YT Mob 2019 nur mit Angel Suarez: YT sucht World Cup-Nachwuchsfahrer für 2020

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Gregor

    Gregor Forum-Team

    Dabei seit
    02/2017
    Der YT Mob wir 2019 mit nur einem Fahrer an den Start gehen. Dafür können Jugendliche in sechs Camps auf allen Kontinenten nicht nur von Angel Suarez direkt lernen, sondern sich für 2020 einen Platz im Team sichern. Hier erfahrt ihr, wie das geht!


    → Den vollständigen Artikel „YT Mob 2019 nur mit Angel Suarez: YT sucht World Cup-Nachwuchsfahrer für 2020“ im Newsbereich lesen


    [​IMG]
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Jan-S.

    Jan-S.

    Dabei seit
    10/2009
    Gute idee, aber warum kein Camp in Europa? (Festland)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  4. un..inc

    un..inc Noooob

    Dabei seit
    03/2012
    Ich finds ja bissl komisch, dass er jetzt die Saison wirklich als EINZIGER Fahrer im Team bestreiten muss.
    Da fehlt doch einiges an mentalem Support etc.
    Da hätte man den Fischi noch ganz gut für 1-2 Jahre rein packen können... ;)
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  5. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Ouch...klingt ein bißchen nach "Den einen sind wir für '19 nicht losgeworden, dann muss er halt alleine". So wie Spezi damals mit Brosnan in der Saison '16 oder Radon letztes Jahr mit Faustin "Haare schön" Figaret.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  7. xMARTINx

    xMARTINx SuperBruniSuperfan

    Na ja ob Fischi für mentalen Support was gebracht hätte...
    Angel braucht vielleicht noch jemanden der in pushen könnte. Ansonsten toller Weg mit den suchen neuer Talente
     
  8. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Das klingt für mich doch sehr nach reiner PR-Aktion: Es gibt bereits eine Menge etablierte Nachwuchsserien. zB Rookies Cup, ixs Downhill Cup und European Downhill Cup. Wenn man wirklich an Talenten interessiert wäre, könnte man sich auch dort umschauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 2
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  9. MJK

    MJK ...learn to swim.

    Dabei seit
    04/2005
    Prinzipiell hast Du da wohl recht...
    Ich kann mir aber auch vorstellen, dass im Camp dann auch noch auf mehr geschaut wird bzw. man die Chance hat sich den Nachwuchs mal mehr als nur auf einem Rennen anzuschauen (soziale Kompetenz, Social Media...).
    Eigentlich finde ich das nicht schlecht von der Idee her. Was kostet das Camp denn?

    Kein Europa (Schottland ist ja demnächst auch nicht mehr Europa...)?

    So richtig nachvollziehen kann ich die Aktionen von YT in den letzten Monaten nicht. Erst geht man mit maximalen Einsatz in den WC (und holt sich einen der besten Fahrer). Und 3 Jahre später löst sich das alles wieder in einer Nacht und Nebel Aktion wieder fast auf. Man wird wohl nie erfahren was da zwischen Gwinn und YT (nicht) gelaufen ist. Sieht für mich so sprunghaft aus.
    Aber ist auch egal... :o
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  10. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Unser Verein hat ein ziemlich ambitioniertes Nachwuchs-Rennteam (gesponsert von Santa Cruz), in dem auch auf genau sowas geachtet wird. Wie in vielen anderen Nachwuchs-Rennteams auch.

    Von daher frage ich mich ein bißchen, wo diese Talente denn herkommen sollen? Jeder männliche Jugendliche, der halbwegs schnell den Berg runterkommt, hat doch schon ein Team/einen Sponsor. Und die werden den Teufel tun und die Teilnahme an einem Camp der Konkurrenz erlauben.

    Nur bei den Damen kann ich mir vorstellen, dass da noch verborgene Talente schlummern. Aber ich hatte bisher nicht den Eindruck, dass YT Interesse an weiblichen Fahrern hat.

    Sorry, aber das klingt alles ziemlich nach Schnellschuss...
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  11. iimmmmmerr wieder erstaunlich, welch geniale Marketing Strategien rund um das Thema&Firmenmotto "Young Talent" herauskommen.

