YT Jeffsy CF Pro 2019 Umbau Dämpfer auf Super Deluxe

Dabei seit
19. Mai 2020
Punkte Reaktionen
0
Hallo, bräuchte unbedingt eure Hilfe, da ich im Netz nichts finde.
Will bei meinem Jeffsy CF Pro 27 (2019) den hinteren RS Deluxe Dämpfer auf den Super Deluxe RCT umbauen. Haben beide das selbe Maß 230x60.
Das obere Dämpferauge passt, das untere Dämpferauge hat beim Deluxe eine Einbaubuchse im Maß 8x40mm mit den passenden beiden Abstandshalten auf der Buchse.
Beim Super Deluxe passt keine Einbaubuchse rein, da dieser bereits 8mm Durchmesser hat und so der Aufnahmebolzen direkt gesteckt werden kann. Nur wo bekomm ich die passenden Abstandshalter her? Oder was benötige ich für den Umbau?

78DF783B-9DCF-4559-8296-980025BB0998.jpeg
7D9799BC-05EA-4EB0-BF1A-DED5156B9955.jpeg
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
7.689
Ort
Leipzig
Das ist ein SD für Santa Cruz, wenn der tatsächlich in ein Jeffsy passt, mei....leg halt U-Scheiben dazwischen. Gibt's im Eisenwarenladen.
Die korrekten deckelartigen Scheiben gibt's überall da, wo es RockShox Teile gibt.
 
Dabei seit
2. Februar 2016
Punkte Reaktionen
36
Hallo,
Bin auch am Umbau von Deluxe auf Sper Deluxe. Brauche ich für den Umbau beim 2018 Jeffsy CF von Deluxe RT auf Super Deluxe neue Buchsen oder passen da die alten?
Die alten kann ich mit der Hand rein und rausdrücken. Am neuen Dämpfer geht das nicht.
 
Dabei seit
12. Januar 2018
Punkte Reaktionen
19
Mir ging es ähnlich, habe auch einen RS Super Deluxe von einem SantaCruz gekauft und wollte den in mein Jeffsy einbauen. Geht natürlich nicht, weil die SC Dämpfer so ein Kugellager haben und keine normalen Buchsen reinpassen.
Ich habe mir selber was gebastelt, links und rechts jeweils eine Hülse aus einem Rohr als Abstandshalter, zwischen der Dämpferaufnahme am Rahmen und dem Dämpfer. War aber nicht zufrieden damit und hatte Bedenken, dass es irgendwie dem bike schadet.
Da der SC Dämpfer auch noch einen anderen tune hat als der Originale von YT, habe ich den Dämpferbody tauschen lassen (gegen einen normalen body mit konventioneller Bucsenaufnahme) und dabei gleich noch den Dämpfer tunen/anpassen lassen. Jetzt paßt er wieder und ist perfekt auf mich und das Jeffsy abgestimmt.
 

bed

Dabei seit
23. Juni 2009
Punkte Reaktionen
2
Danke für die Info capitan kurbel. Habe jetzt folgende spacer gefunden auf 40mm Einbaubreite von RockShox.

 
Dabei seit
14. November 2010
Punkte Reaktionen
71
Also mit den genannten Abdeckungen von RS passt das bei meinen 29 mit Kugellager super. Ich verstehe garnicht wo das Problem liegen soll. Ist die Umlenkwippe beim 27er anders vom Platz her? Die Abdeckungen waren bei meinem dabei und nach nen Tuning durch MST (Dämpfer war für Yeti ausgelegt und passte gar nicht) passt er nun perfekt zum Jeffsy.
 
Dabei seit
12. Januar 2018
Punkte Reaktionen
19
Das war bei mir ein bisschen anders, mein Jeffsy ist von 2017. Da ist der Bolzendurchmesser 10mm, bei Dir ist es wahrscheinlich 8mm.
Um den RS Dämper einzubauen, habe ich mir einen 8mm Bolzen bei YT gekauft. Der paßt aber nicht in den flipchip, weil der auch eine 10mm Bohrung hat (und der flip chip vom neuen Jeffsy paßt nicht in meinen Rahmen). Auf den 8mm Bolzen habe ich dann zwei Hülsen gesteckt, mit 8mm Innendurchmesser und 10mm Außendurchmesser, eine links und eine rechts von der Dämpferaufnahme.
Die RS Einbaubuchsen sind natürlich die bessere Lösung.

P.S. tuning habe ich auch bei MST machen lassen, bin sehr zufrieden
 
Oben Unten