YT Tues CF - Erfahrungen

Dabei seit
30. Januar 2017
Punkte für Reaktionen
5
Hi zusammen,
Das Schaltwerk sind fest auch das Schaltauge.
Ja die Kabel klappern auch. Allerdings haben wir diese gestern auch festgehalten und geklebt. Das Geräusch ist dennoch. Kann es sein, dass ein Lager Spiel hat?
 
Dabei seit
25. August 2005
Punkte für Reaktionen
1.613
Hi zusammen,
Das Schaltwerk sind fest auch das Schaltauge.
Ja die Kabel klappern auch. Allerdings haben wir diese gestern auch festgehalten und geklebt. Das Geräusch ist dennoch. Kann es sein, dass ein Lager Spiel hat?
Du hast mich falsch verstanden. Das Schaltwerk ist bei mir nicht locker gewesen, sondern schlug beim Einfedern an die Kettenstrebe, weil es durch die entsprechende Schraube zu weit nach vorn gedreht war. Schalt mal auf ein kleines Ritzel und guck nach, ob es dann schon an der Kettenstrebe anliegt.
 

Timmö__

Mit Glied
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
189
Fährt hier jemand einen DHX2 im 27.5 Tues von 2019/2020?

Welche Federhärte fahrt ihr bei eurem Gewicht? Habe derzeit eine 400er drin bei 78kg fahrfertig. Ist ziemlich steif aber der Sag liegt bei knapp 30% und der Federweg wird bei größeren Schlägen ganz gut ausgenutzt. Habe noch etwa 3cm Puffer bis zum Durchschlag. Laut Spring Calculator sollte ich allerdings eine 250er Feder fahren..

Wie siehts bei euch aus?
 
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1
Servus,
Tues 2019: gleiches Gewicht wie du hab eine 300er Feder verbaut Sag auc knapp 30% hab aber öfters nach Drops Durchschläge deshalb test ich jetzt mal eine 350er...

Wie siehts bei den anderen hier aus? was habt ihr für Federhärten verbaut?
 

Timmö__

Mit Glied
Dabei seit
24. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
189
Ich werde mal berichten wie sich die 350er schlägt.

Noch eine andere Frage. Hat sich jemand einen Reach adjust Steuersatz ins Tues eingebaut? Falls ja, welche Produkte gibt es die am meisten Reach rausholen?
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
275
Servus zusammen

weiß jemand ob dieser Dämpfer ins 2019er Tues passt? Ich weiß nicht genau ob das Tues unten am Dämpferauge gelagert ist.


Und bei 90 kg bräuchte ich ca eine 500er Feder oder?

Danke für eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
275
und noch gleich eine Frage hinterher:

Fährt von euch jemand hinten eine 220mm Scheibe?

Wenn ja, welcher Adapter wird benötigt?

Danke
 
Dabei seit
9. Juni 2019
Punkte für Reaktionen
44
Servus zusammen

weiß jemand ob dieser Dämpfer ins 2019er Tues passt? Ich weiß nicht genau ob das Tues unten am Dämpferauge gelagert ist.


Und bei 90 kg bräuchte ich ca eine 500er Feder oder?

Danke für eure Hilfe
Hast du das 29er Tues oder das 27,5er? Beim 29er passt er, fürs 27,5er nicht.

und noch gleich eine Frage hinterher:

Fährt von euch jemand hinten eine 220mm Scheibe?

Wenn ja, welcher Adapter wird benötigt?

Danke
Sind 220er hinten überhaupt zugelassen? Was für eine Bremse fährst du?

So ziemlich jeder Hersteller hat Postmount-Adapter, da brauchst du dann halt einen für 180 auf 220.
 
Dabei seit
24. Oktober 2010
Punkte für Reaktionen
19
Servus zusammen, fährt einer einen Van Dämpfer in seinem tues? Wenn ja, welche Federhärte habt ihr bei welchem Gewicht?

Noch eine Frage...kann man generell sagen, dass der Tues Hinterbau so progressiv ist, dass man bei der Federhärte nicht zu hart werden sollte, oder ist das technisch ein falscher Denkansatz?
 
