YT Jeffsy Core 2021: Neue Modelle, neue Farben, neue Kategorisierung

YT Jeffsy Core 2021: Neue Modelle, neue Farben, neue Kategorisierung

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9KZWZmc3lfQ29yZV80XyhDKV9TdGVybGluZ19Mb3JlbmNlXzEuanBn.jpg
YT Industries präsentiert die 2021er Jeffsy-Modelle: Neben neuen Farben, Ausstattungen und Gewichten kommt das schicke Trailbike für die anstehende Saison auch mit neuen Modellbezeichnungen. Alle Infos zu den neuen YT Jeffsy Core Bikes gibt's hier.

Den vollständigen Artikel ansehen:
YT Jeffsy Core 2021: Neue Modelle, neue Farben, neue Kategorisierung
 
Dabei seit
8. September 2019
Punkte Reaktionen
104
Ort
Berlin
Die Farben sind der Hammer... das Rot und Raw 🥰
Die Website gefällt mir allerdings garnicht. Jetzt ist es unübersichtlich und zerklüftet, es braucht mehr Klicks zum Ziel.

Bin gerade vom YT Jeffsy zum RAAW Madonna V1 gewechselt.
Mal sehen wie lange der Rahmen hier hält.
 
Dabei seit
21. Juni 2014
Punkte Reaktionen
29
Ort
Friedrichshafen
Bin ich der einzige der den Sprung von core 2 zu Core 3 so gewaltig findet?
Das Schwarz was mir als XL bleib lässt mich keine Freudensprünge machen.
Eigentlich habe ich auf das neue Jeffsy gewartet um den Notnagel Cube Stereo 150 zu stornieren.... (sollte nächste Woche da sein)...
Wenn sich die Tage am Angebot nix ändert wirds 2021 wohl eher ein „Würfel“ 💁‍♂️
 

FloImSchnee

Geht scho!
Dabei seit
24. August 2004
Punkte Reaktionen
2.836
Ort
Salzburg
Wenn man Geo und Hinterbau, also eigentlich alles miteinander so anschaut: Ziemlich nahe an nem Specialized Enduro, halt mit größeren Laufrädern, 1cm weniger Federweg, paar hundert eur teurer und fast 2kg schwerer. Also nem Enduro von 2012. ^^
Das Jeffsy entspricht eher einem Stumpjumper/Evo.
Das Enduro hat 2cm mehr Federweg und wäre mitm Capra vergleichbar.
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.637
Ort
Tirol
Das Jeffsy entspricht eher einem Stumpjumper/Evo.
Das Enduro hat 2cm mehr Federweg und wäre mitm Capra vergleichbar.
Du hast das 2012 oben übersehen, sind also 16cm vs. 15cm. Der größte Unterschied ist tatsächlich die Laufradgröße. Und das Gewicht natürlich. Das aktuelle Evo Stumpy ist sicher "downhilliger" wie das alte Enduro.
Hab die ganze Gemometienentwicklung die letzten Jahre natürlich beobachtet, der Jeffsy Sideshot hat mich jetzt aber doch mal zum tatsächlich Zahlen vergleichen gebracht, das sah einfach so gewohnt/bekannt aus. Nun tut sich für mich halt die Frage auf, ob beim nächsten Radl nicht von "Enduro" auf "Trailbike" "downgegraded" wird, mag das Fahrverhalten eigentlich ganz gern. ^^
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.783
Ort
L-S VI
Irgendwie eine komische und für mich nervige Strategie... gefühlt alle paar Wochen irgendein Sondermodell oder ein neuer hipper Name für eine Ausstattungsvariante und dann volles Programm: Pressemitteilung, Newsletter und und und...
Vorgestellt, Tipps&Tricks, Meinung, Abgefahren und schließlich Tests. Das ganze dann noch um die Hauptseite drapiert und umrandet.
Da könnte also oder wird noch viel mehr kommen ;-).

Das ist der neue Werbetrend. Verpackt in kleinere Einheiten, Häppchen, damit immer wieder etwas neues gezeigt werden kann, Neuigkeiten suggeriert werden bzw die Aufmerksamkeit der Leserschaft, der möglichen Kaufkunden, der Konsumenten wiederbelebt wird.
 
Dabei seit
14. Juni 2020
Punkte Reaktionen
82
Design und Farben sind Mega! Würde ich mir ein neues Bike kaufen wäre YT ganz oben in der Favoritenliste.
Propain wäre aber immer noch wegen der Konfigurierbarkeit ein Platz höher :) Ich möchte beim Core 2 z.B. statt Fox Performance Elite lieber eine Lyrik select +.
 
