• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Zeig was Du hast! - Teil 2

softbiker

Puff-Werksfahrer
Dabei seit
19. März 2007
Punkte für Reaktionen
2
Standort
am Weißwurstäquator
hab ich auch dranne. Zwar nur zum klemmen, macht aber nen guten Eindruck.
Bei mir gings hald mal ohne schleifen nicht aber mit ISCG erledigt sich das Problem des entgraten.
 

OldSchool

lange dabei
Dabei seit
11. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Bei Nürnberg
Diese Aussage verstehe ich nun erhlich gesagt nicht ?

Wenn ich am Hardteil dass Dingens an den Rahmen schraube und es nirgends schleift, dann dürfte doch (angenommen dass Sitzrohr hat den gleichen Winkel) beim Helius im ausgefederten Zustand auch nix am Werfer schleifen.
Die Kette bewegt sich ja wenn dann nur vom Werfer weg wenn der Hinterbau einfedert.
Wenn du den Umwerfer so niedrig einbaust das im ausgefederten Zustand nichts schleift, dann kann es passieren das beim Einfedern die Kettenstrebe den Umwerfer berührt und evtl. beschädigt.
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
Hier mal ein Update:
-Umbau auf Stahlfederdämpfer, RP23 taugt nichts im TFR
-Lyrik Soloair 170mm
-neuer Hauptrahmen
usw...

Fragen zum Gewicht werden ignoriert ;)

 

Luke-VTT

Northern Correspondence
Dabei seit
29. August 2008
Punkte für Reaktionen
1.258
Au ja: Gewichte raten. Ich mach den Anfang und schätze 17,7 KG
ps super nais! Habenwill!
 

psc1

traildiaries.de
Dabei seit
14. Februar 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
Hessen
Sehr schön Bernd!

da kommt ja Farbe in deinen N-Stall :daumen:

sieht echt TOP aus.
 

WODAN

SiNgLeTrAiLsUrFeR
Dabei seit
12. August 2001
Punkte für Reaktionen
104
Standort
Mitten in Hessen
Gewicht lag vorher mit Fox RP23 und Frontrahmen eloxiert bei 17,2 kg.
Dämpfer +600g, Rahmen +300g :D

Meine tolle Fischwaage von Ebay hat den Geist aufgeben :heul:
Aber ganz ehrlich, das TFR läßt sich mit Stahlfederdämpfer am besten fahren, schei$$ auf Leichtbau ;)
 

KLT

Dabei seit
28. Januar 2004
Punkte für Reaktionen
1
@wodan
sehr schön! Wie hast du denn die hintere Bremsscheibe montiert. Ist der Alu-Stern nicht von der anderen Seite angesenkt für die Befestigungsschrauben?
 

ins

Dabei seit
23. Februar 2008
Punkte für Reaktionen
0
Sehr schön Bernd :daumen:

Hatte es einen bestimmten Grund weshalb du den Hauptrahmen getauscht hast oder nur wegen der Farbe?
 
Dabei seit
6. April 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Hildesheim
Hallo,
nach langer suche nach einen Fully-Bike für die ersten gehversuchen im freeriden bin ich nun auf ein sehr günstiges schöne Bike gestoßen und habs sofort gekauft.
Der Rahmen(Nicolai Trombone mit Doppelkolbenstange) ist schon älter aber für ein anfänger denke ich nicht schlecht...



Bestellt und ungebaut wird:
-Reifen
-Lenker/vorbau
-Pedale
-Sattel
-und wenn die Kette nicht am Platz bleibt wird eine 1Blatt Kettenführung montiert aber da warte ich erstmal die ersten Ausfahrten ab.

Im Laufe der Zeit werde ich wohl noch Hilfe benötigen um den Dämpfer zu überholen, da dieser doch etwas von den anderen abweicht.

Gruß Roberto
 
Zuletzt bearbeitet:

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
4.976
schöne farbkombination! absolut zeitlos siehe:




aktuell 14,35kg
hit me baby one more time...

 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
4.976
ich hab ein FR schwingen update bekommen um den einsatzbereich zu erweitern. auf grenzenlos trotz humanen gewicht sozusagen.
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
4.976
ja, der ganze rahmen ist ein S.
wenn ssp singlespeed heisst dann nein. ich verzichte lediglich auf einen umwerfer. erst hab ich die hammerschmitt drangebaut und gedacht, ui geiles schaltfeeling. aber eigentlich schalt ich vorn ja eh kaum. dann hab ich sie abgebaut und war seitdem zu faul das umwerferzeugs wieder dranzubauen. und seitdem leg ich mit der hand um.

die kette ist so streng weil ich auf die ersten zwei ritzel verzichte (am grossen blatt). das liegt daran dass der dritte gang der wichtigste ist und der antrieb daraufhin optimiert ist.
 
Oben