Zahlen oder sparen: Enduro edition - der Prolog

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.987
Ort
VS
Wäre der Fox DPX2 bzw jetzt X nicht sinnvoll in der Liste.
Preislich ist der DPX2 teils ab 250€ neu als Performance Elite zu bekommen, während der X wohl bei 650-700€ liegt.
DPX2 PE gab es nur als OEM, nicht im Aftermarket. Ist aber wohl eh Geschichte.
Den Float X gibt es in Enduro typischen Einbaulängen und mit brauchbaren Hüben. Rest hängt vom Hinterbau ab.
 
Dabei seit
11. Mai 2020
Punkte Reaktionen
281
Ort
Buchonia
Dafür nicht, nee.🍻
Wie hoch liegt denn dein Systemgewicht ?
Bin bei 115Kg im Parkeinsatz. Die EG30 machen einen super Job, selbst mit "nur" 28 Speichen.
Das hält und die 2,5 Assegai WT haben überhaupt keine "Ballonform".

Melamed ist neulich bei einem Rennen einen Abschnitt hochgekäult, da wären wir wahrscheinlich alle angehalten und hätten schlicht und ergreifend erbrochen.
Da will man halt so wenig wie möglich Ballast dabei haben.
:bier:
Mein Systemgewicht liegt bei 90kg
Speichen habe ich ne 32er Felge vorne und hinten
Mein Fahrrad ist gefühlt nur noch 10kg schwer. Weil ich nach ner unfallbedingten Pause und Corona 7kg mehr auf dem Ranzen hatte. :oops: Das ist nun wieder weg.
Noch ne Weile ins Studio und Karatetraining dann wiege ich zwar wieder mehr, was aber auch OK ist.

Wenn der Drahtesel zu schwer ist, dann muss ich eben mehr trainieren.
Das Argument Leichtbau verläuft bei mir im Sand.☝️
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
8.155
Ort
Allgäu
DPX2 PE gab es nur als OEM, nicht im Aftermarket. Ist aber wohl eh Geschichte.
Ja da war doch was mit Elite, nur OEM oder sowas. Hab ihn vorhin nur gesehen, da bc gerade ein paar für Elite für 250-280€ raushaut und den Factory für 375€. Aber nur bestimmte Abmessungen, sind wohl die zum Raaw.
 

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
1.987
Ort
VS
Das Argument Leichtbau verläuft bei mir im Sand.☝️
Bin ebenfalls kein Leichtbauer, schon gar nicht um jeden Preis. Sieht man an den Bikes in meiner Signatur.
Lasse allerdings "Stabilität" (,welche gerne mit Mehrgewicht korreliert) weg, wenn sie keinen Mehrwert bietet.
 
Dabei seit
11. Mai 2020
Punkte Reaktionen
281
Ort
Buchonia
Bin ebenfalls kein Leichtbauer, schon gar nicht um jeden Preis. Sieht man an den Bikes in meiner Signatur.
Lasse allerdings "Stabilität" (,welche gerne mit Mehrgewicht korreliert) weg, wenn sie keinen Mehrwert bietet.
Auch ein Lösungsansatz, der mit Sicherheit nicht der schlechtestet ist.
 

Cpt_Oranksch

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
11.632
Bike der Woche
Bike der Woche
Kurbel
Race Face Atlas 199.- (ohne Kettenblatt)
Cane Creek eeWings 850.- (ohne Kettenblatt)
Ingrid CRS-G 300.- (ohne Kettenblatt)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Januar 2020
Punkte Reaktionen
233
Der Hans Dampf wird an den aktuellen Bikes kaum noch eingesetzt, würde dafür den Big Betty reinnehmen oder ergänzen. Bei den Kurbeln fehlen mir die Truvativ, v.a. die Descendant 6K und Carbon (die 7K auch, ist aber eher ein OEM Produkt).
 
Oben