Dabei seit
20. Oktober 2018
Punkte Reaktionen
2
Endlich Mal ein Schritt in die Richtung Richtung ,besonders mit dem Capra, es sollten immer mehr Alubikes mit Guter Ausstattung zum fairen Preis rauskommen weiter so...
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
4.083
Das Core 1 fehlt bitterlich. Wenn Versender anfangen, Einstiegsmodelle mit Alurahmen und NX-Gruppe erst ab 2.800€ anzubieten, wird der Sport keine Neueinsteiger mehr finden.

Die Verabschiedung vom Modelljahr klingt auch nicht wie der große Wurf sondern vielmehr der aktuellen Liefersituation geschuldet, wenn man im März noch nicht weiß, was man im August an die Räder schrauben soll. Scheint YT jedenfalls dramatisch getroffen zu haben, wenn sie, mit Ausnahme des Blaze, jedes Jeffsy mit Fox-Fahrwerk ausstatten, obwohl der CTO frisch von SRAM gekommen ist.
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.232
Ort
MUC
Das Core 1 fehlt bitterlich. Wenn Versender anfangen, Einstiegsmodelle mit Alurahmen und NX-Gruppe erst ab 2.800€ anzubieten, wird der Sport keine Neueinsteiger mehr finden.

Die Verabschiedung vom Modelljahr klingt auch nicht wie der große Wurf sondern vielmehr der aktuellen Liefersituation geschuldet, wenn man im März noch nicht weiß, was man im August an die Räder schrauben soll. Scheint YT jedenfalls dramatisch getroffen zu haben, wenn sie, mit Ausnahme des Blaze, jedes Jeffsy mit Fox-Fahrwerk ausstatten, obwohl der CTO frisch von SRAM gekommen ist.
Bin froh noch ein 2019er Jeffsy Comp im Sale ergattert zu haben, ist ja fast nicht mehr zu vergleichen.
 
Dabei seit
27. August 2013
Punkte Reaktionen
151
Ort
Duisburg
günstig
leicht
ordentlich Federweg

wähle 2
leicht? Zumindest das Komplettbike nicht.

Grundsätzlich:
  • Der Alurahmen gefällt sehr.
  • Die Farben der Hersteller gleichen sich alle an. Grasgrün, dunkel(wein)rot-metallic, Sand/beige. Anscheinend rührt in Asien ein pfiffiger OEM die Farbeimer an und dann tauchen diese (nach und nach) bei allen Firmen auf. Immer wieder spannend zu beobachten.
 

nosaint77

biopowered hoch, (wie) elektrisiert runter
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.037
Ort
Oberfranken
Core 2 = 2xxx€ oder 17kg - 2kg = 15kg
Core 3 = 3xxx€ oder 17kg - 3kg = 14kg
Core 4 = 4xxx€ oder 17kg - 4kg = 13kg

:D
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 574656

Guest
leicht? Zumindest das Komplettbike nicht.

Grundsätzlich:
  • Der Alurahmen gefällt sehr.
  • Die Farben der Hersteller gleichen sich alle an. Grasgrün, dunkel(wein)rot-metallic, Sand/beige. Anscheinend rührt in Asien ein pfiffiger OEM die Farbeimer an und dann tauchen diese (nach und nach) bei allen Firmen auf. Immer wieder spannend zu beobachten.
Ich denke der Kollege wollte damit Aussagen, dass viele viel Federweg haben wollen und günstig muss es auch sein. Dann muss man aber Abstriche beim Gewicht machen. Deswegen das "wähle 2" denn alle 3 zusammen ist kaum möglich.
 
Dabei seit
22. April 2001
Punkte Reaktionen
2.007
YT bezeichnet auf deren Homepage das relativ schwere Jeffsy als All Mountain, denn YT hat auf deren HP als ausgewiesenes Trail-Bike das deutlich leichtere Izzo, was auch absolut Sinn macht.

Warum schreibt dann die Redaktion hier von dem Jeffsy als Trailbike? So etwas schafft nur doch komplette Verwirrung.
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.232
Ort
MUC
YT bezeichnet auf deren Homepage das relativ schwere Jeffsy als All Mountain, denn YT hat auf deren HP als ausgewiesenes Trail-Bike das deutlich leichtere Izzo, was auch absolut Sinn macht.

Warum schreibt dann die Redaktion hier von dem Jeffsy als Trailbike? So etwas schafft nur doch komplette Verwirrung.
Nun ja, es wurde ja u. a. vor ein paar Jahren zum "Trailbike of the year" gewählt. Das Izzo gibt es ja noch nicht so lange, bis dahin war das Jeffsy ein AM/Trail-Bike.
 
Oben