    Klasse, weiter so!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  12. sorry, hab 2020 schon was anderes vor.....
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
    • Gewinner Gewinner x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. Pozo

    Pozo

    Dabei seit
    03/2018
    vom wald direkt in den worldcup.. sauber
    vom mob zum möble würde meine schwäbische oma sagen
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  15. ditrue

    ditrue

    Dabei seit
    07/2012
    natürlich geht es bei allen aktionen um das pushen von yt als marke, was auch sonst?! aber bei der pr geht es halt eben nicht nur um ein image an sich sondern darüberhinaus um einen lifestyle. und das ist auch das marketing was yt so besonders macht. warum aaron nicht mehr bei yt ist hat er selber in einem interview gesagt, weil yt in den 3 jahren zusammenarbeit alles knowhow aus ihm rausgeholt hat was er zu bieten hatte. und meiner ansicht nach war es unglaublich wichtig sich von ihm zu trennen, da er zu viel fokus auf sich gezogen hat und yt sich eher als familie versteht, zu der aaron als typ und von seinem zu großen ansehen nur sehr "unzureichend" gepasst hat.
     
  16. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Da hast du einen Punkt.

    Das Team für 2019 mit nur Angel Suarez, der zwar sicher talentiert aber noch lange kein Siegfahrer ist, wird allerdings dazu führen, dass man im Weltcup weitgehend untergehen wird, auch medial.

    Ich habe nicht den Eindruck, dass das so geplant war. Im Endeffekt ist es aber ein weiteres Beispiel dafür, dass sich die "Big Player" zunehmend von den mainstream-Kanälen (Eurobike, WC usw.) lossagen und das Marketing mittels eigenem Content über eigene Kanäle erledigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  17. ditrue

    ditrue

    Dabei seit
    07/2012
    zum einen denke ich das yt nicht wirklich eine racesport-marke ist, sondern eine freeride-marke oder besser gesagt eine freeride-lifestyle-marke. dazu kommt, dass sie zahlose topathleten haben, die jetzt wieder stärker in den fokus rücken können. und wenn man was neues machen möchte muss man vielleicht auch mal ein jahr kleinere brötchen backen. und zu guter letzt haben yt längst verstanden, das sympathie und/oder identifikation mit einer marke wesentlich mehr wert ist als der erfolg eines einzelnen athleten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  18. xMARTINx

    xMARTINx SuperBruniSuperfan

    Noch sind doch alle großen Marken vertreten. Und die WM hat gezeigt das Angel auf jeden Fall das Zeug zum siegen hat. Aber er bräuchte halt jemanden mit Erfahrung an seiner Seite um ein wenig Hilfestellung zu geben
     
  19. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Deshalb das "noch" in "noch lange kein Siegfahrer" :D
     
  20. ron101

    ron101

    Dabei seit
    05/2009
    Das wird wohl das Notprogramm sein, da sie die Vertragsverlängerung mit Aron verkackt hatten.

    Cheers
    ron
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. xMARTINx

    xMARTINx SuperBruniSuperfan

    Denke auch das man einfach zu spät dran war einen Topfahrer zu verpflichten
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. stuk

    stuk Basecamp: Campingplatz

    Dabei seit
    10/2007
    2020 bin ich zu alt....
     
  23. Klingt für mich eher so als wäre der Abgang von Gwin wohl doch überraschend für den Mob gekommen ?! Und gute Fahrer konnten sie jetzt keinen mehr anwerben...
    Ob sie sich langfristig doch vom WC-Zirkus verabschieden werden ??
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  24. BrotherMo

    BrotherMo Radfahrer

    Dabei seit
    07/2010
    Oder sie wollen es exakt so....

    Who knows
     
  25. ---

    --- Oberschalthebel

    Dabei seit
    07/2011
    Young Talent und Opa passt halt einfach nicht zusammen.
     
  26. hm..vllt sollte man mit den beiden dann ein video machen?
    Ich hätt schon einen Titel:

    2 guys 1 cup
     
  27. Das kann eigentlich nicht so gewollt sein. Wenn Angel die Quali verkackt oder verletzt ist können sie abbauen und Heim fahren. Da steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum medialen Nutzen.
    Und darüber hinaus: Wenn sich die Marke YT nennt, aber keinen Newcomer auf dem Schirm hat den man kurzfristig ans Team binden kann ist der Name unglaubwürdig. Muss ja niemand sein, der sich immer qualifiziert.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3