich auch ausbauen und nachmessen.
Kannst in der Explo nachschauen, links unter Shock Hardware...
https://cdn-prod.yt-industries.com/..._INFORMATION_CUSTOMER_1810111762gYMYDtaiU.pdf
 
Dabei seit
10. Mai 2008
Punkte Reaktionen
142
Hat das 2019 Jeffsy mit der 11fach Schaltung (XT mit e13 Kassette) ein XT Schaltwerk mit Medium oder Long Cage?
 
Dabei seit
18. August 2014
Punkte Reaktionen
70
Ort
München
RDM8000 SGS langer Käfig, hab ich zumindest 2019 so im Bikemarkt angeboten. Aus einem Jeffsy 29er 2019 XXL.

Hab selber auf 12fach umgebaut.
 
Dabei seit
29. September 2016
Punkte Reaktionen
105
Ort
Pfalz
Jeffsy 27.5 zum Mullet-Bike umbauen, an der Front mit 160 mm und 29” Vorderrad. Hat hier damit jmd schon Erfahrungen gemacht?

Habe bedenken, dass die Geo etwas unhandlich werden könnte…?
 
Dabei seit
1. Juli 2014
Punkte Reaktionen
97
Ort
muc
Das hab ich mir auch schon Mal überlegt. Die Geometrie Änderung könnte man kompensieren wenn man anstatt des 210mm langen Dämpfer einen 216er ein baust.

Ich hatte bei meinem comp Modell (Alu hinterbau) aber dann das Problem, dass der Rocker Link mit dem Rahmen kollidiert ist. Habs dann nicht mehr weiter verfolgt.

Eine andere Möglichkeit wäre noch Offset Buchsen zu verbauen um den Dämpfer evtl nur 4mm zu verlängern. Das wäre dim Rahmen drin...

Nur ein kleines Hinterrad einbauen wird nix. Nicht nur der Lenk- und Sitzwinkel wird 2 Grad flacher auch der Reach verkürzt sich um 20mm.

Hier gibt's ein Video dazu
 
Dabei seit
15. Juli 2019
Punkte Reaktionen
25
Ich habe an meinem Jeffsy Pro den Super Deluxe Select+ vor kurzem mit dem MegNeg Upgrade versehen.

Das Upgrade gefällt mir wirklich super! Das ist ein gewaltiger Unterschied im Ansprechverhalten. Gestern bin ich nochmal auf meinen eigentlichen, ehemaligen, Hometrails unterwegs gewesen. Der Dämpfer schluckt jetzt alles weg, aber hat trotzdem noch mehr als genug Pop!

Nur leider passt jetzt die Pike Select+ nicht mehr wirklich dazu.
Eigentlich war ich mit dieser sehr zufrieden, nur jetzt ist sie im Vergleich deutlich zu ruckelig/wackelig. Meine Arme arbeiten im Vergleich zum Hinterbau deutlich mehr.

Wie kann ich dieses Problem am besten beheben? Upgrade zum RCT3?

Danke!
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.405
Ort
Taunus
Ich habe an meinem Jeffsy Pro den Super Deluxe Select+ vor kurzem mit dem MegNeg Upgrade versehen.

Das Upgrade gefällt mir wirklich super! Das ist ein gewaltiger Unterschied im Ansprechverhalten. Gestern bin ich nochmal auf meinen eigentlichen, ehemaligen, Hometrails unterwegs gewesen. Der Dämpfer schluckt jetzt alles weg, aber hat trotzdem noch mehr als genug Pop!

Nur leider passt jetzt die Pike Select+ nicht mehr wirklich dazu.
Eigentlich war ich mit dieser sehr zufrieden, nur jetzt ist sie im Vergleich deutlich zu ruckelig/wackelig. Meine Arme arbeiten im Vergleich zum Hinterbau deutlich mehr.

Wie kann ich dieses Problem am besten beheben? Upgrade zum RCT3?

Danke!

Ich nehme an wie bei fast allen pikes: auf den ersten cm Federweg ist sie eher harsch, dann geht sie zu schnell durch n Federweg und ist damit am Ende zu wenig progressiv? Aber vor allem bei schnellen kleinen Schlägen (Wurzelteppiche z.B.) reicht sie zu viel durch?
Falls das zutrifft könntest du mal versuchen den Luftdruck etwas zu verringern, Druckstufe ganz aufdrehen und die Zugstufe mal schneller machen (bzw. mal experimentieren was am besten taugt) Wenn Sie dann (bei plusherem feeling zu oft durchschlägt, kannst mal einen spacer mehr einzubauen und das ganze von vorn machen. (Aber wirklich nur wenn du öfter Probleme mit Durchschlägen hast)

Wenn das nicht das gewünschte Ergebnis bringt würde ich sie beim fälligen, großen Service zu MST schicken und die Dämpfung auf deine Bedürfnisse anpassen lassen.
 