Dabei seit
24. Oktober 2009
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hamburg/Nienburg
Moin,
Fährt jemand das aktuelle 29er tues cf. Bin 178 und weiß nicht ob ich regular oder long nehmen sollte. Das regular hat 460mm reach genau wie mein capra mit dem ich super zurecht komme. Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob 480mm reach beim long schon zu lang ist. Jemand vielleicht vor einem ähnlichen problem gestanden?
 
Dabei seit
23. Februar 2014
Punkte für Reaktionen
275
Moin,
Fährt jemand das aktuelle 29er tues cf. Bin 178 und weiß nicht ob ich regular oder long nehmen sollte. Das regular hat 460mm reach genau wie mein capra mit dem ich super zurecht komme. Ich kann überhaupt nicht einschätzen ob 480mm reach beim long schon zu lang ist. Jemand vielleicht vor einem ähnlichen problem gestanden?
ich hab das 29er in Long und ich bin 1,85. Ich behaupte das Long ist dir zu groß.
 

Upgrader

YT Tues 29 CF Pro Race / Rotwild RE1 / Look 989
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
167
Standort
Hamburg
Bei mir mit 1,81 ist Long top und ich denke, dass Du mit 1,78 auch noch L fahren kannst :daumen:
 
Dabei seit
1. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
464
Standort
Fürstenfeldbruck
Hab mal ne Frage, überlege am Tues nen X2 von Fox zu verbauen, oder doch auf Stahlfeder Rock Shox Vivid Coil bleiben ? Was meint ihr, würde nen luftdämpfer mal gerne testen..

Gruß Marco
 
Dabei seit
14. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Innsbrooklyn
Ich werde mal berichten wie sich die 350er schlägt.

Noch eine andere Frage. Hat sich jemand einen Reach adjust Steuersatz ins Tues eingebaut? Falls ja, welche Produkte gibt es die am meisten Reach rausholen?
Konntest du die 350er schon testen? Habe eine 275er SLS für den DHX2 bestellt (lt. Rechner und der Feder welche momentan am Vivid verbaut ist) und bin nun recht unsicher.
Fahre ein Tues in XL und wiege 80kg ohne Ausrüstung.
 
Dabei seit
25. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
1
Also ich hab bei 83kg mit einer 300er Feder so wie es mir der Fox Rechner ausspuckte angefangen, dann bin ich auf die 350er gegangen war schon viel besser aber ab und zu bei großen Drops Durchschläge.
Werd jetzt am Weekend mal die 375er in Schöneck oder Osternohe testen, fühlt sich aber schon recht straff an.
 
Dabei seit
4. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Winterberg

Upgrader

YT Tues 29 CF Pro Race / Rotwild RE1 / Look 989
Dabei seit
5. Juni 2014
Punkte für Reaktionen
167
Standort
Hamburg
Wer kein Bock mehr auf Wartezimmer hat, hier mein Tues CF Pro Race 29" mit durch meine Beiträge nachvollziehbare Historie nun zum Verkauf.

06441129-D62D-4862-B051-08A55ABBA36C.jpeg

4.250€

...
C6A6A7E8-EAF2-4ABD-91A5-BB9FCB9F63FE.jpeg
13E8B29B-76D4-4F4C-AEC9-7489BD884713.jpeg
C8D4C889-DC6E-462D-A3C7-E974176EAC8B.jpeg
09E02A2E-6B1D-4FE5-A8CA-3B4D8D9C181B.jpeg


...und hier der Hauptgrund meines Verkaufs.
Liebe mein neues Nomad und möchte nur noch dies fahren...:love:
47158896-EE8E-4A36-B638-AE30C3413C22.jpeg


2E4BDCE0-D029-4A4D-9A08-4CB320E7002D.jpeg


Blog:

Ebay-Kleinanzeigen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
24
Standort
Emmendingen
SALLE zusammen,

kurze frage in die Runde:
TUES 2017 CF mit VIVID COIL Dämpfer
ORG. Buchsen NEU.
Beim schnellen anheben des Hinterrades fährt der Dämpfer in den max. Hub. alles gut soweit .
Dabei entsteht ein metallisches geräusch beim anschlagen.
Braucht der Dämpfer ein service ?
Oder jemand eine idee was das sein könnte?
 
Dabei seit
3. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
0
HI Leute!
Ich bin neu hier und stelle mich kurz vor:
Ich heiße Christoph, bin (schon) 36 und fahre gerne Trails und im Park. Habe aktuell ein Canyon Spectral (in L) und mag es sehr, allerdings für größere Jumps und Drops wünsche ich mir mehr Reserven, da es ja eher ein AM ist, wenn auch leicht mehr in Richtung DH.

