YT Tues CF - Erfahrungen

Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte Reaktionen
378
Und jetzt finde den Fehler?
Meine haben keine anständigen Tag im Bikepark erlebt und waren Schrott.


Gestern musste ich erfahren dass ich nen neuen Rahmen bekomme.
Der alte hat drei harmlose Tage im Bikepark erlebt.
Frage mich was passiert wenn man das Rad mal anständig bewegt.
Montagsbike erwischt?
 
Dabei seit
14. September 2007
Punkte Reaktionen
13
Danke!
Kannst du beschreiben was an deinem Rahmen defekt war?

Kein Plan was am Rahmen gewesen sein soll.
Hatte nur ständig nen lockeren Steuersatz worauf ich das Bike einschicken musste.

Und kosmetisch war der Bock wie neu da er komplett abgeklebt war und kaum zum Einsatz kam.
 
Dabei seit
9. August 2007
Punkte Reaktionen
2.115
Ort
Zürich
E13 ist einfach Schrott. Insbesondere die Laufräder.
Nach dem ersten Tag waren bei mir 3 speichen komplett locker. Man hätte direkt alle speichen fester anziehen sollen... Mittlerweile habe ich mein tues ca. 2 Monate und die hintere felge hat gute höhenschläge.
Der APS Adapter der Kurbel ist mir auch schon gebrochen.

Sonst bin ich extrem zufrieden :)

Was für ein unqualifizierter Kommentar! E13 ist nach Crank Brothers die Marke die verstanden hat das Teile nicht gut aussehen sondern auch funktionieren müssen! Hm oder war's anders rum? o_O:confused::ka:
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte Reaktionen
378
Letze Woche hab ich noch in großen Sätzen von meinem LG1r geschwärmt. Und heute is er mir gebrochen :eek::confused: Kein Sturz. Hab es halt artgerecht bewegt.
 

Anhänge

  • IMG_2006.JPG
    IMG_2006.JPG
    119,9 KB · Aufrufe: 16
  • IMG_2007.JPG
    IMG_2007.JPG
    100,5 KB · Aufrufe: 12
Dabei seit
20. Mai 2015
Punkte Reaktionen
83
Habe meinen Tues nach exakt 3 Wo. mit ausgetauschter Sitzstrebe von YT zurückbekommen. Sehr liebevoll und aufwändig verpackt. Über den Service kann ich mich absolut nicht beklagen.
 

ale2812

ignorance is strength
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.727
und wäre währenddessen nicht dirtmaster festival gewesen, wäre es schneller gegangen!
 
Dabei seit
18. Juli 2013
Punkte Reaktionen
0
Hi Leute hab ständig so schlagende Geräusche von Richtung Hinterbau (Hinterrad) .
Finde einfach nicht raus woher das kommt, ich hatte auch das Problem dass sich das Schaltwerk mehrmals gelößt hat. Dieses wurde nun von YT instandgesetzt, leider immer noch diese Schlaggeräusche. Hauptsächlich bei starken Wurzel / Steinfeldern wo der hinterbau auch ordentlich ackert.
Hat da jemand ne Idee?

Hab heute mal den Dämpfer ausgebaut, wenn ich nur die obere Befestigung rausnehme,
kann ich den Dämpfer leicht nach Links und Rechts bewegen trotz angezogener Schraube. Gehört das so ?
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Hab heute mal den Dämpfer ausgebaut, wenn ich nur die obere Befestigung rausnehme,
kann ich den Dämpfer leicht nach Links und Rechts bewegen trotz angezogener Schraube. Gehört das so ?

Same here; bzw. kann ich den Dämpfer leicht nach links und rechts bewegen wenn beide Schrauben angezogen sind!
Das gehört sicher nicht so. Hoffe es sind nur die "schei*" Gleitlager.
Bei mir war das Buchsenspiel nach 3 Bikeparktagen da. Ich hab mir gestern neue Gleitlager bestellt; sollten Di. oder Mi. kommen. Hoffentlich ist es dann weg...

BTW: checkt regelmäßig eure Speichenspannung. Mein e13 LG1r Hinterrad hatte nach 3 Bikeparktagen keine Speiche mehr fest..(kein Durchschlag oder Platten, hab Procore montiert)
Gruß
 

N0S

Dabei seit
21. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
29
Ort
Weilheim-Ay
Hi Leute hab ständig so schlagende Geräusche von Richtung Hinterbau (Hinterrad) .
Finde einfach nicht raus woher das kommt, ich hatte auch das Problem dass sich das Schaltwerk mehrmals gelößt hat. Dieses wurde nun von YT instandgesetzt, leider immer noch diese Schlaggeräusche. Hauptsächlich bei starken Wurzel / Steinfeldern wo der hinterbau auch ordentlich ackert.
Hat da jemand ne Idee?

Hab heute mal den Dämpfer ausgebaut, wenn ich nur die obere Befestigung rausnehme,
kann ich den Dämpfer leicht nach Links und Rechts bewegen trotz angezogener Schraube. Gehört das so ?

Hab meins (Teues CF Pro 2015) grad zu YT geschickt weil ich starkes spiel hab an der Achse überm Tretlager. Wenn man die Kettenstrebe am Horstlink löst konnte man sie kreisend bewegen anstatt nur hoch und runter. Auch wenn man das Hinterrad aus par cm höhe auf den Boden fallen ließ waren klackende geräusche zu hören.

Service von YT ist aber anstandslos! Haben kurz per Mail und Telefon kontakt gehabt und dann hab ich eine Rücksende Etikette erhalten von YT:daumen:
 
Dabei seit
11. August 2010
Punkte Reaktionen
3
Kein Plan was am Rahmen gewesen sein soll.
Hatte nur ständig nen lockeren Steuersatz worauf ich das Bike einschicken musste.