Dabei seit
27. August 2014
Punkte Reaktionen
3.855
Ort
Pirna
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich nehme an wie bei fast allen pikes: auf den ersten cm Federweg ist sie eher harsch, dann geht sie zu schnell durch n Federweg und ist damit am Ende zu wenig progressiv? Aber vor allem bei schnellen kleinen Schlägen (Wurzelteppiche z.B.) reicht sie zu viel durch?

Falls das zutrifft (war bei meiner RCT3 exakt so wie du es beschreibst), einfach eine Fox 36 Grip 2 verbauen und überglücklich sein :D .
 
Dabei seit
15. Juli 2019
Punkte Reaktionen
25
Ich nehme an wie bei fast allen pikes: auf den ersten cm Federweg ist sie eher harsch, dann geht sie zu schnell durch n Federweg und ist damit am Ende zu wenig progressiv? Aber vor allem bei schnellen kleinen Schlägen (Wurzelteppiche z.B.) reicht sie zu viel durch?
Genau so ist es...
Dann werde ich einfach nochmal etwas mit dem Luftdruck spielen.

Aktuell habe ich einen Token drin, der Druck liegt bei 60 PSI, damit habe ich einen Sag von 30%.
Die Druckstufe ist komplett auf, die Zugstufe aktuell bei 10 Klicks von Offen.

Falls das zutrifft (war bei meiner RCT3 exakt so wie du es beschreibst), einfach eine Fox 36 Grip 2 verbauen und überglücklich sein :D .
Also hast du das selbe Problem auch mit der RCT3 gehabt? Dann würde dieses "Upgrade" wohl nicht allzu viel bringen.
 

Rick7

witness to fitness...
Dabei seit
9. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1.405
Ort
Taunus
Falls das zutrifft (war bei meiner RCT3 exakt so wie du es beschreibst), einfach eine Fox 36 Grip 2 verbauen und überglücklich sein :D .
Haha, naja die (2019er) hab ich am Capra und die ist aber eher erst ab richtig Geballer geil.
Aber ja, ich stimme dir voll zu- ist auf jeden Fall die bessere Gabel :daumen:

Ich habe auch ne pike select plus (29 / 140 mm) mit charger 2.1 Dämpfung und muss sagen, dass die schon recht gut geht. Fahr die Zugstufe jedoch recht langsam da Sie mir sonst zu anstrengend ist. "Norco ride aligned" gibt mir Recht :D

Genau so ist es...
Dann werde ich einfach nochmal etwas mit dem Luftdruck spielen.

Aktuell habe ich einen Token drin, der Druck liegt bei 60 PSI, damit habe ich einen Sag von 30%.
Die Druckstufe ist komplett auf, die Zugstufe aktuell bei 10 Klicks von Offen.


Also hast du das selbe Problem auch mit der RCT3 gehabt? Dann würde dieses "Upgrade" wohl nicht allzu viel bringen.
Ich würde unbedingt mit den vom Hersteller für Federweg und Laufradgröße empfohlener Anzahl an tokens starten. PS: Ich bin bei RS überhaupt kein fan von tokens. Diese machen die Gabel meiner Erfahrung nach einfach nur noch unsensibler, auch wenn das der oft prophezeiten Theorie widerspricht.

...OK Sag/Luftdruck ist bei dir am unteren Ende und Druckstufe ist eh schon komplett auf.
Dann probier mal mehr Zugstufe (Schildkröte) zu fahren. Kann sein, dass Sie dir zu schnell ausfedert / entgegenhämmert.

Merk dir deine Zugstufen clicks und mach da mal "bracketing" auf ein und demselben trail d.h.
2 clicks mehr (Schildkröte) Zugstufe --> fahren--> besser oder schlechter?
--> Wenn besser nochmals 1 - 2 clicks mehr Zugstufe --> fahren---> besser oder schlechter?
Wenn nach der ersten Fahrt mit langsamerer Zugstufe schon schlechter dann genau in die gegenteilige Richtung also mit 2 clicks weniger Zugstufe (Hase) --> fahren---> besser oder schlechter? und so weiter.

Ich würde auch tendenziell eher auf 20 - 25 % sag gehen. Kann auch sein dass sie zu weich ist und zu tief im Federweg stecken bleibt. Viel Spaß beim testen :D

Wenn das alles nicht das gewünschte Ergebnis bringt, dann ab zum tuner :)
Kannst dir auch mal den pike tuning thread zu Gemüte führen.

ach ja genau, hat deine select + ne Charger 2.1 ? Da gibts wohl auch OEM Sonderlösungen.
Falls da ne abgespeckte Charger drin steckt bringt das upgrade auf ne 2.1 schon was.
Oder halt MST- günstiger und auf dich zugeschnitten.
 
Oben