Ich suche deshalb ein Bike in die Richtung DH und bin auf das Tues gekommen. Ich finde es ist optisch einfach ein Knaller und möchte mir die 27.5" Variante und habe - natürlich - Unsicherheiten bei der Größe. Bei Canyon würde ich ein L (beim Sender) nehmen, aber bei YT?? Ich möchte es eher wendiger haben als lang und laufruhig, wenn ich eine Wahl habe,. Ich bin 1.88m groß und habe lange Beine und Arme bei einem eher kürzeren Oberkörper. Laut Tabelle bin ich beim XL aber ist die Tabelle wirklich akkurat?

Verglichen mit dem Sender hat das Tues deutlich mehr Radstand und Oberrohrlänge aber weniger Reach, wobei das laut Geometrieübersicht aber auch Definitionssace sein kann.

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Wär cool wenn ihr mir weiterhelfen könntet :)
 
Dabei seit
14. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
18
Standort
Innsbrooklyn
Bin das Spectral in L 2018 von einem Kollegen mal gefahren und habe selber ein YT Tues in XL 2019.
Zur Größe: unter XL würde ich nicht gehen. Bin selbst 1.87 und das Rad fühlt sich genau richtig an.

Das Spectral fühlt sich für mich in Anliegern sehr kompakt an, man hat immer das Gefühl im Rad zu sitzen, kann es aktiv fahren muss man aber nicht. Beim Tues spürst du den Radstand und die Behäbigkeit in Anliegern, musst aktiver fahren und mit mehr Nachdruck, da es sich viel direkter fährt. Dafür belohnt es dich im anspruchsvollen Gelände und bei Sprüngen mit einem sehr progressiven Hinterbau.

Das Tues ist verglichen mit einem AM generell schon geradliniger und viel weniger wendig, wobei das Tues schon eher in die Kategorie Vollgasmaschine fällt als andere DH bikes. Wie groß der Unterschied hier ausfällt kann ich so nicht sagen, da ich bis jetzt nur V10 29 und Kona Operator gefahren bin. Es braucht einfach eine gewisse Grundgeschwindigkeit, um seine Behäbigkeit auszugleichen.

Von der CF Variante würde ich abraten, aber das gilt generell für DH Böcke.

Wenn du wegen der Größe immer noch unsicher bist fahr einfach in einen etwas größeren Bikepark wie Schladming, Leogang, Geisskopf oder Serfaus (da kannst du mir gerne eine PN schicken). Da sieht man am Tag mindestens 15 Tues in verschiedensten Größen - da lässt dich bestimmt jemand probe sitzen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Winterberg
Beim Tues wirst du mit XL oder XXL nichts verkehrt machen. XL wird vermutlich deine Größe sein, aber wie mein Vorredner schon empfohlen hat, am Besten im Bikepark probefahren.
 
Dabei seit
3. Juli 2020
Punkte für Reaktionen
0
Cool damke für euer Feedback! Ich schätze mal das Tues wird weniger "poppie" sein, da es mehr verschluckt?! Dafür ist es für ein DH-Bike wohl recht leicht. Es sollte schon Spaß machen beim springen, da ich das sehr gerne tue, wenn auch natürlich nicht auf cup-niveau. Bin jetzt kein radical 100% Risiko Fahrer und gehe es eher bedächtig an bei meiner Progression. Bei große Gaps und so bin ich noch nicht. Deshalb denk ich das CF nicht so tragisch ist. Ich bin auch eher technikbegeistert und unterstütze dann gern geile Tecnologie wie beim CF PRO RACE. Das ist so porno auch wenn ich es nicht bräuchte 😁
Wie siehts mit den Bremsen aus? Hab gelesen die TMR sind nich so toll. Ein Umbau auf shimano saint sollte bestimmt machbar sein oder?! Nutzen ja alle die selben aufnahmen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
4. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Winterberg
Die TRP vom Tues sind super. Natürlich auch wieder Geschmackssache, Bremskraft / Dosierbarkeit bin ich absolut zufrieden. Habe statt der 203er 220 Scheiben und andere Beläge Saint oder Trick.
Im August kommen die TRP EVO..
 
Oben