Und kosmetisch war der Bock wie neu da er komplett abgeklebt war und kaum zum Einsatz kam.

Bei mir lockert sich der Steuersatz auch immer wieder, hat YT etwas geschrieben was genau die Ursache dafür ist?
Wäre interessant zu wissen!
 
Dabei seit
3. Mai 2014
Punkte Reaktionen
790
Hi Leute hab ständig so schlagende Geräusche von Richtung Hinterbau (Hinterrad) .
Finde einfach nicht raus woher das kommt, ich hatte auch das Problem dass sich das Schaltwerk mehrmals gelößt hat. Dieses wurde nun von YT instandgesetzt, leider immer noch diese Schlaggeräusche. Hauptsächlich bei starken Wurzel / Steinfeldern wo der hinterbau auch ordentlich ackert.
Hat da jemand ne Idee?

Hab heute mal den Dämpfer ausgebaut, wenn ich nur die obere Befestigung rausnehme,
kann ich den Dämpfer leicht nach Links und Rechts bewegen trotz angezogener Schraube. Gehört das so ?

Denke mal du hast das Comp mit Vivid dämpfer oder das neue pro mit FOX?

Die dämpfer haben keine endlagendämpfung. Das heißt bei ruppigen Sachen wo das Hinterrad auch mal komplett in der Luft ist bzw ausfedert knallt der Hinterbau quasi ungebremst bzw beschleunigt durch den rebound und durch die Feder in seine Endlage, also komplett ausgefedert.
Hab auch lange und oft gerätselt was das sein kann, bis ich mir mal einen FOX RC4 eingebaut hab.
Der hat endlagendämpfung und der Hinterbau ist ruhig.

So wars bei mir und könnte auch dein Problem sein
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
0
Same here; bzw. kann ich den Dämpfer leicht nach links und rechts bewegen wenn beide Schrauben angezogen sind!
Das gehört sicher nicht so. Hoffe es sind nur die "schei*" Gleitlager.
Bei mir war das Buchsenspiel nach 3 Bikeparktagen da. Ich hab mir gestern neue Gleitlager bestellt; sollten Di. oder Mi. kommen. Hoffentlich ist es dann weg...

Kleines Update: Neue Gleitlager eingebaut, aber ich kann den Dämpfer immer noch nach links und rechts bewegen wenn ich ihn fest am Piggy greife und wackle.

Ich glaube nicht, dass es bei mir (und @HLCity) etwas mit der Endlagendämpfung zu tun hat, da der Dämpfer seitliches Spiel hat.
Da es bei mir nicht an den Gleitlagern liegt, könnten die Buchsen U
ntermaß haben?
Ich werde jetzt YT mal fragen....
 
Dabei seit
14. September 2007
Punkte Reaktionen
13
Habe meinen Tues nach exakt 3 Wo. mit ausgetauschter Sitzstrebe von YT zurückbekommen. Sehr liebevoll und aufwändig verpackt. Über den Service kann ich mich absolut nicht beklagen.

Nett sind sie.
Das muss mal gesagt werden.

Aber mit den Hinweis dass bald die Feiertage bzw. Brückentage kommen und ich das Rad brauche meinte man bei YT dass das Bike in zwei bis drei Wochen wieder da ist.
Inzwischen sind es fast sechs und ich durfte mehrere Park besuche streichen.

Und das nervt!
Und wenn ich weiter lese und sehe dass es zu immer mehr Problemen bei anderen kommt überlege ich mit echt den Bock zu verkaufen wenn er wieder kommt.
 

ale2812

ignorance is strength
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.727
Nett sind sie.
Das muss mal gesagt werden.

Aber mit den Hinweis dass bald die Feiertage bzw. Brückentage kommen und ich das Rad brauche meinte man bei YT dass das Bike in zwei bis drei Wochen wieder da ist.
Inzwischen sind es fast sechs und ich durfte mehrere Park besuche streichen.

Und das nervt!
Und wenn ich weiter lese und sehe dass es zu immer mehr Problemen bei anderen kommt überlege ich mit echt den Bock zu verkaufen wenn er wieder kommt.
weshalb ist dein bike nochmal dort?
 

N0S

Dabei seit
21. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
29
Ort
Weilheim-Ay
Das mit den Gabeln hab ich schon öfter gehört dass das dauern kann. Alternativ vllt selbst wohin schicken, dafür selbst aufkommen und man hats relativ schnell wieder.
Hoffe meins kommt schneller zurück :/
 

ale2812

ignorance is strength
Dabei seit
14. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.727
bei sram geht das wohl nicht (aussage yt)

bei e13 hab ich das auch immer so gehandhabt, hat aber trotzdem bis zu 8 wochen gedauert!
 
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte Reaktionen
21
Ort
Stolberg
Hat jemand von euch denn schon einen neuen Renthal-Vorbau zugeschickt bekommen? Die Mail bzgl. des Problems von YT ist ja auch ein bisschen her.

Mal ne Frage an alle mit lockerem Steuersatz: Wie habt ihr das bemerkt? Habe auch den Verdacht das sich meiner löst, habe das Bike aber bis jetzt noch nicht auseinandergeschraubt um dem mal nachzugehen. Gefühlt nehme in so ein leichtes Klappern aus Richtung Vorbau/Steuersatz wahr. In einem anderen Thread schrieb YT, dass man die oberen Schrauben der Gabelbrücke und die Steuersatzkappe nachziehen soll. Angeblich soll sich dann wieder alles in die Lagerschale "ziehen" und fest sein...

@Gogs : Hat sich YT denn geäußert ob dein Rahmen noch einen anderen Defekt hat, oder ob es rein am Steuersatz bzw. Steuerrohr liegt?
 
Oben Unten