YT tues 2010 Wertschätzung

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
Hi Leute, komme seit über einem Jahr nicht mehr zum Fahren und aufgrund von kurz-vor-studium Geldmangel spiele ich mit dem Gedanken, mein YT tues von 2010 zu verkaufen. Das Rad hat ein bis 2 Jahre mit mir durchgemacht.
Verbaut sind neben bzw anstatt den Originalteilen eine Marzocchi 888 (die zweit beste von 2011), Straitline Kettenführung, schönen Sattel und besseres Lenkkopflager, Muddy Mary Bereifung.
Kleine Scheuerstelle von den Kabeln -> jetzt geschützt und die Bremsen müssten gemacht werden.
Was meint ihr, lohnt sich das? Bekomme ich dafür noch ca. 1000?
 

B.Scheuert

staatl.anerkannterRaddieb
Dabei seit
30. November 2007
Punkte für Reaktionen
68
1000 könnten drin sein. Versuchs einfach mal im Bikemarkt. Das mit den Bremsen würde ich selbst vor Verkauf lösen. Ein Entlüftungskit kostet dich ca.15€. Ein potentieller Käufer wird aber versuchen, aufgrund der mangelhaften Bremsen den Preis deutlich weiter zu drücken.
 
Dabei seit
5. November 2006
Punkte für Reaktionen
26
Was meint ihr, lohnt sich das?

Wenn du eh kein Rad mehr fahren willst, dann ja. Ansonsten natürlich nicht, da du für den Wert in der Regel kein anderes Rad besorgen kannst, das da mithält.

Ein Tausender sollte für das Komplettrad problemlos drin sein. Ggf. auch mehr?
 

pedalentreter22

...ja, ich weiß...
Dabei seit
3. August 2007
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bad Nauheim
Danke euch erstmal!
Das mit der Bremse werde ich mir auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen.
Wenn ich mir sicher bin, dass ich nicht mehr fahren werde, dann stell ich es wohl rein.
Hat noch wer eine andere Meinung?
 
Oben